Special
»ECM-News«
powered by:
ELO
Newsletter
ECMguide Newsletter

News - 2021 April


29.04.2021

Dvelop Gruppe kommt 2020 auf 75 Millionen Euro Umsatz

Dvelop Gruppe kommt 2020 auf 75 Millionen Euro UmsatzIm letzten Jahr konnte d.velop seinen Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 17,6 Prozent steigern. Der deutsche Hersteller von Software für Enterprise Content Management (ECM) sieht sich damit in seiner SaaS- und Cloud-Ausrichtung bestätigt und führt den Erfolg unter anderem auf ein neu eingeführtes Beteiligungsmodell für Beschäftigte zurück.


28.04.2021

Ionos bietet Lösung für Teamarbeit in der Cloud

Ionos bietet Lösung für Teamarbeit in der CloudMit »Managed Nextcloud« offeriert Ionos eine cloudbasierte Lösung für die kollaborative Zusammenarbeit in Unternehmen. Je nach Anzahl der Nutzenden und dem Speichervolumen kostet sie zwischen sechs und 45 Euro monatlich. Über zusätzliche Apps lassen sich weitere Funktionen wie Videoconferencing zukaufen.


Anzeige
27.04.2021

Mailstore mit weiteren Möglichkeiten zur Authentifizierung

Mailstore mit weiteren Möglichkeiten zur AuthentifizierungHighllight der Archivierungsprodukte »MailStore Server« und »MailStore Service Provider Edition (SPE)« ist die Integration von moderner Authentifizierung für »Active Directory Federation Services (AD FS)« durch »OpenID Connect«. Davon profitieren Anwendende, die weder »Microsoft 365« noch »Google Workspace« nutzen.


26.04.2021

Order-X: Standard für digitalisierte Auftragsverarbeitung

Neben dem deutsch-französischen Rechnungsstandard ZUGFeRD beziehungsweise Factur-X gibt es mit Order-X nun auch einen entsprechenden Standard für die Auftragslegung. Er baut auf dem gleichen Hybridformat wie ZUGFeRD/Factur-X auf und soll einen durchgängigen Workflow von der Erstellung von Aufträgen bis hin zur Rechnungslegung ermöglichen.


23.04.2021

xSuite ermöglicht mehr internationalen E-Rechnungsaustausch

xSuite ermöglicht mehr internationalen E-RechnungsaustauschUm den internationalen Austausch von elektronischen Rechnungen zu erweitern, hat die xSuite Group eine Komponente entwickelt, mit der sich Rechnungen in vielen weltweit gebräuchlichen Formaten und Standards verarbeiten lassen: »XRechnung«, »ZUGFeRD«, »PEPPOL BIS Billing 3.0«, »Factur-X« und »InvoiceNow«. Weitere sind in Vorbereitung.


22.04.2021

Service von CBS für Versand der Briefpost aus Home-Office

Service von CBS für Versand der Briefpost aus Home-OfficeDie im Unternehmen gewohnte Infrastruktur zum Drucken und Versenden der Tagespost fehlt im Home-Office. Um diese zu ersetzen, hat CBS den Dienst »CBS SMARTPOST« gestartet, über den Beschäftigte von Zuhause aus ihre Briefpost abwickeln können.


21.04.2021

Fasihi hat Dokumentenmanagement aufgefrischt

Fasihi hat Dokumentenmanagement aufgefrischtDas DMS des Ludwigshafener Unternehmens basiert auf dem Fasihi Enterprise Portal. Das wiederum stellt Mitarbeitern einen persönlichen, benutzerfreundlichen, digitalen Arbeitsplatz bereit und unterstützt so die Digitalisierung von Unternehmen.


20.04.2021

Opentext veröffentlicht zweites großes Release-Update

Opentext veröffentlicht zweites großes Release-UpdateIm Rahmen der virtuellen Partner- und Kundenveranstaltung »OpenText World Europe« präsentierte OpenText letzte Woche ein weiteres umfassendes Produkt-Update. Zu den Highlights zählen zwei neue SaaS-Lösungen, mit denen Opentext auch Kunden von typischen Cloud-Anbietern wie Box und Dropbox gewinnen will.


19.04.2021

Kostenlose »Digital Office Conference« des Bitkom

Kostenlose »Digital Office Conference« des BitkomFür die Anfang Mai online stattfindende »Digital Office Conference« des Bitkom steht nun das Programm fest. Mit dabei sind zahlreiche Vertreter aus der DMS- und ECM-Branche, die über die Digitalisierung von Geschäftsprozessen referieren.


16.04.2021

Caya unterstützt kostenfrei bei Verfahrensdokumentation

Caya unterstützt kostenfrei bei VerfahrensdokumentationNicht nur der Einsatz von Dokumentenmanagement-Systemen und anderen angeblich »revisionssicheren« Produkten stellt eine ordnungsgemäße digitale Archivierung sicher. Wichtig ist auch eine schriftliche Verfahrensdokumentation, deren Erstellung der Postdigitalisierer Caya begleitet.


14.04.2021

Innobis ermöglicht rein digitale Antragslösung in Hamburg

Innobis ermöglicht rein digitale Antragslösung in HamburgIm Gegensatz zu Corona-Hilfsgeldern, die umständlich über den Steuerberater beantragt werden müssen, können kleine und mittlere Unternehmen Anträge beim Förderprogramm »Hamburg Digital« sicher online stellen. Grundlage hierfür ist die digitale Portallösung »innobis eAntrag«


13.04.2021

Start-up Parashift nutzt Schwarmintelligenz für Datenextraktion

Start-up Parashift nutzt Schwarmintelligenz für DatenextraktionMittels Maschinellem Lernen und Nutzung von Google-Technologien bietet das Schweizer Start-up Parashift einen Cloud-Service zur Erfassung von unstrukturierten Daten. Je nach Anzahl der extrahierten Informationen zahlen Kunden zwischen 15 und 45 Cent pro Dokument.


12.04.2021

Raphaël Zaccardi startet als CEO von Ricoh Deutschland

Raphaël Zaccardi startet als CEO von Ricoh DeutschlandRaphaël Zaccardi ist seit Anfang April CEO für Ricoh Deutschland. Er löst Niculae Cantuniar ab, der die CEO-Position fünfeinhalb Jahre bekleidete und das Unternehmen auf eigenen Wunsch Ende März verlassen hat.


09.04.2021

Pandemie erhöht Nachfrage nach digitalem Vertragsmanagement

Pandemie erhöht Nachfrage nach digitalem VertragsmanagementDie SER Group verzeichnete in den vergangenen Monaten steigendes Interesse der Kunden an digitalem Vertragsmanagement. Dazu trägt auch die Pandemie bei: Sie macht einerseits ortsunabhängigen Zugriff auf Vertragsunterlagen, andererseits aber auch zahlreiche Vertragsänderungen notwendig. Beides geht digital einfacher


08.04.2021

Durch Kauf von Hubshare kommt M-Files aus dem Backoffice heraus

Durch Kauf von Hubshare kommt M-Files aus dem Backoffice herausM-Files übernimmt den französischen Anbieter von Portallösungen und Digital Workspaces Hubshare. Durch die Integration der neu erworbenen Lösung kann M-Files sein Angebot für digitales Dokumentenmanagement vom Backoffice in die direkte Kundenbetreuung rücken.


Artikel aus:  KW 16  KW 15  KW 14  KW 13  KW 12  KW 11  KW 10