06.05.2016 (as)
4.5 von 5, (2 Bewertungen)

Neue Portal-Software von Liferay Ende Mai verfügbar

  • Inhalt dieses Artikels
  • Liferay will Internetnutzern ein digitales Erlebnis bieten
  • Forrester Studie zu digitalen Erlebnisportalen
  • Liferay ist kostenlose Open-Source-Lösung

Für Ende Mai hat der Anbieter von Portal-Software Liferay die Verfügbarkeit von »Liferay Digital Experience Platform (DXP)« angekündigt. Liferay DXP soll Unternehmen helfen, eine durchgängige digitale Kundenstrategie zu realisieren. Unternehmen können sämtliche Geschäftseinheiten konsequent am Kundennutzen ausrichten, um sich im digitalen Zeitalter Wettbewerbsvorteile zu verschaffen. Ziel ist die Integration aller Geschäftsanwendungen in durchgehende Prozesse, die es erlaubt, mit jeder Interaktion des Kunden ein umfassenderes Kundenverständnis zu gewinnen und den Kunden ein positives digitales Erlebnis zu verschaffen.

Liferay will Internetnutzern ein digitales Erlebnis bieten

»Unternehmen sind heute gefordert, ihre Kunden im Gesamtkontext aller Interaktionen zu sehen und nicht nur als relevante Zielgruppe für die Marketingabteilung«, erklärt Bertram Mandel, General Manager, DACH bei Liferay. »Liferay DXP hilft Unternehmen dabei, relevante und personalisierte Erlebnisse zu schaffen, wann immer dies für den Kunden wichtig ist: von der Anbahnung einer neuen Kundenbeziehung über die Vertragsgestaltung, Kundenservice-Interaktionen bis hin zur aktiven Referenz. Kunden erwarten die richtige Unterstützung und eine zielgerichtete Kommunikation zu jeder Zeit der Customer Journey. Um Kunden ihren Bedürfnissen und ihrer Historie entsprechende Angebote oder Ressourcen bereitstellen zu können, ist es notwendig, abteilungs- und prozessrelevante Systeme zu integrieren.« Damit die Integration funktioniert, bezieht  Liferay DXP Informationen aus verteilten Systemen.

Forrester Studie zu digitalen Erlebnisportalen

Eine Anfang des Jahres veröffentlichte Forrester-Studie zu digitalen Erlebnisportalen zeigt, dass die größte technische Hürde für durchgängige digitale Kundenerlebnisse eine unzureichende Integration in Backend-Systeme ist. Kunden erwarten, dass sie problemlosen Zugang zu Informationen erhalten, die in diesen Systemen abgelegt sind. Dazu gehört ein Überblick über Bestellstatus und -historie, Probleme, die gemeldet wurden und Profilinformationen. Unternehmen, die alle Ressourcen und Abteilungen zugänglich machen, um ihren Kunden zu helfen, werden von treuen und zufriedenen Kunden profitieren. Zwar gibt es viele Lösungs-Angebote am Markt, die zielgruppenorientierte Inhalte und Angebote bereitstellen, um Verkäufe zu steigern. Dabei wird aber häufig versäumt, alle Zielgruppen in den Kundendialog einzubeziehen, die mit dem Kunden im Kontakt stehen.

Liferay ist kostenlose Open-Source-Lösung

Die Java-basierte Open-Source-Lösung Liferay gibt es seit dem Jahr 2000 und ist kostenlos als Download verfügbar. Die Software wird über 5 Millionen Mal weltweit eingesetzt. Zu den Kunden zählen Kleinunternehmen, Mittelständler und auch Großunternehmen wie Adidas, Bosch, Cisco Systems, Danone, Fujitsu, Lufthansa Flight Training und Siemens. Das Unternehmen Liferay ist mit 18 Büros und einem internationalen Partnernetzwerk weltweit vertreten. Die europäische Zentrale sowie die Geschäftsleitung für die DACH Region befinden sich in Eschborn bei Frankfurt am Main. Das Unternehmen generiert seine Erlöse aus Wartung, Support und der Unterstützung von Lieferay-Cloud-Szenarien.