22.02.2016 (eh)
4 von 5, (2 Bewertungen)

 CeBIT:  Janich & Klass bringt Hochgeschwindigkeits-Scanner mit

Der neue »Xino S722«-Scanner dürfte sich am Modell »Xino S700« (im Bild) orientieren (Bild: Janich & Klass)Der neue »Xino S722«-Scanner dürfte sich am Modell »Xino S700« (im Bild) orientieren (Bild: Janich & Klass)Der Digitalisierungsspezialist Janich & Klass Computertechnik ist unter anderem bekannt für seine »Xino«-Scanner. Erstmals vorgestellt wird auf der kommenden CeBIT in Hannover das »Xino S722«-Modell, das bis zu 220 Blatt pro Minute verarbeitet, und die Produktpalette zukünftig nach oben abrundet.

Xino-Scanner verfügen über zahlreiche Eigenschaften für eine moderne Dokumentendigitalisierung. Dazu gehört das materialschonende Papiertransportsystem genauso wie das Wechselfeedersystem für wahlweise Papieranlage linksseitig oder mittig. Zusätzlich verfügen die Geräte über ein dynamisch variables Geschwindigkeitskonzept, um den Anforderungen der unterschiedlichen Belegarten gerecht zu werden sowie über zwei getrennte Belegausgabefächer mit Sortierfunktion. Xino-Scanner sind laut Janich & Klass ausgelegt auf Effektivität und Produktivität.

Neue Version der Capture-Lösung »DpuScan«

Nach Hannover bringt Janich & Klass auch eine neue Version der Capture-Lösung »DpuScan« mit. Die neue Version »DpuScan 6.01« steht mit »DpuScan Office« und »DpuScan Expert« in zwei Betriebsarten zur Verfügung. Die Capture-Lösung unterstützt generell Scanner aller Leistungsklassen in der Single-, Dual- oder Multistream-Verarbeitung und bietet alle Funktionen zur Scanner-Steuerung, Imagebearbeitung und Speicherung der gescannten Bilder.

Die neue Office-Betriebsart ist mit vordefinierten Einstellmöglichkeiten schnell konfiguriert und eignet sich für Standardanwendungen. Die Expert-Betriebsart dagegen beinhaltet umfangreiche Konfigurationsmöglichkeiten, mit denen sich komplexere Aufgaben realisieren lassen.

Zusätzlich hat Janich & Klass die Benutzeroberfläche mit einer Multifunktionsleiste modernisiert und einen neuen Document-Explorer zur Ansicht der gescannten Images mit verschiedenen Darstellungsvarianten integriert. Besonders hebt der Anbieter die Ansteuerung zweier unterschiedlicher Scanner aus einem Scanprofil hervor, zum Beispiel Durchlauf- und Großformat-/Planscanner. Damit lassen sich jetzt aus einem Scanprofil heraus ein Durchlaufscanner und ein Planscanner steuern. Der Anwender wechselt per Tastendruck im gewählten Profil zwischen den beiden Scannern, so dass alle Unterlagen – von herkömmlichen Dokumenten bis hin zu großformatigen Zeichnungen – fortlaufend in einem Verzeichnis digitalisiert vorliegen.

Janich & Klass auf der CeBIT 2016:
Halle 3, Stand J30

.