02.05.2019 (as)
5 von 5, (1 Bewertung)

Bpi und HE-S Heck kooperieren bei Dokumentenmanagement und SAP

Henning Kortkamp, Geschäftsführer von bpi solutions, kooperiert mit HE-S Heck Software, um integrierte Anwendungen zu realisieren (Bild: bpi solutions)Henning Kortkamp, Geschäftsführer von bpi solutions, kooperiert mit HE-S Heck Software, um integrierte Anwendungen zu realisieren (Bild: bpi solutions)Bei Erweiterungen für SAP-Lösungen wollen die IT- und Softwareunternehmen bpi solutions und HE-S Heck Software künftig enger zusammenarbeiten. Dabei geht es unter anderem um die Entwicklung von Zusatzprodukten für Post- und Rechnungseingangslösungen im Zusammenhang mit SAP. Während der SAP Add On Anbieter HE-S Heck Software auf die Integration von Daten, Dokumenten und Prozessen in SAP-Geschäftsprozessen spezialisiert ist, fokussiert sich Bpi auf die Optimierung und Automatisierung von Geschäftsprozessen.

Gemeinsam arbeiten HE-S Heck Software und Bpi solutions daran, SAP Add Ons mit Dokumentenmanagement-Lösungen zu verbinden. Dabei soll Unternehmen ermöglicht werden, den SAP-Standard zu erweitern und mit neuen Funktionen zu ergänzen. Ziel der Funktionsoptimierung ist, Geschäftsprozesse schlanker und transparenter zu gestalten.

SAP-Erweiterungen bei gemeinsamen Projekten nutzen

»Um die Potenziale der integrierten Anwendungen besser auszuschöpfen, müssen IT-Unternehmen stärker als bisher und mit offenen Standards kooperieren«, meint Henning Kortkamp, Geschäftsführer Bpi solutions. Bei der nun angekündigten Partnerschaft wollen HE-S Heck Software und Bpi solutions insbesondere bei den SAP Add Ons Erweiterungen und Portallösungen ihre Softwareanwendungen und ihr Wissen teilen. »Standards und sogenannte Referenzarchitekturen seien eine notwendige Voraussetzung für den flächendeckenden Einsatz von SAP Add Ons«, so Rinaldo Heck, Geschäftsführer HE-S Heck Software. Dabei habe sich eine Zusammenarbeit in Projekten bewährt, in denen Partner das Zusammenspiel von verschiedenen Softwarelösungen über Schnittstellen erproben, um daraus neue Produkte abzuleiten.

Neben der Entwicklung neuer Lösungen ist das Ziel der Partnerschaft von Bpi solutions und HE-S Heck Software, die Markt- und Kundenbasis zu erweitern.



Special
»ECMguide.de-News«
powered by:
Inotec