25.06.2008 (eh) Drucken
(5 von 5, 40 Bewertungen)

Wolfgang Kaiser neuer Vertriebsleiter bei Docuportal

 Zum Vergrößern anklicken! 
Wolfgang Kaiser, Vertriebsleitung und Partner-Management, Docuportal
Ab sofort übernimmt Wolfgang Kaiser (56) bei DocuPortal, dem Hersteller des gleichnamigen ECM-Systems, die Vertriebsleitung und das Partner-Management. Er bringt über zwanzig Jahre Erfahrung in den Bereichen Vertrieb und IT mit und war zuletzt als Sales Account Manager bei der Bremer dbh Logistics IT sowie als leitender Vertriebsbeauftragter eines Oldenburger Fujitsu-Siemens-Partners tätig.


Als eine seiner ersten Aufgaben will Kaiser das neue Partnerkonzept von Docuportal umsetzen: »Insbesondere für Partner, die bislang hochpreisige oder komplexe Lösungen, teilweise von verschiedenen Herstellern zusammengestellt, anbieten konnten, ist Docuportal eine tolle Alternative.«

»Anlass für die Entwicklung des erweiterten Partnerprogramms war u.a. die neue Produktversion 7 der ECM-Lösung ‚Docuportal’, die mit ihrem Funktionsumfang eine besondere Unterstützung im Vertrieb und in der Beratung erforderlich macht«, erklärt Docuportal-Geschäftsführer Jens Büscher. »Daher wurde das ‚Certified Partner Programm’ ausgebaut, verbessert und mit zahlreichen Vorteilen für Partner ausgestattet – und das ist auch einer der Gründe, weshalb wir uns die Unterstützung von Wolfgang Kaiser als neuem Vertriebsleiter und Partner-Manager gesichert haben.

Docuportal >> Kommentar schreiben
Special
»ECMguide.de-News«
powered by:
Docuware
E-Mail-Management 28.01.2014 E-Mail-Management: Trends und Aussichten

Die E-Mail ist und bleibt die dominierende Kommunikationsform in der Geschäftswelt. Sie stärker mit den Geschäftsprozessen zu verzahnen, lautet die wesentliche Aufgabe des E-Mail-Managements, das über die reine Archivierung hinaus ist. Dies fördert den Hybridansatz aus client- und serverseitigem E-Mail-Management, macht aber entsprechenden Cloud-Anbietern das Leben schwer.

ECM-Trends 2014 15.01.2014 ECM-Trends 2014 in Deutschland

Über alle Branchen und Firmengrößen hinweg besteht eine  große Nachfrage nach Enterprise-Content- bzw. Dokumenten-Management-Systemen, um dokumentenbasierte Geschäftsprozesse zu verbessern. Dabei sind laut IDC und Branchenexperten Systeme gefragt, die Cloud-fähig und integrativ sind, Mobility-Anforderungen erfüllen und intuitive Bedienoberflächen besitzen.