14.06.2017 (eh) Drucken
(4 von 5, 2 Bewertungen)

Mit Movingimage Videos in Outlook und PowerPoint integrieren

Webinar am 21. Juni 2017 stellt die neuen Add-ins vor (Bild: Movingimage)Webinar am 21. Juni 2017 stellt die neuen Add-ins vor (Bild: Movingimage)Der Enterprise-Video-Spezialist movingimage kündigt neue Microsoft-Outlook- und PowerPoint-Add-ins für seine Enterprise-Video-Plattform (EVP) an. Sie ermöglichen Nutzern, Videos unkompliziert und sicher in ihren Arbeitsalltag zu integrieren. Mit dem neuen Outlook-Add-in lassen sich beispielsweise schnell und einfach Screencasts oder Videos via Webcam aufnehmen und anschließend versenden – alles direkt innerhalb der E-Mail-Anwendung.

Mit dem neuen PowerPoint-Add-in können Nutzer Videos auf jedem beliebigen Endgerät nahtlos in Präsentationen integrieren, ohne sie dafür lokal vorhalten zu müssen. Die Videos werden bei beiden Add-ins sicher und hochverfügbar in der auf der Azure-Cloud gehosteten Movingimage-EVP gespeichert. Dabei kommen europäische Rechenzentren zum Einsatz, so dass die Einhaltung der europäischen Datenschutzrichtlinien jederzeit gewährleistet ist. Im Gegensatz zu einem ähnlichen Add-in für YouTube, bei dem die Nutzungsrechte der Videos an die Youtube-Plattform übergehen, ist bei der Movingimage-EVP sichergestellt, dass die Rechte beim Eigentümer verbleiben.

Videos mit Mocingimage unkompliziert ins Tagesgeschäft einbindbar

Das Outlook-Add-in kann unkompliziert von jedem Nutzer eingesetzt werden, der über einen Account für die Movingimage-EVP verfügt. Im Backend bietet die Plattform Funktionen für den Schutz von geistigem Eigentum und ermöglicht ein hohes Sicherheitsniveau, unter anderem durch Geo-Blocking sowie IP-Range- und Token-Schutz. Administratoren können in der EVP verschiedene Channels mit individuellen Sicherheitsrichtlinien für User-generierten Content einrichten. Sie kommen dann automatisch zur Anwendung, wenn ein Enduser das Outlook-Add-in einsetzt.

»Das Outlook-Add-in von Movingimage ist die erste Outlook-Video-Integration ihrer Art auf dem Markt«, sagt Rainer Zugehör, Gründer und CEO von Movingimage. »Sowohl das Outlook- als auch das PowerPoint-Add-in wurden gezielt dafür konzipiert, dass Mitarbeiter Videos unkompliziert in ihr Tagesgeschäft einbinden können und dabei jederzeit von der Backend-Sicherheit und den Managementfunktionen unserer Secure-Enterprise-Video-Plattform profitieren.«

.