06.05.2020 (pma)
5 von 5, (1 Bewertung)

Getmyinvoices nimmt Consultants ins Partnerprogramm auf

  • Inhalt dieses Artikels
  • Mit Consulting-Partnern in den Mittelstand
  • Zahlreiche Integrationen als Trumpf
  • Zusätzlicher Umsatz durch Cross-Selling

Björn Kahle, COO von fino, dem Anbieter von GetMyInvoices (Bild: fino)»Unser Partnerprogramm ist eine Win-win-Situation, die die Kunden ins Zentrum stellt, gemeinsamen Erfolg schafft und so in der Wertschöpfung weiterführt«, verspricht Björn Kahle, COO von fino, dem Anbieter von GetmyInvoices (Bild: fino)

Das Partnerprogramm von GetMyInvoices bietet ab sofort neben Affiliate-, Branded-Solution- und API-Integrationspartnerschaften auch die Möglichkeit von Consulting-Partnerschaften. Dafür will der Anbieter einer Rechnungsmanagement-Software zum Beispiel Berater mit Schwerpunkt ECM oder DMS für sich gewinnen. Aber auch für Systemhäuser und Fachhändler biete die neue Partnerstufe Platz, so fino data services, Anbieter und Entwickler des cloudbasierenden Dienstes »GetMyInvoices«.

Bisher setzte das Unternehmen vor allem auf zwei Vertriebswege. Einmal war das die Integration in Buchhaltungssoftware oder Dokumentenmanagement-Systemen durch eine Branded-Solution-Partnerschaft mit Herstellern derartiger Software oder die Einbindung sämtlicher Funktionen als Whitelable-Lösung durch eine API-Integration mit Anbietern von Dokumentenmanagement-Systemen und Cloud Storage Providern.

Mit Consulting-Partnern in den Mittelstand

Zum anderen gibt es Affiliate-Partner, die klassisch über ihre Webseiten qualifizierte Leads vermitteln und dann am darüber erzielten Nettoumsatz beteiligt werden. Das funktionierte bisher gut bei Steuerberatern, die die Lösung für ihre Kunden einsetzen, Kleinunternehmen, Freelancern oder Händlern. Der Vertrieb über Affiliate-Partner an Unternehmen im Mittelstand ist aber traditionell schwieriger. Hier gilt es den Nutzen im Rahmen von Gesamtprojekten detaillierter aufzuzeigen, Bedenken hinsichtlich Integrationsfähigkeit, Datensicherheit und Datenschutz auszuräumen, sowie Migrationsszenarien auszuarbeiten.

Hier kommen dann die Consulting-Partner von Getmyinvoices ins Spiel. Sie kennen Kunden idealerweise bereits aus einem anderen Zusammenhang und sehen den Nutzen der Rechnungsmanagement-Software für das Unternehmen. Alternativ streben sie eigentlich größere Projekte im ECM- oder DMS-Bereich an, können aber über den vergleichsweise einfach darzustellenden Nutzen im Bereich Rechnungsmanagement erst einmal mit Interessenten und Kunden ins Gespräch kommen und sich ein weiteres Standbein für ihr Geschäft schaffen.

Zahlreiche Integrationen als Trumpf

Getmynvoices bietet Integrationen in über 40 Dokumentenmanagement-Systeme und Buchhaltungslösungen, darunter etwa Addison OneClick, Billomat, Datev, Exact, Fastbill, Lexoffice, Sage, sevDesk und Zoho. Zudem ruft Getmyinvoices Dokumente aus Tausenden von Quellen - darunter laut Anbieter mehr als 10.000 Online-Portalen, aber auch E-Mail-Postfächern, Cloud-Speicher und Drittlösungen wie Tools zur Rechnungserstellung - automatisch ab. Papierbelege lassen sich über eine Scan-App erfassen. Getmyinvoices liest in allen Fällen relevante Rechnungsinformationen automatisch aus und führt Rechnungen und andere Dokumente an einem zentralen Ort in der Cloud zusammen.

Von dort lassen sie sich dann an Steuerberater weiterleiten beziehungsweise in gängige Buchhaltungssoftware, Dokumentenmanagement-Systeme sowie weitere Anwendungen importieren.Dadurch reduziert sich der manuelle Aufwand für das Rechnungsmanagement sowie durch die Übertragung ohne Medienbruch die Gefahr von Fehlern. Außerdem verkürzt sich die Durchlaufzeit von Rechnungen, was gegebenenfalls öfter die Möglichkeiten zur Inanspruchnahme von Skonto schafft.

Zusätzlicher Umsatz durch Cross-Selling

»Diese Automatisierung einer bisher lästigen, zeitaufwendigen Aufgabe bringt weitreichende Vorteile für die Anwender mit sich«, sagt Björn Kahle, COO von Fino Data Services, dem Anbieter von Getmyinvoices.»Wenn Berater diese gezielt anbieten, können sie bestehende Kundenbeziehungen vertiefen und neue Zielgruppen gewinnen.«

Zudem könnten sie mit Cross-Selling von Getmyinvoices zusätzliche Umsätze erwirtschaften und hätten, weil viele Lösungen für Buchhaltung, Dokumentenmanagement oder CRM bereits über Schnittstellen an Getmyinvoices angebunden sind, bei der Implementierung keinen Integrationsaufwand. Weitere Informationen zum Partnerprogramm und Registrierungsmöglichkeiten bietet der Hersteller auf seiner Webseite an.