13.12.2016 (eh) Drucken
(4.3 von 5, 3 Bewertungen)

Kyocera bringt neue Ecosys-Farbsysteme für kleinere Büros

  • Inhalt dieses Artikels
  • Neue Ecosys-Systeme sind teilweise WLAN-fähig
  • Ecosys-Drucker unterstützen auch moderne Mobile-Print-Lösungen von Apple und Google

Ecosys-Baureihe bekam Zuwachs, hier das neue Multifunktionssystem M5521cdn (Bild: Kyocera)Ecosys-Baureihe bekam Zuwachs, hier das neue Multifunktionssystem M5521cdn (Bild: Kyocera)Aus je vier A4-Farbdruckern und vier A4-Farb-Multifunktionssystemen (MFP) besteht eine neue »Ecosys«-Modellserie von dem Dokumentenmanagement-Spezialisten Kyocera Document Solutions, mit der man vor allem Einsatzszenarien in kleineren Büros und im Home-Office im Auge hat. Die neue Serie besteht aus den A4-Farbdruckern P5021cdn, P5021cdw, P5026cdn und P5026cdw, sowie den A4-Farb-Multifunktionssystemen (MFP) M5521cdn, M5521cdw, M5526cdn und M5526cdw.

Alle Systeme der neuen Produktreihe verarbeiten Drucke mit einer physikalischen Auflösung von bis zu 1.200 x 1.200 dpi, verfügen über eine 250-Blatt-Kassette, eine 50-Blatt-Universalzufuhr und einen 50-Blatt-Originaleinzug sowie eine integrierte Duplex-Einheit für beidseitigen Druck. Durch die Standards SSL, IPsec und »Vertraulicher Druck« gewährleisten die Kyocera-Neuheiten die notwendige Sicherheit.

Anzeige

Neue Ecosys-Systeme sind teilweise WLAN-fähig

Dank der Ecosys-Technologie punkten die neuen Produkte zusätzlich mit ausgesprochen geringen Druckkosten. Die verwendeten Trommeln sind für den Druck von 100.000 Seiten ausgelegt. Kyocera gewährt seinen Kunden eine zweijährige »Bring-in-Garantie« auf das gesamte System und drei Jahre bzw. bis maximal 100.000 Seiten A4 auf Trommel- und Entwicklereinheit.

Die Ecosys-Systeme mit der Abkürzung »cdw« sind allesamt WLAN-fähig, und lassen sich entsprechend kabellos ins Netzwerk integrieren. Bei allen Geräten steht zudem eine Gigabit-Netzwerkschnittstelle für die kabelgebundene Integration ins Netzwerk zur Verfügung.

Ecosys-Drucker unterstützen auch moderne Mobile-Print-Lösungen von Apple und Google

Alle Systeme unterstützen Mobile-Print – inklusive Apple »AirPrint« und Google »Cloud Print« –, und ermöglichen zudem das direkte Drucken von USB-Flash-Speichern. Die Drucker P5026cdn/cdw und die MFPs M5526cdn/cdw drucken jeweils mit 26 A4-Seiten pro Minute in Farbe und Schwarzweiß, die Systeme P5021cdn/cdw und M5521cdn/cdw bieten eine Druckgeschwindigkeit von 21 A4-Seiten in Farbe und Schwarzweiß.

Mit den Multifunktionssystemen (MFP) lassen sich Dokumente drucken, scannen, kopieren und faxen, laut Kyocera »schnell und kostengünstig«. Die Systeme M5526cdn und M55026cdw verfügen über einen Originaleinzug mit Dual-Scan, der Dokumente in einem Arbeitsschritt beidseitig scannt. Die Bedienung durch den Anwender erfolgt komfortabel über ein 10,9 cm (4,3 Zoll‘) großes farbiges Touchpanel. Die Systeme sind vor allem für Büroumgebungen geeignet, in denen umfangreiche Funktionalitäten gefragt sind. Kyocera ist der Ansicht, dass sie den Workflow verbessern, optimieren und flexibilisieren. Betont werden noch seitens des Herstellers »sehr kurze Aufwärmzeiten«.

.