14.11.2014 (eh)
4.3 von 5, (3 Bewertungen)

ECM-Hersteller des Jahres: ELO schafft es zum zweiten Mal

  • Inhalt dieses Artikels
  • Für »ECM-Hersteller des Jahres« stimmen die Anwender
  • 500.000 Arbeitsplätze in 40 Ländern mit ELO-Software

Karl Heinz Mosbach, Geschäftsführer; ELO Digital OfficeKarl Heinz Mosbach, Geschäftsführer; ELO Digital OfficeNachdem das ECM-Softwarehaus ELO Digital Office letztes Jahr erstmals den begehrten Titel »ECM-Hersteller des Jahres« erhielt, schaffte man es dieses Jahr erneut bei der Veranstaltung »ECM-Award 2014«. Der Event wurde zum sechsten Mal vom unabhängigen Beratungsunternehmen Pentadoc Consulting ausgerichtet und fand im schweizerischen Baden statt. Darüber hinaus war ELO in der Kategorie »ECM-Lösung 2014« unter den Nominierten.

»Wir sehen den erneuten Gewinn des ECM-Awards als Anerkennung für unsere Produkte und Lösungen«, sagt ELO-Geschäftsführer Karl Heinz Mosbach. »Gleichzeitig ist er für uns Ansporn, weiterhin die neuesten innovativen Ansätze zu verfolgen und diese zum Wohl des Kunden in unsere ECM-Lösungen zu integrieren.«

Für »ECM-Hersteller des Jahres« stimmen die Anwender

Das Besondere am Titel »ECM-Hersteller des Jahres« ist die Tatsache, dass der Gewinner nicht von einer Jury, sondern von den Kunden selbst bestimmt wird. Diese konnten sich per verifiziertem Online-Voting für ihren Favoriten entscheiden.

»Wir werten diese Auszeichnung von Seiten der Kunden als einen Erfolg der gesamten ELO-Familie«, betont Mosbach. »Die Stärke von ELO im Umgang mit den Kunden liegt vor allem in der qualitativ hochwertigen Arbeit unserer Business-Partner begründet, die maßgeschneiderte Lösungen für unsere Kunden realisieren.«

500.000 Arbeitsplätze in 40 Ländern mit ELO-Software

Nicht zuletzt spielen aber auch laut Mosbach die einfache Bedienbarkeit der ELO-Produkte, der Nutzerkomfort und der Fokus auf die Bedürfnisse und Wünsche der Kunden eine große Rolle. Seit 16 Jahren ist ELO Digital Office mit seinen Dokumentenmanagement- (DMS) und ECM-Systemen auf dem Markt vertreten. Der Softwarehersteller vertreibt die ECM-Systeme »ELOoffice«, »ELOprofessional« und »ELOenterprise« über ein enges Partner-Netzwerk. Über 500.000 Arbeitsplätze in 40 Ländern weltweit sind eigenen Angaben zufolge bereits mit ELO-ECM-Software ausgestattet.

.

Special
»ECMguide.de-News«
powered by:
xSuite