01.06.2016 (eh)
4.6 von 5, (14 Bewertungen)

Desktopscanner Kodak »ScanMate i1150« zu gewinnen

  • Inhalt dieses Artikels
  • Wie ist Ihre Meinung zur »IT & Business«?
  • Update 05.07.2016: Die Aktion ist beendet!

Gewinnen Sie unser Testgerät des kompakten Duplexscanners Kodak »ScanMate i1150«Gewinnen Sie unser Testgerät des kompakten Duplexscanners Kodak »ScanMate i1150«Wir wieder haben mal ein Schmankerl für unsere Leser: Wir verlosen den Desktopscanner Kodak »ScanMate i1150« aus unserem Testbericht. Besonderheit des Geräts: Der Duplexscanner zieht die ersten zehn Seiten in einem speziellen »Transaktionsmodus« extrem schnell ein. Konzipiert also für Ansprüche im direkten Kundenkontakt. Der Scanner wird bei Amazon derzeit für rund 410 Euro angeboten. Lesen Sie hier unseren Testbericht zum Kodak ScanMate i1150.

Wir verlosen den Scanner unter allen ECMguide.de-Lesern, die uns ihre Meinung zur kommenden Messe »IT & Business 2016« (Anfang Oktober in Stuttgart) mitteilen. Die Messe hat sich letztes Jahr neu ausgerichtet, und die frühere »DMS Expo« integriert.

Wie ist Ihre Meinung zur »IT & Business«?

Wie ist Ihre Meinung: War die Neuausrichtung der IT & Business im letzten Jahr erfolgreich? Erwarten Sie eine Bestätigung des Trends in diesem Jahr? Planen Sie, die Messe in diesem Jahr in Stuttgart zu besuchen? Was bewegt Sie evtl. sonst noch rund um die IT & Business? Spendieren Sie uns ein paar Sätze… !!

Tragen Sie Ihre Antworten einfach unterhalb dieses Beitrags in das Kommentarfeld ein. (Länge und Inhalt Ihres Kommentars entscheiden nicht über Ihre Gewinnaussicht.) Dazu müssen Sie sich einloggen bzw. gegebenenfalls vorher registrieren*. Unter allen Teilnehmern verlosen wir unser Testmuster des »ScanMate i1150«.

Die Aktion läuft den kompletten Monat Juni, also von Dienstag, den 1. Juni, bis Donnerstag, den 30. Juni 2016 (12:00 Uhr). Der Gewinner wird im Laufe des 04. Juli 2016 hier bekanntgegeben.

Wir bedanken uns für Ihr Interesse, und wünschen allen Teilnehmern viel Glück!

Update 05.07.2016: Die Aktion ist beendet!

Als Gewinner des Kodak-ScanMate-Scanner zog unsere Glücksfee den Teilnehmer „Alisha“. Herzlichen Glückwunsch! Wir bedanken uns bei allen für die Teilnahme.

*Disclaimer: Ihre persönlichen Daten geben wir selbstverständlich nicht an Dritte weiter. Mitarbeiter und Angehörige von ECMguide.de bzw. unserer Schwesterpublikation speicherguide.de sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Der Rechtsweg ist ebenfalls ausgeschlossen. Eine Auszahlung ist nicht möglich.

Kommentare (10)
06.07.2016 - eh

Update 05.07.2016: Die Aktion ist beendet! Den Kodak-Scanmate-Scanner gewinnt Teilnehmer „Alisha“. Herzlichen Glückwunsch! Die ECMguide.de-Redaktion bedankt sich bei allen Teilnehmern für die teilweise sehr interessanten Postings.

30.06.2016 - Alisha

Mich würde die Messe schon sehr reizen. Allerdings werde ich es dieses Jahr leider nicht schaffen. Jedoch: die nächste ist definitiv auf meiner To Visit Liste.

30.06.2016 - redrita

Auch mal mein Senf dazu, und vor allem im Hinblick auf meinen Vorposter "Felix". Der IT & Business Vorgänger "DMS Expo" war eigentlich ziemlich gut fokussiert, aber man schafft es in Stuttgart nicht, das richtig zu positionieren. Im Gegensatz eben zur it-sa in nürnberg. Mal schauen, wenn die IT & Business weiter so dümpelt, vielleicht käme die DMS Expo wieder. Der Messe-Gag wärs ja. Aber wenns weiterhilft, warum nicht?

30.06.2016 - Felix

Dass kleinere, auf IT-Teilsegmente fokussierte Fachmessen durchaus gut bis sehr funktionieren können, zeigt beispielsweise jedes Jahr die it-sa in Nürnberg für den IT-Security-Bereich.

Ich würde der IT & Business zu dem Mut raten, noch stärker bestimmte Kernkompetenzen rauszuarbeiten.

Das Konzept einer "kleinen CeBIT" funktioniert meiner Meinung nach auf Dauer nicht und führt dann eher zu einer zunehmenden Regionalisierung einer Messe (siehe SYSTEMS).

25.06.2016 - backman

Auch wenn die "IT & Business" kleiner geworden ist, dafür schafft mans jetzt an einem Tag. Es hat einen Vorteil, wenn etwas kleiner als die Cebit ist.

20.06.2016 - USchmidt

Die "IT & Business" wird zur 'lokalen Veranstaltung' werden und das überregionale Interesse wird sich zunehmend immer weiter verlieren.

Sollte sich jemand ernsthaft für die "Integration" (so die Intention der Neuausrichtung) interessieren, werden sich genügend Anbieter finden, die mit Ihrem (Vertriebs- und Consulting-)Team gerne im Unternehmen vorbeikommen - warum sollten sich also die Unternehmen mit 'kleinen Reisegruppen' selbst auf den Weg machen?

Das Ende dieser doch eher kleinen "Messen" ist vorprogrammiert. Kleine regionale "Fachveranstaltungen" überleben hoffentlich ...

10.06.2016 - Tapeless

Mir die IT & Business letztes Jahr schon keine Reise wert und noch sehe ich nichts, was mich dazu bringen könnte nach Stuttgart zu fahren.

10.06.2016 - Spring

Im Prinzip machte es schon Sinn, der Messe mit der Integration ein Gesicht zu geben. Ich war schon einige Male dort und hatte erlebt, dass selbst Aussteller aus der ERP-Halle nicht wussten, was eigentlich DMS und ECM in der anderen Halle sein soll. Schade ist nur, dass die Messe immer stärker an Ausstellern und Besuchern verliert. Ursachen hierfür liegen wohl sowohl beim Veranstalter als auch bei den Ausstellern.

09.06.2016 - Funky

Leider kann ich nicht auf die IT & Business. In unserer Branche wird uns leider dafür keine Möglichkeit gegeben. Man verpasst sicherlich einige Neuerungen, die man(n) wieder nur nach lesen kann.
Selbst nutzen wir schon eine Kodak Scan Station 500 und sind sehr zufrieden damit.

02.06.2016 - herwigv

Ich war letztes Jahr leider nicht auf der 'IT & Business'. Ich sehe es als sehr wichtig an dass Unternehmen durch eine digitale Optimierung ihrer betrieblichen Abläufe effizienter, sicherer, einfacher und kostenoptimierter arbeiten können. Dafür bietet die Messe denke ich einen sehr guten Überblick. Vielleicht wird es dieses Jahr mit einem Besuch etwas. Nötig haben wir es, um vor allem noch effizienter zu werden.