Special
»Output-Trends«
powered by:
Lexmark
AKI

Output/Drucken


04.03.2017

Bitkom: 3D-Drucker anscheinend auf dem Weg in Privathaushalte

Bitkom: 3D-Drucker anscheinend auf dem Weg in PrivathaushalteBundesbürger sagen dem 3D-Druck große Zukunft voraus: Knapp jeder fünfte Bundesbürger hat bereits 3D-gedruckt oder drucken lassen, ergab eine Bitkom-Umfrage. Der Mehrheit sind die Geräte für zu Hause noch zu teuer – aber sie hätten gerne eins im Privathaushalt.


24.01.2017

Interview mit Hendrik Herberger zum Sicherheitsrisiko Drucker

Interview mit Hendrik Herberger zum Sicherheitsrisiko DruckerNach der Erfahrung von Hendrik Herberger, Consultant Security von Modox, werden Output-Geräte wie Drucker in Unternehmen häufig unzureichend geschützt und stellen daher Sicherheitsrisiken dar. Im Interview mit ECMguide.de schildert der Sicherheitsspezialist die aktuelle Gefahrensituation und weist auf Schutzmaßnahmen hin.


16.01.2017

Vielschichtige Trends im Output-Segment

Vielschichtige Trends im Output-SegmentDie zunehmende Vernetzung, Big Data und die digitale Transformation haben positiv wie negativ erhebliche Auswirkungen auf die Output- und Print-Infrastruktur. Einerseits ergeben sich Vorteile durch die Analyse von Druckdatenströmen und effizientes Management der Hardware-Infrastruktur, andererseits entstehen Sicherheitsrisiken, die Verantwortliche minimieren müssen.


23.12.2016

Interview mit Experten von Infotrends zu Output-Entwicklungen

Interview mit Experten von Infotrends zu Output-EntwicklungenSowohl Managed-Print-Services (MPS) als auch Outputmanagement zählen zu den Kernthemen des Marktforschungsunternehmens InfoTrends. ECMguide.de unterhielt sich mit den beiden Infotrends-Experten Deborah Hawkins und David Stabel über die aktuellen Trends in diesen Bereichen.


16.12.2016

Advertorial: SICK optimiert Druckermanagement mit AKI

Advertorial: SICK optimiert Druckermanagement mit AKIEine zentral gemanagte Outputmanagement-Software verschafft dem Sensoren-Hersteller SICK hohe Transparenz beim SAP-Druck. Manuelle Einrichtungsaufgaben entfallen und Probleme lassen sich beheben bevor es zu Ausfällen kommt. Außerdem sind nun softwarebasierter Barcode-Druck und Wasserzeichen bei Probedrucken möglich.


10.11.2016

Advertorial: Warum Big Data der Schlüssel zum Kundenerfolg ist

Advertorial: Warum Big Data der Schlüssel zum Kundenerfolg istEiner der wichtigsten Gründe, warum Big Data so »boomt«: Neben der Verarbeitung großer Datenmengen lassen sich damit auch wichtige Erkenntnisse ableiten, die über die reinen Daten weit hinausgehen, präventives Handeln ermöglichen und die Produktivität steigern. Mehr Wissenswertes zu Big Data und der digitalen Transformation hält der folgende Beitrag bereit…


16.08.2016

Quocirca-Analyse 2016 zu Managed Print Services

Quocirca-Analyse 2016 zu Managed Print ServicesLaut einem aktuellen Bericht des Marktforschungsunternehmens Quocirca sollten sich Anbieter von Managed Print Services (MPS) mehr Mühe geben, ihre Strategie zur digitalen Transformation darzulegen. In den »Leader«-Bereich hat Quocirca aktuell auch Konica Minolta aufgenommen.


 drupa:  Print 4.0 soll der Megatrend in Düsseldorf werden

Ab 31. Mai 2016 öffnet die »drupa 2016« für sage und schreibe elf Tage bis zum 10. Juni ihre Tore. Im Zentrum stehen vor allem Zukunfts- und Highlight-Themen wie Print, Packaging-Production, Multichannel, 3D-Printing, Functional-Printing oder Green-Printing.

IDC: Ineffizientes Handling von Dokumenten bremst aus

IDC-Studie: Das papierlose Büro bleibt vorerst Illusion, aber es wird papierärmer. Denn die Unternehmen haben erkannt, dass sich ineffizientes Dokumenten- und Content-Handling negativ auf den Geschäftserfolg auswirkt.

Farbdrucker drucken heimlich Spionage-Code auf Dokumente

Bürgerrechtler der EFF (Electronic Frontier Foundation) sind sich sicher, den ominösen Code geknackt zu haben, den Farbdrucker schon seit vielen Jahren ungefragt auf Dokumente aufbringen. Es scheint ein Spionage-Code des US-Geheimdienstes zu sein.

MPS-Markt wächst – und zwar mit ECM-Funktionen

Im Managed-Print-Services (MPS)-Bereich prognostizieren Marktforscher für die kommenden Jahre ein deutliches Wachstum. Ein Großteil davon stammt allerdings aus dem Enterprise-Content- und Dokumenten-Management-Bereich. Druckerhersteller schicken sich an, hier unter dem MPS-Mantel Automatisierungslösungen für dokumentenintensive Prozesse zu vermarkten.


Alle Artikel aus:  2017  2016  2015  2014  2013