30.09.2012 (eh) Drucken
(4 von 5, 1 Bewertung)

Aldi bringt Multifunktionsgerät »HP Photosmart 5510e«

  • Aldi bringt Multifunktionsgerät »HP Photosmart 5510e«
  • »Auto Wireless Connect« verbindet kinderleicht mit dem WLAN
  • ePrint-Funktion: HP Photosmart 5510e ist via E-Mail erreichbar
Multifunktionsdrucker »HP Photosmart 5510e-All-in-One« (Bild: Aldi Nord)
Multifunktionsdrucker »HP Photosmart 5510e-All-in-One« (Bild: Aldi Nord)
Als »solider Arbeiter« gilt allgemein das Multifunktionsgerät »HP Photosmart 5510e-All-in-One«, das Hewlett-Packard schon rein ein Jahr im Angebot hat. Dieses Gerät ist nun ab kommenden Donnerstag, den 4. Oktober 2012, über die Läden von Aldi Nord für 79,99 Euro erhältlich. Das Multifunktionsgerät versteht sich außer auf Druckaufträge auch auf das Scannen und Kopieren von Vorlagen. Es eignet sich damit für Privatanwender, aber auch für kleinere Büros (SOHO – Small Office, Home Office), auch wenn eine Fax-Funktion fehlt.

Es ist ein typisches Arbeitsgerät, das für bis zu 1.000 Seiten pro Monat konzipiert ist. Dafür gibt es dann optional auch extra große XL-Tintenpatronen. Von denen ist natürlich abzuraten, falls Sie nur ein paar Seiten täglich drucken. Denn die regelmäßigen Tintendruckkopfspülungen würden sonst den Kostenvorteil wieder aufheben.

»Auto Wireless Connect« verbindet kinderleicht mit dem WLAN

Die Tintenpatronen lassen sich einzeln auswechseln. Die Folgekosten dürften sich damit in Grenzen halten. Die Druckgeschwindigkeiten werden mit elf Seiten/Minute in Schwarzweiß und mit 7,5 Seiten/Minute in Farbe angegeben. Dies hat das Gerät aber schon in etlichen Tests bewiesen. Werden hochwertige Fotopapiere verwendet, beträgt die maximal erreichbare Auflösung bis zu 4800 x 1200 dpi.

Für kleine Netzwerke interessant ist, dass sich das Gerät via WLAN anschließen lässt. Dies geht besonders einfach durch HPs »Auto Wireless Connect«. Installiert wird es hierbei über eine Direkttaste unmittelbar am Gerät – wie Tests bereits ergaben ist dies, von ganz wenigen Ausnahmen einmal abgesehen, kinderleicht. Damit lässt es sich auch von Tablet-PCs wie iPad ansteuern. Ansonsten ist das Modell auch über USB 2.0 direkt an einen PC oder Notebook anschließbar. Die Papierzuführung nimmt 80 Blatt Papier auf.

ePrint-Funktion: HP Photosmart 5510e ist via E-Mail erreichbar

Bemerkenswert in dieser Preisklasse ist das 6,0 cm große Farbdisplay mit Touchscreen. Darüber lassen sich sogar diverse Apps aufrufen, die das Leben des Bedieners vereinfachen sollen.

Das Gerät punktet auch mit der ePrint-Funktion. Das heißt, es lässt sich für den Drucker eine E-Mail-Adresse einrichten, an die man von überall auf der Welt ein Foto, E-Mail oder Dokument schicken und damit den Ausdruck starten kann.

Da der Preis günstig ist, müssen Sie freilich ein paar kleine Einschränkungen hinnehmen. Zum einen gibt es keine Dokumentenzuführung, wenn Sie mehrere Seiten Kopieren oder Scannen wollen. Und zum anderen gibt es keinen Duplex-Druck, also beidseitiges Drucken. Bei Amazon wurde das Gerät kürzlich von 99 Euro auf aktuell 85,80 Euro gesenkt. Hier gibt es aber nicht wie bei Aldi drei Jahre Garantie.

Übrigens: Ebenfalls ab 4. Oktober gibt’s bei Aldi Nord auch die externe 2,5-Zoll-Festplatte »Medion P82752« (MD 90192) mit 1 TByte für 79,99 Euro, berichten unsere Kollegen von speicherguide.de.

. Kommentar schreiben
Special
»ECMguide.de-News«
powered by:
Docuware
Optimal Systems
Information Governance 09.04.2014 Information Governance hat Folgen für die Archivierung

Information Governance hat Folgen für die Archivierung Bei Information Governance geht es für Unternehmen um den Umgang mit Informationen über ihren gesamten Lebenszyklus hinweg. Archivierungsstrategien sind diesem Ansatz entsprechend auszurichten. Compliance-Aspekte spielen bei der Archivierung und damit auch bei Information Governance eine zentrale Rolle.

E-Mail-Management 28.01.2014 E-Mail-Management: Trends und Aussichten

Die E-Mail ist und bleibt die dominierende Kommunikationsform in der Geschäftswelt. Sie stärker mit den Geschäftsprozessen zu verzahnen, lautet die wesentliche Aufgabe des E-Mail-Managements, das über die reine Archivierung hinaus ist. Dies fördert den Hybridansatz aus client- und serverseitigem E-Mail-Management, macht aber entsprechenden Cloud-Anbietern das Leben schwer.