25.11.2014 (eh)
4 von 5, (2 Bewertungen)

Avision bringt ultraleichten A5-Flachbettscanner »AVA5 Plus«

  • Inhalt dieses Artikels
  • »Avision Button Manager Lite 3« und »ScanSoft PaperPort 14« gehören zum Lieferumfang
  • Für 149 Euro ist der gut ausgestattete »AVA5 Plus« erhältlich

Scan-Geschwindigkeit des »AVA5 Plus« beträgt nur 1,8 Sekunden pro Dokument (Bild: Avision)Scan-Geschwindigkeit des »AVA5 Plus« beträgt nur 1,8 Sekunden pro Dokument (Bild: Avision)Als platzsparendes »Raumwunder« lässt sich der neue A5-Flachbettscanner »AVA5 Plus« von Avision Europe problemlos bezeichnen. Denn wer vor allem kleine Scans bis zu einer Größe von maximal A5 anfertigen möchte, der ist mit dem Gerät bestens beraten. Zum Scannen von Reisepässen ist er beispielsweise bestens geeignet. Aufgrund der CIS-Technologie (Contact Image Sensor) war es Avision möglich, den AVA5 Plus mit einer Höhe von nur 3,8 cm zu entwickeln. Zudem kann er mit einem Gewicht nur 1,1 kg als ultraleicht bezeichnet werden.

Trotz seiner geringen Größe, bietet der AVA5 Plus eine hohe Auflösung. Mit einer echten optischen Auflösung von beeindruckenden 1200 x 2400 dpi und einer Farbtiefe von 48-bits ist der AVA5 Plus in der Lage, feinste Details und zarteste Tonabstufungen wiederzugeben. Die Scan-Geschwindigkeit beträgt nur 1,8 Sekunden pro Dokument.

»Avision Button Manager Lite 3« und »ScanSoft PaperPort 14« gehören zum Lieferumfang

Ausgestattet ist das Gerät mit einem TWAIN-Treiber nebst professionellem Softwarepaket. Mit dabei ist eine Vollversion des »Button Manager Lite 3« und von »ScanSoft PaperPort 14«. Die neueste Avision-Anwendung, der Button Manager Lite 3, ermöglicht es dem Anwender, komplexe Scanvorgänge in nur einem Schritt vorzunehmen. Sobald die Taste gedrückt wird, werden die Dokumente gescannt und automatisch in ein BMP, JPEG, GIF, TIFF oder in ein durchsuchbares PDF gewandelt. Diese können dann in einem voreingestellten Ordner gespeichert oder an andere Anwendungen wie zum Beispiel Mail-Server oder Drucker gesendet oder in einem anderen Programm geöffnet werden.

Die langwierige »Step-by-Step«-Prozedur ist somit durch einen einzigen Tastendruck ersetzt worden. Damit bietet der Button-Manager sowohl Neulingen wie auch Routiniers die optimale Unterstützung. Durch die drei vorkonfigurierbaren Dateiformate oder Zielanwendungen mit den zwei Tasten auf dem Flachbettscanner lassen sich Arbeitsabläufe extrem vereinfachen. Für fortgeschrittene Benutzer erlaubt der Button-Manager Anpassungen wie Änderungen der Scan-Einstellung und Datei-Formate oder Einbindung anderer Softwareanwendungen. Mit einem Tastendruck scannt der User seine Dokumente in ein vorgegebenes Verzeichnis.

Für 149 Euro ist der gut ausgestattete »AVA5 Plus« erhältlich

Der neue AVA 5 Plus ist laut Avision im Fachhandel ab sofort für einen empfohlenen Brutto-Endkundenverkaufspreis von 149 Euro erhältlich.

.
Kommentare (1)
27.11.2014 - eh

Ein colles Ding, keine Frage.


Special
»ECMguide.de-News«
powered by:
xSuite