20.06.2007 (eh)
5 von 5, (1 Bewertung)

Mobius gehört nun endgültig zu ASG

Der Unternehmenssoftware-Anbieter ASG hat die Akquisition von Mobius Management Group, einem führenden Anbieter integrierter Lösungen für Enterprise-Archivierung und Records-Management, abgeschlossen. Der Vereinbarung zufolge liegt die Summe für die vollständige Übernahme der ehemaligen börsennotierten Aktiengesellschaft bei etwa 211 Millionen US-Dollar.


ASG erwartet, dass die eigene Position als führender Anbieter von Unternehmenssoftware dadurch nun gestärkt werde. Das fusionierte Unternehmen bietet umfassende ECM-Softwarelösungen zur besseren Bewältigung der Informationsflut – inklusive einer beschleunigten Automatisierung des Workflow von Geschäftsprozessen und einer erheblichen Produktivitätsverbesserung auf Kundenseite.

»In der heutigen Wissensgesellschaft werden die Mitarbeiter täglich mit einem enormen Aufkommen an Content konfrontiert. Eine Herausforderung im modernen Geschäftsalltag ist es, diese Informationen einfach zu finden, zu filtern, zu organisieren und miteinander in Beziehung zu setzen, um die richtigen Entscheidungen treffen zu können. Mächtige ECM-Lösungen wie Mobius und ‚ASG-Cypress’ machen dies möglich«, meint Arthur L. Allen, Gründer, President und CEO von ASG. »Strategisch stärkt die Akquisition ASGs Position als Anbieter von marktführenden Technologien, die ganz speziell entwickelt wurden, um das Business-Service-Management (BSM) zu beschleunigen.«

Die Akquisition erweitert auch ASGs Ressourcen im Kundensupport: Derzeit beschäftigt ASG über 30 Prozent seiner Mitarbeiter exklusiv im Bereich Produktentwicklung, -optimierung und -wartung. Daraus resultiert, dass ASG über ein in der Softwareindustrie führendes Supportsystem verfügt und seinen Kunden weltweit rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche Kundenservice und technischen Support zur Verfügung stellen kann (24/7).

Mobius Management >>

ASG in Deutschland >>
Special
»ECMguide.de-News«
powered by:
Inotec