01.11.2019 (as)
5 von 5, (1 Bewertung)

Forcont stützt Untersuchung zur Digitalisierung im HR-Bereich

  • Inhalt dieses Artikels
  • Die Online-Befragung dauert rund 15 Minuten
  • HR-Bereich kann von Digitalisierung profitieren

Umfrage zur Digitalisierung im HR-Bereich (Bild: Forcont Business Technology)Umfrage zur Digitalisierung im HR-Bereich (Bild: Forcont Business Technology)Inwiefern ist die Digitalisierung im Personalbereich angekommen? Um dies näher zu beleuchten, läuft aktuell eine Umfrage des Lehrstuhls für Personalwirtschaft und Business Governance der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und des Softwarehauses forcont business technology. Dabei wird unter anderem abgefragt, welche HR-Prozesse Unternehmen bereits digitalisiert haben, welche Systeme und Softwaretools sie einsetzen und wie viele Personalabteilungen systematisch Daten erheben und sie in die Entscheidungsfindung einbeziehen?

Die Online-Befragung dauert rund 15 Minuten

Der Lehrstuhl und das Softwarehaus für Enterprise Content Management laden Mitarbeiter und Manager aus Personalwesen, kaufmännischer Leitung und Geschäftsführung herzlich zur Teilnahme ein, die etwa 15 Minuten beansprucht. Bis zum 30. November 2019 läuft die Online-Befragung, deren Ergebnisse in eine Doktorarbeit einfließen und den Teilnehmern im Anschluss zur Verfügung stehen. Die Datenerhebung erfolgt anonymisiert, eine Datenweitergabe an Dritte wird ausgeschlossen. Optional können die Befragten an einem Gewinnspiel teilnehmen: Forcont verlost als kleines Dankeschön fünf Amazon-Gutscheine im Wert von jeweils 25 Euro.

HR-Bereich kann von Digitalisierung profitieren

Human Resources ist ein Unternehmensbereich, der stark von der Digitalisierung profitieren kann, da sich administrative Tätigkeiten mit passenden Softwarelösungen automatisieren lassen. Neue Technologien wie KI und Big Data Analytics eröffnen zudem Möglichkeiten, Daten zu erheben, auszuwerten und die gewonnenen Erkenntnisse für das HR-Management zu nutzen.




Special
»ECMguide.de-News«
powered by:
Inotec