05.11.2014 (eh)
4 von 5, (5 Bewertungen)

Kodak wertet seine Scanner mit kostenloser Mac-Software auf

Kodak-Scanner flutschen jetzt bestens mit Mac-Rechnern (Bild: Kodak Alaris)Kodak-Scanner flutschen jetzt bestens mit Mac-Rechnern (Bild: Kodak Alaris)Der Scanner-Spezialist Kodak Alaris will deutlich stärker in den Apple-Mac-Markt eindringen. So gibt es nun für diverse Modelle kostenlose Mac-Treiber sowie die Verwaltungslösung »Presto! PageManager 9« von NewSoft zum kostenlosen Download.

In diese Software wurde die Kodak-Bildverarbeitungstechnologie »Perfect Page« integriert, die stets für qualitativ hochwertige Bilder sorgt, selbst bei problematischen Originaldokumenten. Mit diesem Gesamtpaket soll Scannen, Organisieren und Teilen von Informationen in einer geschäftlichen Scanumgebung laut Kodak »außergewöhnlich einfach« werden. Mit der Lösung können Benutzer PDF-Dateien erstellen, bearbeiten und verwalten, ohne dazu auf andere Anwendungen oder eine Dateikonvertierungssoftware zurückgreifen zu müssen.

Für Workgroup-Scanner und Produktions-Scanner

Die neuen Treiber sowie die Verwaltungslösung sind für die Workgroup-Scanner ScanMate i940, i1150 und i1180 sowie die Kodak-i2000-Serie verfügbar, ebenso für die Abteilungsscanner der Kodak-i3000-Serie, darunter das Modell i3450: ein A3-Produktionsscanner mit integriertem A4-Flachbett. (Download ist hier möglich.)

Darüber hinaus sind Treiber, nicht aber die Verwaltungslösung, für die Fotoscanner »Picture Saver PS 50« und PS 80 verfügbar, mit denen Benutzer bis zu 85 Fotos pro Minute scannen können. (Diese Treiber sind hier herunterladbar.)

.

Special
»ECM-News«
powered by:
ELO