15.12.2011 (as) Drucken
(4.3 von 5, 4 Bewertungen)

ECM-Software von Optimal Systems entlarvt Kriminelle

Fingerabdrücke mit ECM-Hilfe prüfen (Bild: Optimal Systems)
Die auf Lösungen für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) spezialisierte Optimal Systems Jena hat ein Fachverfahren für die polizeiliche Vorgangsbearbeitung entwickelt. Die Fachlösung »Dactyloscopic Trace Match« vereint digitale Akten auf Basis von »OS|ECM« zu einer kompletten Softwarelösung für alle Informationen bei Fingerabdrucksverfahren oder der daktyloskopischen Vorgangsbearbeitung.

Sie unterstützt unter anderem die Bewertung von Fingerabdrücken, Spuren und Personen, das Markieren relevanter Punkte und die Zuordnung der Spuren zu Vergleichsabdrücken. Die XML-basierte Datenübergabe an den Bildvergleich sowie die Ausgabe der erzeugten Daten wird im Enterprise-Content-Management-System OS|ECM abgelegt und enthält alle Vorgangsinformationen, Bildeinstellungen und markierten Merkmale. Darüber hinaus kann ein maßstabsgetreuer Bildanhang für das Gutachten zur Vorlage bei Gericht gedruckt werden.

Sowohl die Lösung zum Spurenvergleich als auch die Anwendungsszenarien für die OS|ECM-Anbindung an Geoinformationssysteme (GIS) sind Bestandteil des Gesamtportfolios, das auf dem CeBIT-Messestand von Optimal Systems (Halle 3, Stand J18) im kommenden Jahr gezeigt wird.

.
Special
»ECMguide.de-News«
powered by:
Kodak alaris
ECM-Herbst-Events

Düsseldorf und Stuttgart sind die Standorte der beiden herstellerunabhängigen ECM-Herbst-Events. Während die ECM World in Düsseldorf den Kongresscharakter betont, zeigt sich die IT & Business in Stuttgart als klassische Messe mit Vortragsprogramm– inklusive ERP- und CRM-Themen. ECMguide.de informiert ausführlich und aktuell rund um alle Themen, die die Besucher beider Veranstaltungen bewegen.