08.09.2017 (as) Drucken
(4.5 von 5, 2 Bewertungen)

Movingimage und Arvato präsentieren Video-Tool für Sharepoint

  • Inhalt dieses Artikels
  • Unternehmensvideos immer beliebter
  • Schutzfunktionen für Videos

Videos in Sharepoint einbetten Videos in Sharepoint einbetten (Bild: Movingimage)Als Integrations- uns Systempartner von movingimage, Anbieter von Secure-Enterprise-Video-Plattformen, hat Arvato Systems »SharePoint Connector« entwickelt. Mit dem Tool lassen sich Videos aus »Secure Enterprise Video Platform (EVP)« von Movingimage in Webseiten, Diskussionsgruppen, Blogs oder Unternehmenswikis der Intranet-Plattform »SharePoint« von Microsoft einbetten. Anwender können die Videos direkt innerhalb von Sharepoint verwalten, freigeben und veröffentlichen. Für die Suche nach Videos werden die Metadaten aus der Movingimage Secure EVP mit Microsoft Sharepoint synchronisiert.

Unternehmensvideos immer beliebter

Insgesamt nutzen Unternehmen Videos immer stärker. So kann die Marketingabteilung zu Informationszwecken Corporate Videos veröffentlichen, die Personalabteilung hat die Möglichkeit, E-Learning-Videos zur Verfügung zu stellen. Die Unternehmensleitung und Führungskräfte können die Belegschaft mit persönlichen Botschaften emotional ansprechen, Mitarbeiter haben die Gelegenheit, den Kollegen ihre Ideen anschaulich zu erläutern. Mit Sharepoint Connector können die Videos nicht nur im Intranet, sondern auch im Internet veröffentlicht werden.

Schutzfunktionen für Videos

Die Funktionsweise der Video-Plattform von MovingimageDie Funktionsweise der Video-Plattform von Movingimage (Bild: Movingimage)Die oftmals vertraulichen internen Videos sind gut geschützt. Die Movingimage Secure EVP wird auf Microsoft Azure gehostet, wobei europäische Rechenzentren zum Einsatz kommen, so dass die Einhaltung der europäischen Datenschutzrichtlinie gewährleistet ist. Daneben verfügt die Lösung über Sicherheitsfeatures wie Login, Rechtemanagement, SSL-verschlüsseltes Streaming oder Geo-Protection.

Sharepoint Connector unterstützt die On-Premise-Versionen »SharePoint 2013« und »SharePoint 2016« sowie die Cloud-Variante »SharePoint Online/Office 365«.

.