10.12.2018 (as)
5 von 5, (1 Bewertung)

Dvelop und Implexis schließen Vertriebspartnerschaft für Retail

  • Inhalt dieses Artikels
  • Vorteile für Anwender
  • Pläne auf Produktebene

Stephanus Schürmann von Dvelop freut sich über die Retail-Partnerschaft mit Implexis (Bild: d.velop AG)Stephanus Schürmann von Dvelop freut sich über die Retail-Partnerschaft mit Implexis (Bild: d.velop AG)Der Hersteller von Software für Enterprise Content Management (ECM) d.velop schließt mit Implexis eine strategische Vertriebspartnerschaft. Implexis ist mit über 250 Mitarbeitern an sieben Standorten Systemintegrator für ERP- und CRM-Software sowie Digitalisierungslösungen auf Basis von Microsoft-Technologien und besitzt als Branchenschwerpunkt den Handel. Dvelop und Implexis wollen nun speziell für die Retailbranche ihre Kompetenzen bündeln.

Hierzu erweitert Implexis mit der sharepointbasierten ECM-Lösung »ecspand« von Dvelop ihr Portfolio im Bereich Modern Workplace und ERP-Systeme und verbindet das Softwaremodul »xReach.intranet« und Ecspand miteinander. Basierend auf »SharePoint online« ist Xreachintranet eine Portallösung für digitale Arbeitsplätze.

Anzeige

Vorteile für Anwender

Ziel der Verbindung zwischen Xreachintranet und Ecspand ist, die in Retail-Prozessen erzeugten und bestehenden Dokumente wie Bestellbestätigungen oder Rechnungen in digitale Akten- und Vorgangsstrukturen einzubringen. Laut Dvelop haben Anwender dadurch alle wichtigen Daten stets im Blick, finden Informationen mit wenigen Klicks und können ihre Prozesse optimieren. Zudem sollen im Rahmen der strategischen Partnerschaft beide Unternehmen ihren Kunden noch bessere Lösungen für ihr Dokumenten- und Vertragsmanagement bieten können sowie sie gezielt beim Qualitätsmanagement und in der Eingangsrechnungsverarbeitung unterstützen.

Pläne auf Produktebene

»Wir freuen uns, Implexis als strategischen Partner im Dvelop Branchensegment Retail an Board zu haben. Wir sind sicher, gemeinsam erhebliche Synergien in den Bereichen Marktansprache, Entwicklung und Schaffung von direkt einsetzbaren Lösungen im Marktsegment Retail sowie dem Vertrieb schaffen zu können«, erläutert Stephanus Schürmann, Market Director Retail und Head of New Business bei Dvelop die Motivation für die Partnerschaft.

Bei der Umsetzung helfen Integrationen und fertige Lösungen, wie Vertrags- und Qualitätsmanagement, eine digitale Personalakte mit Onboarding- und Offboarding-Prozessen und die automatisierte Verarbeitung von Eingangsrechnungen für Handelsware und Nicht-Handelsware  mit entsprechendem Freigabeworkflow.