19.02.2009 (eh) Drucken

 CeBIT:  Kodak startet neue Mid-Volume-Dokumentenscanner

 Zum Vergrößern anklicken! 
»Kodak i730«: digitalisiert unsortierte Stapel mit 90 Seiten/min (Bild: Kodak)
Auf der »CeBIT 2009« stellt Kodak zwei neue Mid-Volume-Dokumentenscanner vor, mit deren Hilfe Unternehmen die ständig wachsende Menge an Dokumenten und unstrukturierten Informationen meistern können. Die Modelle »Kodak i730« und »Kodak i750« digitalisieren unsortierte Stapel mit einer Geschwindigkeit von 90 bzw. 115 Seiten pro Minute. Damit dürften sie schneller sein, als der Stapel an Belegen, Rechnungen, Kontoauszügen etc. auf dem Schreibtisch wachsen kann.


Kodak betont, dass die volle Scangeschwindigkeit selbst dann erreicht wird, wenn man mit 300 dpi, in Farbe, in Dualstream (Ausgabe von bis zu vier Bildern pro Scan) digitalisiert und alle »Perfect Page«-Bildverarbeitungsfunktionen einsetzt. Damit eignen sich die neuen Modelle laut Kodak besonders für produktive OCR-Prozesse bzw. komplexe Scan-Aufgaben im Posteingangsbereich – insbesondere wenn sie zusammen mit der »Capture Pro«-Software von Kodak zum Einsatz kommen.

»Im aktuellen Wirtschaftsklima kommt es mehr denn je darauf an, Entscheidungen schnell und auf Basis der richtigen Informationen zu treffen«, verdeutlicht Günter Wittlinger, Leiter Vertrieb und Marketing Document Imaging bei Kodak. »Das ist natürlich leichter gesagt als getan, wenn laut AIIM schon heute 80 Prozent aller Business-Informationen in Form von unstrukturierten Papierdokumenten vorliegen – mit jährlichen Wachstumsraten von 36 Prozent. Unsere leicht zu bedienenden Scannermodelle erfassen papiergebundene Informationen in Windeseile und stellen sie den digitalen Workflows in hoher Qualität zur Verfügung. Damit verbessern wir die Informationsnutzung und -verwaltung im Unternehmen und schaffen den Mitarbeitern mehr Zeit für ihre Kernaufgaben.«

Auf der CeBIT hat Kodak für jede Anforderung passende Dokumentenscanner im Gepäck: vom kleinen »i1120 ScanMate« über die erfolgreichen Mid-Volume-Scanner der i600er-Reihe bis hin zum Hochleistungs-Produktionsscanner »i1860«.

Kodak auf der CeBIT 2009:
Halle 3, Stand B29

Kodak Document Imaging >>

Produkt-Review von ECMguide.de über »Kodak i1120 ScanMate« >>

ECMguide.de-Interview mit Kodak-Manager Klaus Timm über »Trends auf dem Scanner-Markt« >>

Messe »CeBIT« >>

Mehr News von ECMguide.de zur CeBIT 2009 >>
Special
»ECMguide.de-News«
powered by:
Optimal Systems
Inotec
Docuware
Information Governance 09.04.2014 Information Governance hat Folgen für die Archivierung

Information Governance hat Folgen für die Archivierung Bei Information Governance geht es für Unternehmen um den Umgang mit Informationen über ihren gesamten Lebenszyklus hinweg. Archivierungsstrategien sind diesem Ansatz entsprechend auszurichten. Compliance-Aspekte spielen bei der Archivierung und damit auch bei Information Governance eine zentrale Rolle.

E-Mail-Management 28.01.2014 E-Mail-Management: Trends und Aussichten

Die E-Mail ist und bleibt die dominierende Kommunikationsform in der Geschäftswelt. Sie stärker mit den Geschäftsprozessen zu verzahnen, lautet die wesentliche Aufgabe des E-Mail-Managements, das über die reine Archivierung hinaus ist. Dies fördert den Hybridansatz aus client- und serverseitigem E-Mail-Management, macht aber entsprechenden Cloud-Anbietern das Leben schwer.