Special
»CeBIT«
powered by:
WMD
InoTec

CeBIT - 2014


19.03.2014

Zufriedener Rückblick aus ECM-Sicht

Zufriedener Rückblick aus ECM-SichtMit dem Verlauf der CeBIT 2014 waren die Aussteller der ECM-Branche überwiegend zufrieden. Potenzial für Verbesserungen gibt es aber trotzdem. Impressionen der ECM-Szene auf der CeBIT sind in unserer ECM-Galerie zu finden.


17.03.2014

Einziger ägyptischer Aussteller am Inotec-Stand

Der einzige ägyptische Aussteller auf der CeBIT 2014 war CTC am Stand des deutschen Herstellers für Hochleistungsscanner InoTec. Im Mittleren Osten und Afrika bietet CTC rund um Scantechnologien Banken- und Unternehmenslösungen im Postverarbeitungs- und Digitalisierungsumfeld.


14.03.2014

Was folgt aus Dicom-Spigraph-Kombi?

Die CeBIT 2014 ist die erste große Bühne auf der sich die neue Dicom Spigraph Group nach der Übernahme von Dicom durch Spigraph präsentiert. Teilweise wird der neu entstandene Quasi-Monopolist im VAD-Bereich für Scanning und Capturing dabei kritisch beäugt.


12.03.2014

Event-Software unterstützt beim Lead-Management

Eine neue Event-Software hilft CeBIT-Ausstellern beim Lead-Management – direkt am Stand, auf dem Messegelände oder bei Gesprächen rund um die Messe.


11.03.2014

De-Mail bei GMX und web.de sogar kostenlos

Bislang war der De-Mail-Service kostenpflichtig, doch ab sofort integrieren die E-Mail-Dienstleister web.de und GMX eine De-Mail-Flatrate in ihr Angebot. Nach eigenen Angaben habe man bislang mehr als 500.000 Privatnutzer für die De-Mail begeistern können.


10.03.2014

Signotec fokussiert auf mobiles Unterschreiben

Im Mittelpunkt von Signotec auf der CeBIT 2014 steht die neue browserbasierende Lösung »signoSign/mobile 2«. Sie wurde speziell für den Einsatz auf mobilen Geräten beliebiger Hersteller entwickelt.


09.03.2014

Optimal Systems zeigt Major-Release »enaio«

Beim ECM-Softwarehaus Optimal Systems steht ein Major-Release ihrer ECM-Suite »OS|ECM« an. Und da die Änderungen bedeutend sind, hat man sich auch zu einem neuen Produktnamen entschlossen: »enaio«. Auf der CeBIT gibt es die erste öffentliche Preview zu sehen.


Dvelop bringt Client-Generation »d.3 smart one«

»Die Besonderheit des neuen Clients ‚d.3 smart one’ besteht darin, dass er über eine eigene Intelligenz verfügt und mitdenkt«, beschreibt Dvelop-Vorstand Mario Dönnebrink die Kernidee. Auf der CeBIT zeigen auch mehr als ein Dutzend Dvelop-Partner ihre Lösungen.

IBM verknüpft E-Mail mit Social-Collaboration

»IBM Mail Next« – so der vorläufige Name des IBM-Projekts – integriert die Inbox, den Kalender, soziale Information und anderes in einer funktional ganz neuen, übersichtlichen Oberfläche. In der finalen Version wird es Teil des »IBM Connections«-Portfolios.

Seppmail demonstriert E-Mail-Verschlüsselung

Zusammen mit dem Partner ACP IT Solutions wird E-Mail-Verschlüsselung für Jedermann am CeBIT-Stand von Wick Hill gezeigt.

Kodak Alaris zeigt neue »i4000 Plus«-Scanner

Zur CeBIT 2014 bringt Kodak Alaris brandneu die nächste Generation der »i4000 Plus«-Scanner-Serie mit. Im Hinblick auf den täglichen Einsatz sind die neuen Modelle auf die Verarbeitung von bis zu 3,5 Millionen Blatt pro Verbrauchsmittel-Set ausgelegt.

Ceyoniq bringt »nscale Smart Business Solution«

Der Bielefelder DMS/ECM-Spezialist Ceyoniq stellt zur CeBIT eine echte Neuheit vor: »nscale Smart Business Solution« soll alle wesentlichen Funktionen eines ECM-Systems enthalten, und damit den Start in die Welt des digitalen Informationsmanagements erleichtern.

Materna füllt E-Government-Gesetz mit Leben

Der IT-Dienstleister zeigt an einem exemplarischen Showcase, wie Verwaltungen ihr elektronisches Service-Angebot medienbruchfrei gestalten und das E-Government-Gesetz mit Leben füllen können.

ECM-Neuheiten auf der CeBIT 2014

Das diesjährige CeBIT-Thema »Datability« umschreibt die Fähigkeit, große Datenmengen in hoher Geschwindigkeit verantwortungsvoll und nachhaltig zu nutzen. Mit diesem Thema kann auch die ECM- und DMS-Branche gut leben, denn hier geht es vielfach um die effiziente Bearbeitung von unstrukturierten Daten. Einige der Neuheiten, die auf ECM-Hard- und Softwareseite zu sehen sein werden, sind hier zusammengefasst.

