21.10.2010 (eh) Drucken

Optimal Systems: digitale Patientenakte für Traunmed

Martin Schadhauser
Effizienter geht es ohne Karteikarten: Traunmed, das Gesundheitszentrum für Sport- und Physiotherapie, ambulante Rehabilitation und Prävention aus dem oberbayerischen Traunreut, setzt das Enterprise-Content-Management-System »OS ECM« von dem Berliner Softwarehaus Optimal Systems als Informationsmanagementplattform ein.

»Optimal Systems bietet eine sehr flexible und leistungsstarke Software mit einer sehr guten Architektur. Die Flexibilität der Software in Verbindung mit der Erfahrung und Kompetenz der Berliner im Bereich Gesundheitswesen waren ausschlaggebend für unsere Entscheidung für OS-ECM«, erklärt Martin Schadhauser, Geschäftsführer von Traunmed Sport-& Rehazentrum.

Maßgeschneiderte Softwarelösungen für Health-Care-Bereich

Die Berliner ECM-Spezialisten stellen schon seit geraumer Zeit Krankenhäusern und Reha-Kliniken maßgeschneiderte Softwarelösungen auf Basis ihrer ECM-Suite zur Verfügung, damit sie nicht nur Zeit, Papier und Kosten sparen, sondern vor allem auch Informationsprozesse effizienter abbilden können. Das mittlerweile angesammelte Know-how in diesem Bereich zahlt sich nun zunehmend aus.

»Durch die Realisierung der digitalen Patientenakte mit OS-ECM werden wir nahezu vollständig auf Papier verzichten können«, erklärt Schadhauser. »Ohne Papier-Karteikarten wird die Produktivität erhöht, das aufwändige Ein- und Aussortieren der Karteien entfällt und Platz wird gespart. Das Wichtigste ist, dass wir uns auf unser Kernaufgabe konzentrieren können – die medizinische Versorgung unserer Patienten.«

.
Posteingangslösungen 13.04.2015 Überblick zu elektronischen Posteingangslösungen

Überblick zu elektronischen Posteingangslösungen Ein Geschäftsbrief, der beim Eintreffen an das adressierte Unternehmen bereits digitalisiert wird, lässt sich schneller und effizienter bearbeiten als in Papierform. Hierfür benötigen Unternehmen zentrale elektronische Posteingangslösungen, die als Komponenten eines ECM-Systems zu verstehen sind. Trotz einem hohen technischen Entwicklungsstand, kommt es immer wieder zu trivialen Problemen.

Special
»ECMguide.de-News«
powered by:
Docuware
Information Governance 09.04.2014 Information Governance hat Folgen für die Archivierung

Information Governance hat Folgen für die Archivierung Bei Information Governance geht es für Unternehmen um den Umgang mit Informationen über ihren gesamten Lebenszyklus hinweg. Archivierungsstrategien sind diesem Ansatz entsprechend auszurichten. Compliance-Aspekte spielen bei der Archivierung und damit auch bei Information Governance eine zentrale Rolle.