31.07.2008 (eh) Drucken
(3.5 von 5, 4 Bewertungen)

 DMS Expo:  HP und Iternity überraschen mit »iCAS«-Bundle

 Zum Vergrößern anklicken! 
»HP All-in-One 600«-System ist Teil eines der möglichen Bundles (Bild: HP)
Faustdicke Überraschung auf der kommenden »DMS Expo« (9. bis 11 September 2008 in Köln): Das kleine mittelständische Unternehmen iTernity mit 82 Mitarbeitern hat es geschafft, mit dem IT-Giganten HP eine gemeinsame Speicherlösung zu konfigurieren. Hintergrund ist wohl, dass EMC mit ihrem CAS-System (Content Adressed Storage) »Centera« für die rechtssichere Ablage von Daten offensichtlich auch im Mittelstand ganz gut unterwegs ist. Hier heißt es jetzt, schleunigst Paroli zu bieten.


»HP iCAS«, so der Name der Kombilösung, soll künftig als Option für alle »HP StorageWorks«-Produkte zur Verfügung stehen. Es besteht aus den bewährten HP-Speichersystemen »EVA« oder »MSA« und Iternity-CAS-Software.

HP-Partner können die Lösung in verschiedenen Konfigurationen beziehen und individuell auf die Bedürfnisse ihrer Kunden ausrichten. So soll der Einsatz von HP iCAS innerhalb von HP-Clusterlösungen ebenso möglich sein wie als Einstiegslösung im Rahmen des bestehenden »HP All-in-One 600«-Archiv-Bundles mit dem Iternity-Unified-Data-Storage-Server. HP iCAS verwandelt SAN- bzw. NAS-Volumes in rechtssicheren compliant WORM-Storage. Ein All-in-One-600-System mit 3 TByte kostet beispielsweise im Bundle mit der Software knapp 15.000 Euro netto.

Das Bundle vereint laut Iternity alle Komponenten inklusive Storage- und Archivierungsfunktionen in einem Gerät – mit File- und Printservicing, iSCSI-SAN-Funktionalität, einem einfachen Management und der Iternity-Storage- und Archivierungssoftware. Alternativ zur API-Anbindung an das HP-iCAS-System kann auch über die optionale Iternity-File-Schnittstelle direkt rechtssicher gespeichert werden. Diese Schnittstelle – das neue »iTernity File System Gateway« – stelle eine unveränderbare Speicherung aus beliebigen Applikationen sicher.

Iternity und HP auf der DMS Expo 2008:
Halle 7, Stand B081/D080 (bei Avnet Technology Solutions)
Halle 7, Stand D018/B019 (H & S Heilig und Schubert Informations Management)
Halle 7, Stand G060/F061 (VOI e.V.)

Mehr zum HP/Iternity-Bundle >>

Produkt-Review von ECMguide.de über »iTernity« >>

HP-Speicherlösungen >>

HP-StorageWorks-Lösungsportfolio >>

DMS Expo >>

Mehr News von ECMguide.de zur DMS Expo >>
. Kommentar schreiben
Special
»ECMguide.de-News«
powered by:
Docuware
Optimal Systems
Information Governance 09.04.2014 Information Governance hat Folgen für die Archivierung

Information Governance hat Folgen für die Archivierung Bei Information Governance geht es für Unternehmen um den Umgang mit Informationen über ihren gesamten Lebenszyklus hinweg. Archivierungsstrategien sind diesem Ansatz entsprechend auszurichten. Compliance-Aspekte spielen bei der Archivierung und damit auch bei Information Governance eine zentrale Rolle.

E-Mail-Management 28.01.2014 E-Mail-Management: Trends und Aussichten

Die E-Mail ist und bleibt die dominierende Kommunikationsform in der Geschäftswelt. Sie stärker mit den Geschäftsprozessen zu verzahnen, lautet die wesentliche Aufgabe des E-Mail-Managements, das über die reine Archivierung hinaus ist. Dies fördert den Hybridansatz aus client- und serverseitigem E-Mail-Management, macht aber entsprechenden Cloud-Anbietern das Leben schwer.