Agorum zeigt neue Funktionen von Open-Source-DMS

Mit der Version 7.5 gibt agorum software während der CeBIT eine Vorschau auf neue Module und Funktionen seines Open-Source-Dokumentenmanagement-Systems »agorum core«. Hierzu zählen ein Audit- und Speicher-Modul sowie verbesserte Ablage- und Suchhilfen, Workflowunterstützung und eine Möglichkeit zum sicheren Austausch von Geschäftsunterlagen.

UTAX wechselt vom MPS-Park in die ECM-Area

Vorgestellt wird von Utax in Hannover eine Weiterentwicklung des MPS-Tools »Utax smart« sowie das inzwischen fünfte Solution-Pack.

Inotec mit neuen Scanfunktionen und Hybridmodell

Der deutsche Scanner-Hersteller Inotec rückt zwei Modelle in den Mittelpunkt seines CeBIT-Auftritts: Den Farb-Produktionsscanner Scamax 8x1, der zwei neue Funktionen aufweist, und den Schwarzweiß-Dokumentenscanner Scamax 515, der mit dem integrierten Mikrofilmmodul überraschend viel Aufmerksamkeit genießt.

TA Triumph-Adler zeigt Managed-Cloud-Services

TA Triumph-Adler positioniert sich auf der CeBIT 2014 zunehmend als unabhängiges Beratungsunternehmen für Dokumentenmanagement. Sichere Managed-Cloud-Services für den Arbeitsalltag sowie Messung von CO2-Bilanz und Energieverbrauch von Druckern und Kopierern lauten unter anderem die Themen.

Avision bringt effektiveren »Button Manager 2«

Die neue Scanner-Software »Button Manager 2« ermöglicht es, komplexe Scan-Vorgänge mit einem einzigen Tastendruck zu erledigen. Damit können jetzt die Scans direkt zu populären Clouds, wie zum Beispiel Google Docs, Dropbox, Sharepoint oder auf einen FTP-Server hochgeladen werden.

Zeutschel scannt in die Cloud

Der deutsche Scanner-Hersteller Zeutschel präsentiert auf der CeBIT sein Scansystem zeta, das nun eine direkte Dropbox-Anbindung bietet. Zu sehen ist auch, dass sich das Bedienkonzept an der Touchscreen-Bedienung von Tablet-PCs und Smartphones orientiert.

IBM will mit »Mail.next« Inbox revolutionieren

»Mail.next« ist laut IBM eine völlig neue Generation von browser- und tablettoptimierten Clients. Stoßrichtung: Indem E-Mail und Social-Ansätze smart integriert werden, soll die E-Mail-Überflutung gestoppt werden.

Neopost optimiert Kommunikationsprozesse

Egal ob auf Papier, digital oder hybrid - der Spezialist für Postbearbeitungs- und Logistiklösungen Neopost zeigt auf der CeBIT Produkte und Services, die digitale Prozesse und marktgerechte Multichannel-Kommunikation ermöglichen. Unternehmen sollen damit ihre Kundenkommunikation verbessern und effizienter gestalten.

Docuware bringt Version 6.5 basierend auf HTML5

Eine noch einfachere und komfortablere Benutzerführung soll das tägliche Arbeiten mit der DMS-Suite »DocuWare 6.5« erleichtern. Auf moderner HTML5-Technologie basierend ist die neue Version plattformunabhängig und macht die Nutzung von Silverlight überflüssig.

Advertorial: Was Kommunikationswege intelligenter macht

Schriftliche Kundenkommunikation hat viele Gesichter und verteilt sich inzwischen auf etliche Formate und Übermittlungswege, ob Papier, digital oder beides. Mehr denn je sind IT-gestützte Prozesse gefragt. Doch wie lassen sich diese intelligent gestalten? Ein Gespräch mit Alyna Wnukowsky, Geschäftsführerin von Neopost Deutschland und Österreich.

Windream avisiert ECM-Suite »windream 6.0«

Die kommende CeBIT 2014 will das ECM-Softwarehaus Windream nutzen, um erstmals einige neue Funktionen der zukünftigen Version 6.0 des ECM-Systems »windream« vorzustellen. Mit im Gepäck hat man auch einen neuen »windream Application Connector«.

Bitkom ist außerordentlich zuversichtlich

78 Prozent der im Bitkom organisierten ITK-Unternehmen erwarten steigende Umätze. Die Umfrage ergab überdies: Die Branche unterstützt die B2B-Neuausrichtung der CeBIT.

ELO hat »ELOoffice 10« als Box-Version fertig

Das ECM-Softwarehaus ELO ist derzeit dabei, neue Releases seiner Versionen fertigzustellen. Die Box-Version »ELOoffice 10« soll bis zur kommenden CeBIT fertig sein, und von »ELOprofessional« und »ELOenterprise« wird es Vorabversionen 9.0 zu sehen geben.

Oxaion integriert DMS in seine ERP-Lösung

Insbesondere bei mittelständischen Fertigungsbetrieben geht der Trend immer häufiger in Richtung ganzheitliche ERP-Lösung. Der Ettlinger Software-Anbieter Oxaion zeigt auf der CeBIT 2014 sein ERP mit integriertem DMS.


Alle Artikel aus:  2017  2016  2015  2014  2013