Newsletter
ECMguide Newsletter
powered by
Optimal Systems GmbH

Datenschutzhinweise


Datenschutzhinweise zur Übermittlung personenbezogener Daten in die USA bei ECMguide.de GbR

Wir nutzen einige US-Dienste. In diesem Zusammenhang möchten wir Sie nachfolgend über die Verarbeitung personenbezogener Daten informieren sowie über das Warum, Wieso und Weshalb.

Hintergrund

Als Resultat des sogenannten »Schrems II«-Urteil (EuGH, 16.7.2020 – C-311/18»“Schrems II«, Pressemitteilung), dürfen personenbezogene Daten auf US-Servern nicht mehr auf Basis des Privacy-Shield-Abkommens verarbeitet werden.

Unklares Zugriffsrecht der US-Behörden

Grund sind die Zugriffsrechte der amerikanischen Geheimdienste und Behörden auf jegliche Daten, ohne dass wir uns als EU-Bürger dagegen wehren könnten. Es ist nicht klar, welche Behörden auf unsere Daten zugreifen und wie lange, wo und zu welchem Zweck diese Daten verwendet werden oder welche Nachteile sich daraus für uns letztendlich ergeben können.

Das entspricht halt nicht dem europäischen Datenschutzniveau und deshalb werden solche Datenübermittlungen als kritisch angesehen.

Warum?

Entstanden sind diese extremen Zugriffrechte durch die Antiterrorgesetze, die nach bzw. aufgrund der Anschläge am 11. September in Kraft gesetzt wurden.

Ähnliche Situationen finden sich allerdings auch bei uns in Europa. Nachzulesen zum Beispiel hier, hier und hier.

Deswegen nutzt ECMguide.de amerikanische Tools und Dienste

Die Möglichkeit der Generalüberwachung ist das Eine die fehlende Transparenz das Andere. Trotzdem nutzen wir amerikanische Tools und Dienste. Zum Teil aus wirtschaftlichen Gründen, weil es effizienter ist bzw. keine adäquaten EU-Alternativen zur Verfügung stehen. Zudem sind einige Tools in unserer IT-Branche schlicht Standard. Alle unsere Kunden und Leser arbeiten in irgendeiner Weise mit amerikanischen Firmen zusammen und nutzen selbst US-Tools und -Dienste.

Wenn möglich verwenden wir Programme und Dienstleister aus Europa, sehr gerne sogar.

ECMguide.de verwendet amerikanische Tools und Dienste

und übermittle dadurch personenbezogene Daten in USA.

 

Soziale Netzwerke

Wir sind vertreten auf Facebook, LinkedIn, Pinterest, Twitter und Youtube sowie auf Instagram über den Kanal unseres Chefredakteurs Karl Fröhlich. Allesamt amerikanische Anbieter. Warum? Weil unsere Leser, Interessenten, Kunden und Netzwerkpartner dort unterwegs sind.

Natürlich nutzen wir auch Xing.

Rechtsgrundlage der Datenübermittlung

In der Regel verlinken wir nur zu den jeweiligen Netzwerken. Bei eingeblendeten Inhalten (embedded) wie Twitter-Postings und Youtube-Videos holen wir Ihre Einwilligung ein.

Sollten wir darüber hinaus Funktionen der Sozialen Netzwerke verwenden, geschieht dies ebenfalls aufgrund Ihrer ausdrücklichen Einwilligung (Art. 49 Abs. 1 lit a DSGVO).

Weitere Informationen zu den jeweiligen Plattformen finden Sie unter:

Betreibergesellschaft von Twitter ist die Twitter, Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Die geltenden Datenschutzbestimmungen von Twitter sind unter https://twitter.com/privacy?lang=de abrufbar.

Betreibergesellschaft von LinkedIn ist LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.

Betreibergesellschaft von YouTube ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Die YouTube, LLC ist einer Tochtergesellschaft der Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA. Datenschutzbestimmungen von Youtube sind unter: https://policies.google.com/privacy

Betreibergesellschaft von Instagram ist die Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland. Datenschutzbestimmungen von Instagram sind unter: https://instagram.com/about/legal/privacy/

Betreibergesellschaft von Pinterest ist die Pinterest Europe Ltd., Palmerston House, 2nd Floor, Fenian Street, Dublin 2, Irland. Datenschutzbestimmungen von Pinterest sind unter: https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy

Betreibergesellschaft von Facebook ist die Facebook, Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortlicher ist, wenn eine betroffene Person außerhalb der USA oder Kanada lebt, die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland. Die von Facebook veröffentlichte Datenrichtlinie, die unter https://de-de.facebook.com/about/privacy/ abrufbar ist, gibt Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch Facebook.

Betreibergesellschaft von Xing ist die XING SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Deutschland. Die von Xing veröffentlichten Datenschutzbestimmungen, die unter https://www.xing.com/privacy abrufbar sind, geben Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch Xing. Ferner hat Xing unter https://www.xing.com/app/share?op=data_protection Datenschutzhinweise für den XING-Share-Button veröffentlicht.

 

Video-Dienste

Wie gesagt, wir nutzen den Video-Dienst Youtube.

Dieser ist für uns alternativlos: Youtube stellt als Video-Hosting-Plattform die technische Infrastruktur, um Videos zu speichern und zugänglich zu machen. Und dies für uns sogar kostenlos und für Sie sehr einfach zu bedienen.

Zudem ist Youtube nicht nur die größte Suchmaschine für Video-Content, sondern auch generell die 2. größte Suchmaschine nach Google.

Rechtsgrundlage der Datenübermittlung

Um YouTube-Videos auf ECMguide.de abzurufen müssen Sie eine Einwilligung erteilen (Atr. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO), indem Sie im Cookie-Banner oder direkt am Video dem Verbindungsaufbau zu YouTube zustimmen.