09.05.2019 (as)
4.5 von 5, (2 Bewertungen)

Ivanti verbindet IT-Service- und Asset-Management in der Cloud

  • Inhalt dieses Artikels
  • Effizientes Verwalten führt zu weniger Hardware-Ausfällen
  • Cloud-Betrieb minimiert lokale Ausfälle
  • Hintergrund zu Ivanti

Standort-übergreifendes IT-Service- und Asset-Management von Ivanti (Bild: Ivanti)Standort-übergreifendes IT-Service- und Asset-Management von Ivanti (Bild: Ivanti)Softwarehersteller Ivanti integriert seine Lösungen »Ivanti Service Manager« und »Ivanti Asset Manager« in einer cloud-basierten Management-Plattform. In den USA wird die Ivanti Cloud für 15 US Dollar pro Node und Monat angeboten. Der Ivanti Service Manager automatisiert Helpdesk-, Service-Desk- und Service-Management-Prozesse und will so manuelle Abläufe vermeiden. Der Ivanti Asset Manager basiert auf der gleichen Cloud-optimierten Plattform und lässt sich mit dem Service Manager verknüpfen.

Effizientes Verwalten führt zu weniger Hardware-Ausfällen

Vorteil der Integration ist laut Ivanti, IT-Assets über deren gesamten Lebenszyklus hinweg effizienter als zuvor verwalten zu können, was auch weniger Hardware-Ausfälle zur Folge habe. Beispielsweise sollen IT-Help-Desks durch Self-Service-Funktionen für die Benutzer entlastet werden und die Automatisierung von Routineaufgaben über IT-Silos hinweg möglich sein. Dank Identifikation nicht konformer und ungenutzter Software ließen sich zudem Lizenzausgaben optimieren.

Cloud-Betrieb minimiert lokale Ausfälle

Laut Ivanti ermöglichen ihre Service-Management-Lösungen aufgrund konsistenter und automatisierter Workflows in der Cloud beispielsweise eine nahtlose Verbindung zwischen weit verzweigten Niederlassungen von Unternehmen. Bei Ausfällen lokaler Infrastrukturen könne ohne Unterbrechung weitergearbeitet werden, indem IT-Mitarbeiter virtuelle Büros ortsunabhängig, beispielsweise zu Hause einrichten. Von dort aus stellen sie weiterhin konsistente Services über ihre Laptops oder andere mobile Geräte sicher.

Hintergrund zu Ivanti

Ivanti ist ein US-Softwareunternehmen mit Hauptsitz in Salt Lake City und verschiedenen weltweiten Niederlassungen wie in Frankfurt/Main. In der EMEA-Region verfolgt Ivanti ein indirektes Vertriebskonzept. Das Partnerprogramm basiert auf einem zweistufigen Modell aus Expert Solution Providern, Managed Service Providern und National Sales Providern.