Special
»CeBIT«
powered by:
InoTec
WMD
powered by
DocuWare AG

CeBIT - 2013


02.12.2013

Output-Solutions-Bereich wächst kräftig

Kyocera kommt erstmals nach 2008 in 2014 wieder. Epson wächst im kommenden Jahr, Brother verdreifacht sogar seine Standfläche. Es geht um Kostentransparenz, Bedienbarkeit und Sicherheit, die im Rahmen von Komplettlösungen auf der CeBIT 2014 gezeigt werden .


05.06.2013

ECM soll 2014 marktbestimmendes Thema werden

Die CeBIT soll 2014 wieder mal neu ausgerichtet werden. Unter anderem sollen acht marktbestimmende Themenbereiche den Business-Charakter unterstreichen – und dazu zählt die Messegesellschaft auch ECM. Die Consumer-Lastigkeit wird klar abgebaut.


Anzeige
08.03.2013

Kodak bringt Durchzugsscanner i2900

Besonderheit des i2900 von Kodak: Integriertes Flachbett und Durchzugsfunktion erhöhen die Produktivität für die Desktop-Dokumentenerfassung. Damit können auch Bücher bis zur Buchkante optimal erfasst werden.


06.03.2013

Docuware setzt auf Rechnungsstandard ZUGFeRD

Docuware zeigt einen Lösungsprototyp zur automatischen Erfassung von ZUGFeRD-konformen Rechnungen. Diese werden mit der korrekten Kategorisierung im Docuware-Archiv abgelegt und gleichzeitig dem Eingangsrechnungs-Workflow zugeführt.


05.03.2013

Saperion erweitert seine ECM-/DMS-Lösungen

»Saperion ECM for Microsoft SharePoint« archiviert alle SharePoint-Inhalte, »Saperion ECM E-Mail Lifecycle Management« integriert E-Mails ins Archiv, und »Saperion ECM Together« öffnet die Cloud als Archiv- und Austauschplattform.


04.03.2013

Rewoo will mit »BCM in der Cloud« BPM ersetzen

Das Unternehmen ist sich sicher, dass ein hybrides Modell herkömmliches BPM ersetzt. Auf der morgen beginnenden CeBIT zeigt man dafür die Lösung »Rewoo Scope: ein »Business Collaboration Management« (BCM) in der Cloud.


02.03.2013

Avision bringt zahlreiche Scanner-Neuheiten mit

Der Scanner-Spezialist ist erstmals auch mit einem zweiten Stand auf dem »Planet Reseller« vertreten. Der Scanner AV2800 erhielt eine Flachbettscanneinheit. Und mit dem »AP510« wagt sich Avision darüber hinaus auf neues Terrain: den der A3-Duplex-Drucker.


Optimal Systems bettet ECM in Sharepoint ein

Nicht mehr nur mit, sondern in Sharepoint arbeitet Shape2share, das das Berliner ECM-Unternehmen Optimal Systems zur CeBIT präsentiert. Shape2share haucht Sharepoint ECM-Funktionalität ein, ohne dass ein paralleles System erforderlich ist.

SRZ bietet Capture-Lösung als Enterprise-Version

Auf der CeBIT 2013 präsentiert das Berliner Satz-Rechen-Zentrum (SRZ) Version 3.0 seiner Erfassungssoftware Crosscap. Neu ist eine Enterprise-Version für mehrere Serverplätze, Funktionen zur Bildoptimierung sowie Text- und Barcode-Erkennung. Außerdem unterstützt sie die neue BSI-Richtlinie zum rechtssicheren ersetzenden Scannen.

Alfresco setzt Kurs auf »Hybrid ECM«

Auf der CeBIT nächste Woche zeigt Alfresco erstmals nach der Übernahme von Wewebu wohin der Kurs führt. »Hybrid ECM« heißt das Schlagwort, das klassisches ECM mit Cloud und Mobile verbindet. Damit können Unternehmen ihren Mitarbeitern und externen Partner von überall sicheren Zugriff auf Dokumente und Inhalte geben.

Comarch erweitert sein Cloud-Angebot

Comarch bietet ab März seine Mittelstands-Lösungen für ERP, Financials, ECM und EDI im Virtual-Private-Cloud-Modell an. »Comarch ECM« soll im Laufe des Jahres als Public-Cloud-Service zur Verfügung stehen.

Sysob und Reddoxx mit E-Mail-Archivierungs-App

Administratoren können mit der Smartphone-App mobil auf das elektronische Nachrichtenarchiv zugreifen. Die Reddoxx-Apps sind für die Betriebssysteme iOS und Android verfügbar.

Optimal Systems beleuchtet erfolgreiche Projekte

Mit seinem Messemotto »Wissen wird wirtschaftlich« betont das Berliner ECM-Softwarehaus die Relevanz der Zusammenarbeit und des Teilens von Wissen in Organisationen als Erfolgsfaktoren, ganz nach dem Leitthema der CeBIT »Shareconomy«.

Inotec mit Hochleistungsscanner für Shareconomy

Auf der CeBIT stellt der deutsche Scanner-Hersteller Inotec den Prototyp eines Produktionsscanners für Anwendungen mit einem sehr hohen Belegaufkommen vor, der ab Herbst erhältlich ist. Dokumente in Farbe verarbeitet das Gerät mit einer Geschwindigkeit von bis zu 300 Blatt pro Minute (600 Images) bei 300 dpi.

Signotec überrascht mit A4-Unterschriften-Pad

Das neue A4-Pad »Alpha« von Signotec ermöglicht das parallele Unterschreiben von PDF und Originaldokument und damit das Einhalten des Schriftformerfordernisses. Hierbei wird das Originaldokument auf das Pad gelegt, und dann Papier und PDF gemeinsam per elektronischem Durchschlag unterschrieben.

