08.03.2012 (eh) Drucken
(3 von 5, 2 Bewertungen)

ECM-Suite »OS|ECM« zertifiziert für Dell-DX-Storage

Der ECM-Spezialist Optimal Systems erweitert das Storage-Management für ECM-Suite »OS|ECM«. Und zwar sind die Berliner jetzt zertifizierter Technologie-Partner von Dell für »DX Object Storage«-Plattform.

Damit alle verwalteten Unternehmensdaten nicht nur für den Zeitraum ihrer Bearbeitung, sondern auch auf längere Sicht verfügbar bleiben, benötigt OS|ECM, wie jede andere Archivierungssoftware auch, physikalisch vorhandenen Festspeicher, der die Daten aufnehmen und dauerhaft aufbewahren kann. Optimal Systems arbeitet deshalb als Software- und Lösungsanbieter schon seit Jahren mit ausgewählten Technologie-Partnern zusammen, die geeignete Speicherlösungen für die revisionssichere Langzeitarchivierung von Daten und Dokumenten in ihren Produktkatalogen führen. Neben Dell gehören im Storage-Segment noch NetApp, Grau Data, Fast LTA, HP, Pyramid Computer und Hitachi Data Systems (HDS) dazu.

Daten und Dokumente sicher und kostengünstig archivierbar

»Mit der Dell DX Object Storage Plattform lassen sich Daten problemlos in unsere ECM-Suite OS|ECM integrieren«, betont Sven Sauer, CIO von Optimal Systems. »Somit können OS|ECM-Anwender Daten und Dokumente sicher und kostengünstig archivieren, um Anforderungen der Langzeitaufbewahrung zu erfüllen.«

.
Special
»ECMguide.de-News«
powered by:
Docuware
Optimal Systems
Inotec
Information Governance 09.04.2014 Information Governance hat Folgen für die Archivierung

Information Governance hat Folgen für die Archivierung Bei Information Governance geht es für Unternehmen um den Umgang mit Informationen über ihren gesamten Lebenszyklus hinweg. Archivierungsstrategien sind diesem Ansatz entsprechend auszurichten. Compliance-Aspekte spielen bei der Archivierung und damit auch bei Information Governance eine zentrale Rolle.

E-Mail-Management 28.01.2014 E-Mail-Management: Trends und Aussichten

Die E-Mail ist und bleibt die dominierende Kommunikationsform in der Geschäftswelt. Sie stärker mit den Geschäftsprozessen zu verzahnen, lautet die wesentliche Aufgabe des E-Mail-Managements, das über die reine Archivierung hinaus ist. Dies fördert den Hybridansatz aus client- und serverseitigem E-Mail-Management, macht aber entsprechenden Cloud-Anbietern das Leben schwer.