07.12.2015 (eh)
4.4 von 5, (5 Bewertungen)

Kanadischer Versicherer erwirbt vier Inotec-Produktionsscanner

»Scamax 4x3«-Produktionsscanner ziehen selbst schwierigste Belege sicher und zuverlässig ein (Bild: Inotec)»Scamax 4x3«-Produktionsscanner ziehen selbst schwierigste Belege sicher und zuverlässig ein (Bild: Inotec)Die Autoversicherung der kanadischen Provinz Quebec (SAAQ – Sociéte del'assurance automobile du Québec) modernisierte ihre bisherige Scanner-Infrastruktur. Zum Einsatz kommen nun vier »Scamax 4x3«-Produktionsscanner von dem Wölfersheimer Scanner-Spezialisten InoTec. Umgesetzt wurde die Installation von dem kanadischen Systemintegrator IMDS (International Medias Data Services). In Kombination mit der Capture-Software »AD'Doc IIM« von IMDS sorgen die Inotec Produktionsscanner für die effiziente Erfassung von Formularen und anderen Dokumententypen. Ziel der Modernisierung war es, den gesamten Workflow und die Dokumentenerkennung in Punkto Leistung und Image-Qualität zu verbessern.

Die Scamax-4x3-Serie wurde von Inotec als universale Scanlösung für den digitalen Posteingang, die Rechnungs- und Formularverarbeitung sowie für Archiv-Anwendungen konzipiert. Als einzige Produktionsscanner auf dem Markt besitzen die Inotec-Geräte eine glaslose Papierführung. Das verhindert zum einen Beeinträchtigungen der Image-Qualität durch Schmutz, zum anderen kommen Kratzer auf dem Glas – zum Beispiel durch übersehene Büroklammern – gar nicht erst vor.

Hohe Scangeschwindigkeit von bis zu 170 Seiten/min bedeuten Erfassungsprozess ohne Stillstandszeiten

Die Scanner sind dafür bekannt, dass das Feeder-System selbst schwierigste Belege sicher und zuverlässig einzieht. Zusammen mit der hohen Scangeschwindigkeit von bis zu 170 Seiten pro Minute ist somit ein kontinuierlicher Erfassungsprozess ohne Stillstandszeiten möglich.

IMDS gilt als ausgewiesener Experte auf dem Gebiet der automatisierten Dokumentenverarbeitung. Der kanadische Systemintegrator bietet Software-Lösungen und professionelle Services für die Erfassung, Indexierung und Archivierung von Dokumenten an. Die in Kombination mit den Inotec-Scannern eingesetzte Capture-Software übernimmt den gesamten Workflow der Erfassung und Weiterverarbeitung von Dokumenten – von der Steuerung der eingesetzten Hardware über OCR/ICR-Anwendungen bis hin zur Datenvalidierung und intelligenten Erkennungsverfahren.

.