03.05.2018 (as)
5 von 5, (1 Bewertung)

 CEBIT:  Mach will Berge versetzen

Ein ähnliches Bergmotto wie in diesem Jahr hatte Mach auch 2017 (Bild: Mach)Ein ähnliches Bergmotto wie in diesem Jahr hatte Mach auch 2017 (Bild: Mach)Mit dem Motto »Berge versetzen – Mit digitaler Kraft nach vorn« will MACH Vertreter öffentlicher Verwaltungen und Behörden auf der CEBIT von sich überzeugen. »Auf der Cebit wollen wir für das gemeinsame Bergsteigen begeistern, denn das Gefühl nach einem abgeschlossenen Digitalisierungsprojekt ist mindestens genauso gut, wie nach einer erfolgreichen Gipfeltour«, erklärt  Arne Baltissen, Vorstand Märkte bei Mach. Nach über 1.000 Projekten in der öffentlichen Verwaltung konnte das Unternehmen bereits viel Erfahrung sammeln.

Verschiedene Themencamps für E-Government

In den Camps »E-Verwaltung«, »E-Personal« und »E-Finanzen« sollen Verwaltungen ihre digitale Gipfeltour planen. Dabei wollen die Experten von Mach Empfehlungen für die beste Route geben, zur richtigen Ausrüstung beraten und Abkürzungen für Digitalisierungsprojekte in der Verwaltung verraten. Für den digitalen Aufstieg ist außerdem ein dreistufiger Fitness-Check geplant.

Weiterhin gewährt Mach Einblicke in das Camp »Zukunftstechnologien«. Cebit-Besucher erfahren, welchen Mehrwert neue Technologien wie Augmented Reality, Künstliche Intelligenz und Blockchain für ihre Organisation liefern. Geplant sind tägliche Showcases zum Einsatz von Augmented Reality in Verbindung mit der E-Akte und zur Anwendung Künstlicher Intelligenz im Rahmen der Belegerfassung.

Vorträge zu aktuellen Themen von Mach

Rolf Sahre, Vorstandsvorsitzender von Mach (Bild: Mach)Rolf Sahre, Vorstandsvorsitzender von Mach (Bild: Mach)Auf den »CEBIT Expert Stages« geht es am 12. Juni von 13:20 bis 14:00 Uhr in der Podiumsdiskussion unter anderem mit Rolf Sahre, Vorstandsvorsitzender von Mach, um das Thema Personalmanagement in der öffentlichen Verwaltung. Am Mittwoch, den 13. Juni, findet von 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr das »MACH Digital Camp« statt, bei dem in jeweils 30-minütigen Vorträgen verschiedene Aspekte abgedeckt werden. Interessenten können sich über die Mach Webseite vorab über die Vorträge informieren und dafür registrieren.

MACH auf der CEBIT 2018:
Halle 14, Stand H58