News - 2020 KW 20


15.05.2020

M-Files und Esri verbinden Geodaten mit Dokumenten

M-Files und Esri verbinden Geodaten mit DokumentenDokumente wie Kauf- oder Wartungsverträge beziehen sich häufig auf Geoinformationen und umgekehrt. Um beidseitige Quellen direkt zu verknüpfen und dokumentenbasierte Prozesse mit Bezug auf Ortsinformationen zu beschleunigen, integriert »M-Files for Esri ArcGIS« das System für Dokumentenmanagement »M-Files« mit dem geografischen Informationssystem (GIS) von Esri.


14.05.2020

Hyland erweitert Lösungen für ECM und Kundenkommunikation

Hyland erweitert Lösungen für ECM und KundenkommunikationSowohl für die ECM-Lösung »OnBase« als auch die Kundenkommunikationslösung »Content Composer« bietet Hyland neue Erweiterungspakete an. Sie bieten bessere Integrationsmöglichkeiten für Hyland-eigene Systeme und Drittprodukte sowie erweiterte Funktionalitäten, um beispielsweise Compliance-Regeln einfacher erfüllen zu können.


13.05.2020

Conga und Apttus schließen sich zusammen

Conga und Apttus schließen sich zusammenDas fusionierte Unternehmen wird unter dem Namen Conga am Markt auftreten. Es kann auf ein breiteres, im SaaS-Modell vertriebenes Portfolio an Diensten für Prozessautomatisierung und Prozessbeschleunigung zurückgreifen.


12.05.2020

Adobe kooperiert mit Bundesdruckerei bei elektronischer Signatur

Adobe kooperiert mit Bundesdruckerei bei elektronischer SignaturAdobe integriert die Fernsignatur-Lösung »sign-me« der Bundesdruckerei in den Cloud-Service »Adobe Sign«. Sign-me funktioniert über eine Zwei-Faktor-Authentifizierung und ermöglicht eine qualifizierte elektronische Signatur (QES), die die gleiche Rechtswirkung wie eine handschriftliche Unterschrift hat.


11.05.2020

SER Group gründet Cloud-Gesellschaft in Portugal

SER Group gründet Cloud-Gesellschaft in PortugalIm Zuge einer steigenden Cloud-Nachfrage gründet der deutsche ECM-Anbieter SER eine Cloud-Gesellschaft in Portugal, die sich um den Betrieb und die Optimierung der Doxis4-Plattform und einzelner Services in der Cloud kümmert. Für deutsche Cloud-Kunden erfolgen die Betreuung und der Support der Fachanwendungen weiterhin hierzulande.


Artikel aus:  KW 23  KW 22  KW 21  KW 20  KW 19  KW 18  KW 17