12.01.2015 (eh)
4.3 von 5, (3 Bewertungen)

Oki bringt neue A4-Schwarzweiß-Drucker und -MFPs für KMUs

  • Inhalt dieses Artikels
  • Tablet-Bedienungskomfort mit 7-Zoll-Farb-LCD-Touchscreens
  • 512 MByte RAM-Speicher plus 3 GByte eMMC-Speicherkarte

Multifunktionssystem MB492dn: 7-Zoll-Farb-LCD-Touchscreen sorgt für außergewöhnlichen Bedienungskomfort (Bild: Oki)Multifunktionssystem MB492dn: 7-Zoll-Farb-LCD-Touchscreen sorgt für außergewöhnlichen Bedienungskomfort (Bild: Oki)Das neue Jahr startet Oki Systems mit der Markteinführung von je drei neuen A4-Schwarzweiß-Druckern und -Multifunktionssystemen (MFPs). Wie üblich von Oki in LED-Drucktechnologie. Konzipiert sind die Neuheiten von den Eckdaten her betrachtet vor allem für kleinere mit mittelgroße Unternehmen, aber auch für Arbeitsgruppen oder etwas größere Home-Offices. Gemeinsam ist allen Modellen: Sie erfüllen die Umweltkriterien laut Energy Star 2.0 und Blauem Engel, und punkten mit der kostenlosen 3-Jahre-Vor-Ort-Garantie von OKI. Für maximale Flexibilität sorgt darüber hinaus bei allen Geräten die Kompatibilität zu Google Cloud Print und Apple AirPrint.

Es gibt folgende neuen Modelle, die sich vor allem durch die Druckgeschwindigkeiten unterscheiden: 45 Seiten/Min. (B512dn/MB562dnw), 40 Seiten/Min. (B432dn/MB492dn), und 33 Seiten/Min. (B412dn/MB472dnw). Duplexdruck bzw. Duplexkopien sind bei allen Geräten Standard.

Tablet-Bedienungskomfort mit 7-Zoll-Farb-LCD-Touchscreens

Zum Schutz vertraulicher Dokumente bietet die gesamte Produktserie Secure-Print-Funktionen. Das MFP-Modell MB562dnw und der Drucker B512dn punkten zudem mit einer Papierkapazität von bis zu 1.160 Seiten; damit eignen sie sich eher für Unternehmen mit hohen Druckvolumina. Die MFP-Modelle MB492dn und MB562dnw verfügen über 7-Zoll-Farb-LCD-Touchscreens, was fast schon Tablet-Bedienungskomfort entspricht. Mit den Displays sollen sie sich einfach und individuell konfigurieren lassen.

Alle Geräte sind mit einer Ethernet-Schnittstelle zur Netzwerkanbindung ausgestattet. Außerdem lassen sich die MFP-Modelle MB472dnw und MB562dnw via integrierter WLAN-Konnektivität kabellos in ein Netzwerk einbinden.

512 MByte RAM-Speicher plus 3 GByte eMMC-Speicherkarte

Alle Geräte verfügen über 512 MByte RAM-Speicher sowie über eine 3 GByte umfassende eMMC-Speicherkarte. Mit dieser integrierten Multimedia-Karte sollten sich selbst große Druckaufträge effizient abwickeln und Dokumente schnell und einfach ablegen lassen.

Über Preise und Verfügbarkeit machte Oki keine Angaben. Die Geräte scheinen indes unmittelbar erhältlich zu sein, da etliche Online-Shops schon diverse Modelle anbieten.

.