25.04.2008 (eh) Drucken

Anwender-Marktbefragung vor »MoReq2«-Roadshow

Das IT-Beratungsunternehmen Project Consult führt im Vorfeld der diesjährigen Roadshow zu Records-Management und dem neuen Records-Management-Standard »MoReq2« eine Marktbefragung von Anwendern und Anbietern zu diesem Thema in Deutschland, Österreich und der Schweiz durch. Die Ergebnisse werden auf der Moreq2-Roadshow in Zürich (27.05.), Wien (29.05.), Frankfurt (04.06.) und Berlin (05.06.) präsentiert (ECMguide.de berichtete). Die Befragung beginnt ab sofort und läuft bis 23. Mai 2008.


Die Marktuntersuchung beschäftigt sich mit Fragen des Einsatzes von Records-Management, Verbreitung solcher Lösungen, Funktionalität von Produkten, Bedeutung von Records-Management für bestimmte Branchen, der Rolle von Normen und Standards sowie der Positionierung des neuen europäischen Moreq2-Standards. Die Befragung wird mit einem interaktiven Web-Formular getrennt für Anbieter und Anwender durchgeführt.

Alle Teilnehmer an der Marktbefragung erhalten nach der Moreq2-Roadshow die Ergebnisse beider Befragungen mit entsprechendem Vergleich der Ansichten von Anwendern und Anbietern. Unter den Teilnehmern an der Marktbefragung verlost Project Consult zusätzlich zehn Freikarten für die Moreq2-Roadshow sowie zehn Frei-Abonnements des kostenpflichtigen Project-Consult-Newsletter für ein Jahr. Das Unternehmen betont, dass natürlich die Auswertung anonymisiert erfolge und jede Teilnehmer-E-Mail-Adresse überprüft werde, so dass jeder nur einmal an der Befragung teilnehmen kann.

Wer sich für die Roadshow interessiert: Gutscheine für eine ermäßigte Teilnahme bzw. Gästekarten sind bei den Roadshow-Partnern Fabasoft, Saperion, Hyperwave und IBM abrufbar.

Fragebogen für Anwender >>

Fragebogen für Anbieter >>

Programm der Moreq2-Roadshow >>

Anmeldung zur Moreq2-Roadshow >>

Wissenswertes rund um Moreq2 >>

Project Consult Unternehmensberatung >>

Was man unter Records und Records-Management versteht >>
Special
»ECMguide.de-News«
powered by:
Kodak alaris