08.11.2016 (eh)
4.5 von 5, (4 Bewertungen)

»ecoDMS Version 16.09« jetzt für Ubuntu, Docker, Synology & Qnap

Verlinkung von Dokumenten im neuen »ecoDMS Version 16.09« (Bild: Ecodms)Verlinkung von Dokumenten im neuen »ecoDMS Version 16.09« (Bild: Ecodms)Das Aachener Softwarehaus ecoDMS hat es geschafft, und die avisierten weiteren Komponenten für Ubuntu, Debian, Windows, Raspberry Pi und Docker (inklusive der Unterstützung der NAS-Speichersysteme von Qnap und Synology) zeitnah nach der Ankündigung des Major-Release »ecoDMS Version 16.09« (Codename: eleanor) hinbekommen. Jetzt fehlen nur noch die Komponenten für MacOS, hier sei mit einer Freigabe »innerhalb der nächsten Wochen« zu rechnen.

Das aktuelle Major Release bietet eine Servertechnologie mit einem sicheren, verschlüsselten Container Speichersystem und automatischen, zeitgesteuerten Backup-Funktionen, ein Clipboard zum Erstellen eigener Dokumentenmappen, eine Verlinkungsfunktion für Dokumente, neuartige Such- und Vorschaufunktionen (zum Beispiel Shortcut-Suche und das Hervorheben von Suchbegriffen im Vorschaufenster), ein intelligentes Side-Panel und vieles mehr.

Neue Kombination aus Archiv und Scanprogramm

Vor allem die neue Kombination aus Archiv und Scanprogramm soll die Archivierung noch benutzerfreundlicher und komfortabler machen. Unmittelbar nach dem Scannen können Dokumente über das Inbox-Tab direkt im ecoDMS-Client abgerufen werden. Alle lesbaren Dokumente werden mit der Archivierung automatisch im Hintergrund volltextindiziert und stehen dem Benutzer im ecoDMS-Archiv im Original-Scanformat und zusätzlich im Langzeitarchivierungsformat PDF/A zur Verfügung.

Die neue Dokumentenmanagement-Lösung kann nun mit den neuen Komponenten serverseitig unter Windows, Ubuntu, Debian, Raspbian und als Docker-Image mit NAS-Support für Synology und QNAP installiert werden. Wer’s ausprobieren will: Wie üblich wird die Software zum kostenlosen Download mit einer 30-tägigen-Demophase angeboten.

.

Special
»ECMguide.de-News«
powered by:
Inotec