13.07.2012 (eh) Drucken
(4.5 von 5, 2 Bewertungen)

Reddoxx integriert Server-Eye in seine E-Mail-Appliance

E-Mail-Appliance RX-2500 (Bild: Reddoxx)
E-Mail-Appliance RX-2500 (Bild: Reddoxx)
Der Rottweiler Spezialist für E-Mail-Appliances und -Management Reddoxx erleichtert seinen Anwendern das Monitoring der Appliances. Dazu hat das Unternehmen nun in das neueste Software-Release eine spezielle Erweiterung integriert, um das Server-Überwachungs-Tool »Server-Eye« von Krämer IT-Solutions zu unterstützen.

Reddoxx-Anwender bzw. Systemhäuser, Fachhändler und IT-Dienstleister, deren Kunden Reddoxx-Lösungen nutzen, erhalten dadurch eine sehr einfache und komfortable Möglichkeit, die korrekte Funktion der jeweiligen Appliance rund um die Uhr zu überwachen.

Server-Eye: ein Monitoring-Tool speziell für den Mittelstand

Die Sensoren von Server-Eye prüfen das System kontinuierlich auf Auffälligkeiten und Abweichungen. Tritt ein ungewöhnliches Ereignis auf, wird eine Benachrichtigung mit weiteren Informationen wahlweise per Email, SMS oder TANSS-Ticket an beliebig viele Empfänger gesendet. Im Online-Control-Center können alle Messwerte jederzeit angezeigt werden. Die Konfiguration von Server-Eye erfolgt über eine Weboberfläche.

»Die korrekte, ausfallsichere Funktion der E-Mail-Systeme ist für Unternehmen von geschäftskritischer Bedeutung«, sagt Reddoxx-Geschäftsführer Andreas Dannenberg. »Kommt es dennoch zu einem Ausfall oder einer Störung, lassen sich durch die Remote-Überwachung und die schnelle Benachrichtigung mit Server-Eye sofort entsprechende Maßnahmen ergreifen.«

Server-Eye ist eine mittelstandsorientierte Monitoring-Software zur Überwachung von allen wesentlichen Prozessen einer IT-Infrastruktur. Das flexibel konfigurierbare Monitoring-System erkennt alle Störungen und kritischen Prozesse und informiert die zuständigen Mitarbeiter an jedem Ort der Erde. Anhand der gelieferten Messwerte können die Ursachen identifiziert und auftretende Probleme gelöst werden.

. Kommentar schreiben
Special
»ECMguide.de-News«
powered by:
Docuware
E-Mail-Management 28.01.2014 E-Mail-Management: Trends und Aussichten

Die E-Mail ist und bleibt die dominierende Kommunikationsform in der Geschäftswelt. Sie stärker mit den Geschäftsprozessen zu verzahnen, lautet die wesentliche Aufgabe des E-Mail-Managements, das über die reine Archivierung hinaus ist. Dies fördert den Hybridansatz aus client- und serverseitigem E-Mail-Management, macht aber entsprechenden Cloud-Anbietern das Leben schwer.

ECM-Trends 2014 15.01.2014 ECM-Trends 2014 in Deutschland

Über alle Branchen und Firmengrößen hinweg besteht eine  große Nachfrage nach Enterprise-Content- bzw. Dokumenten-Management-Systemen, um dokumentenbasierte Geschäftsprozesse zu verbessern. Dabei sind laut IDC und Branchenexperten Systeme gefragt, die Cloud-fähig und integrativ sind, Mobility-Anforderungen erfüllen und intuitive Bedienoberflächen besitzen.