29.11.2017 (as) Drucken
(4 von 5, 3 Bewertungen)

Dell EMC vertreibt (altbekanntes) Infoarchive von Opentext

Adam Howatson, CMO von Opentext, erwartet eine tiefere Beziehung mit Dell EMC (Bild: Opentext)Adam Howatson, CMO von Opentext, erwartet eine tiefere Beziehung mit Dell EMC (Bild: Opentext)Mit der Enterprise Content Division (ECD) von Dell EMC übernahm OpenText 2016 auch das Softwareprodukt »InfoArchive«, das Altdaten herstellerunabhängig aus bestehenden Archivsystemen ziehen kann. Nun wird Dell EMC zum Vertriebspartner dieser Lösung, die von EMC stammt und vor der Übernahme zu den Hauptumsatzträgern von ECD zählte.Offiziell ist Opentext nun Reseller-Partner im Rahmen des »Dell EMC Select Partnerprogramms« und die Vertriebskanäle von Dell EMC verkaufen Infoarchive ab sofort.

Mit Infoarchive können Unternehmen Legacy- und Altanwendungen weiterhin verwenden und alle damit verbundenen strukturierten und unstrukturierten Informationen verwalten. So arbeitet Infoarchive auch mit den Storage-Plattformen von Dell EMC wie »Isilon« und »ECS« sowie mit dem »Application Archiving and Retirement Service« von Dell EMC zusammen, um die Compliance-, Zugangs- und Analytics-Funktionen für Kunden zu verbessern.

Anzeige

Adam Howatson, Chief Marketing Officer von Opentext bezeichnet das Agreement zwischen Opentext und Dell EMC als erste Stufe einer dynamischen und wachsenden Beziehung zwischen den beiden Unternehmen. Man darf gespannt sein, wie sich die Beziehung weiterentwickelt.