10.05.2012 (eh) Drucken
(4 von 5, 2 Bewertungen)

Mit »Netgear Genie« wird jeder Drucker AirPrint-fähig

»Netgear Genie App«
»Netgear Genie App«
Mit AirPrint-Unterstützung ist das aktuelle Upgrade der »Genie App« des Netzwerkspezialisten Netgear versehen worden. Damit können iPad-, iPhone- oder iPod-touch-Anwender nun über jeden USB- oder Netzwerkdrucker drucken, auch wenn dieser nicht auf der Airprint-Technologie von Apple basiert. Mit dem App-Upgrade sind iOS-Anwender somit nicht mehr auf ein begrenztes Spektrum von AirPrint-kompatiblen Druckern beschränkt.

Voraussetzung ist freilich, dass sich im Netzwerk ein Netgear-ReadyShare-fähiger Router befindet. Außerdem muss auf einem Rechner im Netzwerk eine aktive Netgear-Anwendung (»Genie Dashboard«) laufen. Die Software »Netgear Genie« läuft unter Windows oder Mac OS X ab Version 10.6 Snow Leopard und ist kostenlos.

Über das Dashboard von Netgear-Genie lässt sich das eigene Heimnetzwerk verwalten, kontrollieren und vieles mehr. Daneben diagnostiziert und behebt es automatisch Probleme mit der Netzwerkverbindung. Netgear-Genie gibt es nicht nur für iPad und iPhone, sondern auch für Android-Smartphones und -Tablets.

. Kommentar schreiben
Special
»ECMguide.de-News«
powered by:
Optimal Systems
Docuware
Information Governance 09.04.2014 Information Governance hat Folgen für die Archivierung

Information Governance hat Folgen für die Archivierung Bei Information Governance geht es für Unternehmen um den Umgang mit Informationen über ihren gesamten Lebenszyklus hinweg. Archivierungsstrategien sind diesem Ansatz entsprechend auszurichten. Compliance-Aspekte spielen bei der Archivierung und damit auch bei Information Governance eine zentrale Rolle.

E-Mail-Management 28.01.2014 E-Mail-Management: Trends und Aussichten

Die E-Mail ist und bleibt die dominierende Kommunikationsform in der Geschäftswelt. Sie stärker mit den Geschäftsprozessen zu verzahnen, lautet die wesentliche Aufgabe des E-Mail-Managements, das über die reine Archivierung hinaus ist. Dies fördert den Hybridansatz aus client- und serverseitigem E-Mail-Management, macht aber entsprechenden Cloud-Anbietern das Leben schwer.