13.03.2016 (eh)
4 von 5, (3 Bewertungen)

 CeBIT:  TA Triumph-Adler unterstreicht vertikale Ausrichtung

  • Inhalt dieses Artikels
  • TA Healthcare Solutions: praxiserprobt und individuell
  • TA Public Solutions: Digitale Verwaltungsmodernisierung
  • TA Legal Solutions – einfach und sicher

Ein starkes Thema auf der diesjährigen CeBIT: Der Arbeitsplatz der Zukunft (Bild: TA Triumph-Adler)Ein starkes Thema auf der diesjährigen CeBIT: Der Arbeitsplatz der Zukunft (Bild: TA Triumph-Adler)Eine konsequente vertikale Ausrichtung hat sich TA Triumph-Adler schon länger verschrieben. Dies will man auch auf der morgen beginnenden CeBIT 2016 unterstreichen, und hat den Messeauftritt deshalb unter dem Motto »TAilormade solutions« gestellt. Hier will man vor allem das Thema Digitalisierung und den Arbeitsplatz der Zukunft vertiefen.

Am Beispiel der Branchen Public, Healthcare und Legal sollen IT-Entscheider in Halle 3, Stand J05 erfahren, wie sie ihre Dokumenten-Prozesse digitalisieren und mobil abbilden können. Die konsequente vertikale Ausrichtung des diesjährigen Messeauftritts unterstreicht TA Triumph-Adler zudem mit der Teilnahme am Public Sector Park in Halle 7. Hier präsentieren sich die Spezialisten für das Informationsmanagement auf dem Gemeinschaftsstand A40 des Bitkom.

»Die Digitalisierung ist ein entscheidender Erfolgsfaktor für alle Unternehmen. Nie zuvor haben schneller Datenaustausch, die digitale Verfügbarkeit von Informationen und maßgeschneiderte Services einen höheren Stellenwert eingenommen als heutzutage«, sagt Christopher Rheidt, Vice President Sales & Service Group bei TA Triumph-Adler. »Wir wollen Unternehmen für ihre speziellen Branchenanforderungen sensibilisieren und zeigen, wie sie individuelle Digitalisierungskonzepte entwickeln und diese gewinnbringend nutzen können. Mit unseren Tailormade Solutions liefern wir die passenden Ansätze dafür, indem wir unseren Kunden integrierte, in der Praxis erprobte Komplettlösungen an die Hand geben.«

TA Healthcare Solutions: praxiserprobt und individuell

Eine Schlüsselbranche, an deren Beispiel TA Triumph-Adler die Herausforderungen der Digitalisierung vorstellt, ist Healthcare. Das eHealth-Gesetz kommt, und damit wächst der Druck für die Entscheider in den Kliniken, dieses umzusetzen. Lösungen von der Stange helfen hier nicht weiter. Das zeigen die Erfahrungen aus über 700 Projekten von TA Triumph-Adler.

»TA Healthcare Solutions« unterstützen Ärzte und das Klinikpersonal dabei, Datenflüsse zu beschleunigen und erforderliche Dokumente und Informationen IT-gestützt bedarfsgerecht effizient zu verwalten. Dazu zählt die Digitalisierung von Patientenakten ebenso, wie ein sicheres Zugriffsrechtemanagement, die effiziente Wunddokumentation oder systemgestützte MDK-Prüfungen.

TA Public Solutions: Digitale Verwaltungsmodernisierung

Wie das Thema E-Government Wachstum im öffentlichen Sektor schaffen und Impulse für den Arbeitsplatz der Zukunft setzen kann, zeigt TA Triumph-Adler im Rahmen der »TA Public Solutions«. Diese sollen Ämtern und öffentlichen Einrichtungen Konzepte an die Hand geben, wie sie ihre Akten und Dokumente digitalisieren, Workflows automatisieren und dabei Datensicherheit erreichen.

Und auch zum Thema Green-IT und Recycling, sowie dem Energiemanagement von Drucksystemen zeigt TA Triumph-Adler mit seiner mehrfach prämierten Fleetmanagement-Lösung »TA Cockpit«, wie sich Dokumentenprozesse zeit- und kostensparend realisieren lassen.

TA Legal Solutions – einfach und sicher

Die Legal-Branche steht vor großen Aufgaben. Das besondere elektronische Anwaltsfach (beA) wird in absehbarer Zeit zum Branchenstandard. Das Thema Datensicherheit ist beim beA die oberste Prämisse.

Mit den TA Legal Solutions zeigt TA Triumph-Adler, wie Anwälte und Kanzleien ihre Prozess- und Klienten-Akten lückenlos digitalisieren, die Sicherheit ihrer Daten wahren und erforderliche Dokumente und Informationen auch mobil abbilden können.

.