Meta-Level Software erweitert ihr DMS-Paket

Mit dem DMS-System »Meta-Dok« lassen sich E-Mails und Dokumente aller Art in frei definierbaren Kategorien zentral im Unternehmen speichern. So entsteht ein zentraler Wissenspool, auf den die Nutzer auf Wunsch jederzeit weltweit zugreifen können.

»DocuWare 6« ermöglicht webbasiertes ECM

Mit der brandneuen Version gibt es erstmals den kompletten Funktionsumfang seines Dokumenten-Management-Systems im Browser. Mit einer Neuheit im DMS-Markt, dem »Intelligent Indexing Service«, will Docuware das Indexieren revolutionieren.

Xerox erweitert sein MPS-Angebot deutlich

Das Paket aus Hardware, Software und Lösungen wird offiziell am ersten CeBIT-Tag, den 5. März 2013, gelauncht. Es soll einen neuen erweiterten Ansatz zum ganzheitlichen und übergreifenden Management der Druckinfrastruktur darstellen.

ECM-Highlights auf der CeBIT 2013

»Shareconomy« als Leitthema der CeBIT 2013 begeistert die gesamte ECM-Branche. Thematisch und produkttechnisch lässt sich vieles aus der ECM-Welt damit verbinden. Neuvorstellungen wie von Inotec, Alos und ELO finden vor diesem Hintergrund statt. Neben dem Shareconomy-Hype gibt es auch Diskussionsstoff, wohin sich die ECM-Branche selbst entwickelt.

Interview mit CeBIT-Vorstand Frank Pörschmann

Laut Frank Pörschmann, CeBIT-Vorstand der Deutschen Messe, erlebten die CeBIT-Planer ein durchweg positives Feedback der ECM-Vertreter bei Bekanntgabe des diesjährigen Leitthemas »Shareconomy«. Unter den rund 200 Ausstellern aus dem ECM-Bereich befindet sich als Messe-Rückkehrer beispielsweise Insiders Technologies. Weitere Hintergründe und Highlights lesen Sie im folgenden Interview mit dem CeBIT-Messechef.

Themen des ECM-Forums von Bitkom und VOI

»Shared Content«, also das Teilen von Informationen, steht im Mittelpunkt des gemeinsamen ECM-Forums von Bitkom und VOI auf der CeBIT. Damit wird das CeBIT-Leitthema »Shareconomy« aufgegriffen.

Atos demonstriert ihr »zero email«-Projekt

Der IT-Dienstleister Atos initiierte Anfang 2011 das »zero email«-Projekt. Zeitplan für die Implementierung ist zunächst bis Ende 2013 veranschlagt. Es geht um eine Enterprise-Social-Software mit Facebook- und Twitter-ähnlichen Funktionen.

Chinesischer Druckerhersteller Aetas tritt an

Das chinesische Unternehmen Aetas Technology hat sich auf die Entwicklung, das Design und die Herstellung von LED-Farbdruckern spezialisiert. Aetas plant den Einstieg in den deutschen Druckermarkt.

Luratech hebt ZUGFeRD hoch

CeBIT-Besucher erhalten am Luratech-Messestand alle wichtigen Informationen rund um PDF/A. Mit dem dritten Normteil können beispielsweise künftig elektronische Rechnungen komfortabel übertragen werden. Und hier kommt ZUGFeRD ins Spiel.

Hightech-Branche verspürt richtig Schwung zur CeBIT

Unternehmen erwarten laut Bitkom für 2013 steigende Umsätze. Bitkom fokussiert in Hannover unter anderem auf die vier wichtigsten Branchentrends laut einer Bitkom-Umfrage: Cloud-Computing, Mobile Lösungen, Big Data und Sicherheit. »Industrie 4.0« soll Verzahnung von IT und Fertigungsindustrie zeigen.

Forcont überarbeitete Vertragsmanagement

Mit der Weiterentwicklung will Forcont die Benutzerführung des Vertragsmanagements auf allen Ebenen vereinfachen. Die einheitliche zentrale Oberfläche entspreche aktuellen Kundenerwartungen und überzeuge mit Übersichtlichkeit.

Callas fokussiert auf PDF/A, ZUGFeRD und PDF/UA

Weiteres Highlight Callas-ist ein Lösungsszenario für die elektronische Rechnungsverarbeitung. Dieses bezieht die »Zentralen User Guidelines für elektronische Rechnungen in Deutschland« (ZUGFeRD) ein, die PDF/A-3 als Austauschformat empfehlen.

Semtation und Inspire mit Prozessmanagement

Semtation und Inspire Technologies kooperieren und bieten einen ganzheitlichen Ansatz von der Modellierung bis zur IT-technischen Umsetzung von Prozessen. Anwendungsbeispiele mit Microsoft Visio und SharePoint sowie De-Mail werden auf der CeBIT gezeigt.

Codia zeigt ECM für öffentliche Verwaltungen

Codia Software präsentiert in Hannover ihre Lösungen für digitalen Posteingang und vollständig elektronische Aktenführung. Enterprise-Content-Management (ECM) für Hochschulen heißt ein weiterer Schwerpunkt.

amagno zeigt neuartige E-Mail-Archivierung

E-Mails und Anhänge speichert die Amagno-Lösung komprimiert. Optional ersetzt das DMS-System die Original-Mail nach dem Import auf dem Mailserver durch eine schlanke Ersatz-Mail mit direkten Links auf das Original und Anlagen.


Alle Artikel aus:  2017  2016  2015  2014  2013