26.10.2006 (kfr) Drucken

speicherguide.de-Leser: 10% auf Maxxskill-Workshops

Anders als die üblichen Produkttrainings adressieren die aus der Consulting-Praxis entwickelten maxxskill-Workshops Hersteller übergreifendes Praxiswissen. Entwickelt von einem Team von Consultants und Trainern unter der Leitung von Wolfgang Weith, sollen praktische Erfahrung mit dem technischen, organisatorischen und betriebswirtschaftlichen Nutzen für den Anwender verbunden werden. Deshalb geht es bei Produkten um deren Überblick und um die bevorzugten Einsatzmöglichkeiten. In der Hauptsache aber sollen pragmatische Lösungsansätze und Konzepte erarbeitet werden sowie Lösungsalternativen.


Wegen des ausgeprägten Praxisbezugs eignen sich die Basis-Workshops für Anwender und Fachhändler gleichermaßen. Das Training vermittelt nicht nur Produktwissen und -überblick, sondern auch die Sichtweise und Lösungsmöglichkeiten der unterschiedlichen Storage-Technologien und Konzepte aus der Perspektive der Anwenderprobleme. »Unter diesem Gesichtspunkt sind gerade die Basis-Workshops äußerst hilfreich für technisch orientierte Vertriebsmitarbeiter, die kundenorientiert über den Nutzen und nicht über die Produktfunktionen verkaufen wollen«, erklärt Rainer Hilsenbeck, Geschäftsführer bei FocusIT und Gründer von Maxxskill.

Für Storage-Consultants, die in komplexen Umgebungen anspruchsvolle Hochverfügbarkeitslösungen und Datensicherungs-, Archiv- und Tiered-Storage-Lösungen konzipieren und realisieren müssen, wurden die Seminare und Workshops ab der mittleren bis zur oberen Ebene der Maxxskill-Trainings entwickelt. Neben dem Wissen und den Skills, die von den Trainern vermittelt werden, stehen hier auch gegenseitiger Erfahrungsaustausch und viele praktische Übungen im Zentrum der Skilloptimierung.

Die Trainings können vor Ort durchgeführt oder bei StrorTrec in Niedernberg gebucht werden. Leser von speicherguide.de erhalten bei Buchung einen Rabatt von zehn Prozent auf die Seminarpreise.

Workshops und Termine:
Storage (HA) Basics
Niedernberg, am 14.11.2006

IT, Storage und Geschäftsanforderungen
Niedernberg, am 16.11.2006
Niedernberg, am 14.12.2006

SAN Basics
Niedernberg, am 12./13.12.2006

Maxxskill >>

StorTrec >>
Special
»ECMguide.de-News«
powered by:
Inotec
Kodak alaris
Docuware
Elektronische Akte/E-Akte 29.05.2015 Überblick: Was den Reiz elektronischer Akten ausmacht

Überblick: Was den Reiz elektronischer Akten ausmacht Elektronische Akten zählen zu den Top-Themen im ECM-Bereich. Sie bieten ein hohes Nutzungspotenzial und sind oft die Einstiegsprojekte, um ECM-Systeme einzuführen. Das E-Government-Gesetz sowie Trends wie mobile Zugriffsmöglichkeiten und Collaboration befeuern das Thema ebenfalls.

Posteingangslösungen 13.04.2015 Überblick zu elektronischen Posteingangslösungen

Überblick zu elektronischen Posteingangslösungen Ein Geschäftsbrief, der beim Eintreffen an das adressierte Unternehmen bereits digitalisiert wird, lässt sich schneller und effizienter bearbeiten als in Papierform. Hierfür benötigen Unternehmen zentrale elektronische Posteingangslösungen, die als Komponenten eines ECM-Systems zu verstehen sind. Trotz einem hohen technischen Entwicklungsstand, kommt es immer wieder zu trivialen Problemen.