21.12.2018 (as)
4.5 von 5, (2 Bewertungen)

ELO lädt Ende Januar zum »ELO ECM-Fachkongress 2019«

  • Inhalt dieses Artikels
  • Kundenvorträge geben Einblicke in die Praxis
  • Fachvorträge geben Ausblicke auf Entwicklungen

Januar 2018: ELO-ECM-Fachkongress in der Schwabenlandhalle von Stuttgart-Fellbach (Bild: ELO Digital Office)Januar 2018: ELO-ECM-Fachkongress in der Schwabenlandhalle von Stuttgart-Fellbach (Bild: ELO Digital Office)Zum Jahresauftakt lädt der Anbieter von Software für Enterprise Content Management (ECM) ELO Digital Office am 31. Januar 2019 Interessenten, Kunden und Business Partner zum 16. »ELO ECM-Fachkongress« in die Schwabenlandhalle nach Stuttgart-Fellbach. Unter dem Motto »Starten Sie mit ELO in die digitale Zukunft« soll sich alles um Neuheiten rund um das Thema digitale Geschäftsprozesse drehen.

Anzeige

Kundenvorträge geben Einblicke in die Praxis

Auf dem Programm stehen Praxisberichte, die Einblicke in die Digitalisierung von Geschäftsprozessen mit ELO geben. Hierzu stellen Kunden unterschiedlicher Unternehmensgrößen aus verschiedenen Branchen ihre Digitalisierungsprojekte und Erfahrungen vor. So berichtet Franziska Feil von der Stadt Ellwangen, wie die digitale Aktenführung mit der ELO E-Akte bei der Stadtverwaltung die Verwaltungsarbeit vereinfacht, Prozesse strukturiert und Informationen bündelt. Ralf Dilger von STÖBER ANTRIEBSTECHNIK erläutert wie die Integration in »SAP ECC« mit »ELO BLP« eine vorgangsbasierte Verarbeitung von ERP-Belegen, E-Mails, Office- und Scan-Dokumenten sowie sonstiger Dateien ermöglicht.

Fachvorträge geben Ausblicke auf Entwicklungen

ELO-Chef Karl Heinz Mosbach bei seiner Keynote auf dem letzten ELO ECM Fachkongress (Bild: ELO Digital Office)ELO-Chef Karl Heinz Mosbach bei seiner Keynote auf dem letzten ELO ECM Fachkongress (Bild: ELO Digital Office)Zudem gibt es Fachvorträge von ELO-Experten, die neben den »ELO Business Solutions« auch erste Einblicke in die »ELO ECM Suite 12« gewähren sowie die neue SAP-Integration des ECM-Herstellers vorstellen. Wie jedes Jahr wird der Kongress von einer Fachausstellung begleitet, in der ELO Business Partner über ihre speziellen Branchenlösungen im Hard- und Softwarebereich informieren. »Wir freuen uns schon sehr auf den ECM-Fachkongress«, erklärt ELO-Geschäftsführer und Keynote-Speaker Karl Heinz Mosbach. »Die Begeisterung für und der Bedarf nach digitalen Geschäftsprozesslösungen ist bei den Unternehmen ungebrochen groß – Tendenz weiter steigend in 2019!«

In diesem Jahr lag die Anzahl der Teilnehmer bei rund 900, die ELO auch im neuen Jahr erwartet. Die Teilnahme am ELO ECM-Fachkongress ist kostenlos. Weitere Informationen zur Agenda und Anmeldung sind hier verfügbar.