24.03.2017 (eh)
4 von 5, (1 Bewertung)

Jetzt anmelden zur »Innovation Tour« von Opentext in München

  • Inhalt dieses Artikels
  • Weitere Gründe, warum Sie die »Innovation Tour« von Opentext in München besuchen sollten
  • Opentext zeigt Enhancement Pack 1 (EP1)

(Bild: Opentext)(Bild: Opentext)Nächste Woche, am Dienstag, den 28. März 2017, macht die »Innovation Tour« von OpenText in München Station. Falls Sie sich noch nicht angemeldet haben, wird’s Zeit. Denn wie ECMguide.de erfuhr, sind die Zimmerkontingente im »Park Hilton« in München bereits ausgebucht.

Es gibt gleich drei interessante Keynotes. Natürlich von Mark J. Barrenechea, CEO & CTO von Opentext, und von Muhi Majzoub, EVP Engineering von Opentext. Darüber hinaus noch von Fredrik Haren, Gründer und Author. Weiterhin finden Besucher eine Menge von dedizierten Tracks, die auf die spezifischen Interessen und Bedürfnisse der öffentlichen Hand, Energie und Versorgung, Finanzdienstleistungen, Fertigung, Life-Sciences, Einzelhandel und Cross-Industry fokussieren.

Weitere Gründe, warum Sie die »Innovation Tour« von Opentext in München besuchen sollten

► Enterprise Apps: Von SAP-Integrationen bis hin zur Erweiterung von ECM in Geschäftsprozesse sind zweckbestimmte, kostengünstige Apps die Zukunft von agilem, light-touch EIM. Opentext gibt einen Überblick über die neuesten Entwicklungen.
► ECM: Opentext hat nicht nur die Funktionalität und die Usability-Entwicklung in der Content-Suite 16 kräftig vorangetrieben, sondern auch die gesamte Documentum-Produktpalette komplett integriert. Wenn ECM Ihr Thema ist – egal auf welchem Level – sollten Sie in München vorbeischauen. (Wie Opentext die Documentum-Übernahme integriert, darüber sprachen wir kürzlich mit Muhi Majzoub.)
► Internet der Dinge: All die Daten dieser Welt sind nutzlos, wenn sie nicht effizient und effektiv analysiert werden können. Analytics sind unverzichtbar, wenn Sie die Menge an unstrukturierten IoT-Daten für eine erfolgreiche Zukunft nutzen möchten. Hier erhalten Sie Einblicke in Chancen, Best-Practices und den echten Mehrwert.
► Hören Sie von Opentext-Kunden wie KHS GmbH, Knorr Bremse, Siemens, UBS und TDK-Micronas, wie sie ihre digitalen Strategien mit Opentext umgesetzt haben.
► Sehen Sie einen Ausblick auf »Magellan«, die kognitive Plattform der nächsten Generation, und auf weitere kommende Produkt-Updates.
► In den Sessions erfahren Besucher mehr über Information-Technology sowie spezielle Branchen wie Marketing, Supply-Chain, Beschaffung und Finanzen.

Opentext zeigt Enhancement Pack 1 (EP1)

»Während der OpenText Innovation Tour werden wir unsere Vision der digitalen Welt teilen und herausstellen, wie Information unseren Kunden die digitale Transformation ermöglicht und zwar vom ersten Kundenkontakt an bis zur Auswertung«, betont Barrenechea. »Ein Kernbestandteil dieser Vision ist ‚OpenText Release 16’, die weltweit erste umfassende, digitale EIM-Plattform, die sowohl in der Cloud als auch On-Premise eingesetzt werden kann. In Europa zeigen wir einige neue Erweiterungen zum bestehenden Release-16-Portfolio. Dazu gehört unter anderem das Enhancement Pack 1 (EP1). Es unterstützt unsere Kunden bei einer besseren Arbeitsweise in der digitalen Welt.«

.