24.07.2006 (eh) Drucken

 DMS Expo:  Best-Practice-Panels mit Dr. Kampffmeyer

 Zum Vergrößern anklicken! 
Dr. Ulrich Kampffmeyer
Sie gehören mittlerweile fast schon zur Tradition auf der »DMS Expo«: Die Best-Practice-Panels unter der Moderation von Unternehmensberater Dr. Ulrich Kampffmeyer von Project Consult. An allen drei Messetagen, vom 19. bis zum 21. September 2006, diskutieren in Köln nach Angaben des Veranstalters Koelnmesse jeweils ab 13.00 Uhr Hersteller unterschiedliche Aspekte von Digital-Management-Solutions und präsentieren ihre Lösungen und Visionen.


Auf dem Programm stehen diesmal bewährte Methoden rund um die »revisionssichere Archivierung«, das »Enterprise Content Management« (ECM), die »Compliance-Anforderungen« und das »Business Process Management« (BPO). Die Teilnahme an den Best-Practice-Panels ist für die Messebesucher kostenfrei. Die Podiumsdiskussionen finden im Bereich der Vertical-Spots in der Halle 8 statt.

Zu allen drei Best-Practice-Panels sind ausführliche Dokumentationen mit einführenden Artikeln und Stellungnahmen der führenden Anbieter verfügbar, verspricht der Veranstalter. Die Best-Practice-Panels sollen daher nicht nur heiße Diskussionen zu den provokanten Fragen des Moderators sondern auch einen aktuellen Überblick über die jeweilige Gesamtthematik bieten. Als Anschauungsbeispiele können die Best-Practice-Panels-Dokumentationen der Jahre 2003 bis 2005 von der DMS-Expo-Webseite heruntergeladen werden.

DMS Expo >>

Koelnmesse >>

Project Consult >>
Special
»ECMguide.de-News«
powered by:
Kodak alaris
Inotec