04.05.2015 (eh)
4.5 von 5, (2 Bewertungen)

»DocuWare 6.7« vereinfacht Dokumentenmanagement noch mehr

  • Inhalt dieses Artikels
  • »DocuWare 6.7« kann über mehrere Archive suchen
  • Verbessertes Modul »Connect to Ricoh«

Das DMS »DocuWare« sammelt alle Informationsarten in einem Dokumenten-Pool (Bild: Docuware)Das DMS »DocuWare« sammelt alle Informationsarten in einem Dokumenten-Pool (Bild: Docuware)Seit jeher legt das DMS-Softwarehaus DocuWare bei der Entwicklung seiner Lösungen verstärktes Augenmerk auf die Benutzerführung und richtet sie an den Bedürfnissen der Anwender aus. Die soeben veröffentlichte Version »DocuWare 6.7« soll das Dokumentenmanagement erneut vereinfachen.

Nicht nur die Benutzerführung wurde weiter optimiert, auch neue Funktionalitäten sollen die täglichen Arbeitsabläufe zusätzlich vereinfachen. Beispielsweise dürften Anwender Zeit sparen, indem sie bei der Ablage eines Dokumentes wichtige Dateieigenschaften wie Name, Datum, Größe und Erweiterung mit nur einem Klick als Indexbegriff in den Ablagedialog übernehmen können.

»DocuWare 6.7« kann über mehrere Archive suchen

Zeitsparend ist auch die Möglichkeit, eine Suche gleich über mehrere Archive durchzuführen. Zusammengehörige Dokumente aus verschiedenen Archiven befinden sich somit übersichtlich in einer Ergebnisliste. Die Suchen lassen sich auch speichern, was dem Anwender bei wiederholten Suchvorgängen in den gleichen Archiven zugute kommt.

Und es gibt eine neue Anzeigemöglichkeit im Web-Client: Wenn ein Dokument geöffnet wird – ob zur Ansicht oder Ablage – öffnet sich der »DocuWare Viewer« in einem Fenster mit integriertem Indexdialog. Das Dokument mit Indexbegriff ist somit auf einen Blick sichtbar.

Verbessertes Modul »Connect to Ricoh«

Des Weiteren hat Docuware die Anzeige von Ordnern und Dokumenten im Windows-Explorer-Client durch mehrstufiges Ladeverfahren (Lazy Loading) beschleunigt. Dadurch sollen Dokumente auch bei großen Archiven ohne Wartezeit angezeigt werden.

Und Last-but-not-least wurde das Modul »Connect to Ricoh« ergänzt. Mit der Version 2 lassen sich über 250 Ricoh-Scanner und baugleiche Multifunktionsdrucker an die Docuware-DMS-Suite anbinden. Das Archivieren direkt am Erfassungsgerät ist durch Auswahllisten auf dem Display sehr einfach.

.