02.12.2022 (Peter Marwan)
5 von 5, (2 Bewertungen)

OpenText stellt Extended ECM CE 22.4 vor

Das Kuchendiagramm zum Vertragsstatus zeigt per Klick nun den den Status der in einer Kategorie enthaltenen Verträge an. (Bild: Opentext)Das Kuchendiagramm zum Vertragsstatus zeigt per Klick nun den den Status der in einer Kategorie enthaltenen Verträge an. (Bild: Opentext)

Unter »Extended ECM« hat OpenText die früher als »OpenText Extended ECM Platform« und »OpenText Content Suite Plattform« separat geführten Produktlinien zusammengeführt. Ziel ist es, Business Content nahtlos mit gängigen ERP-, CRM und HCM-Anwendungen zu verknüpfen. Als Teil der »Cloud Editions« erhält auch Extended ECM seit Frühjahr 2021 regelmäßige Updates. Im aktuellen, Ende November verfügbar gewordenen Release CE 22.4 stehen zusätzliche Business-Intelligence-Funktionen, Neuerungen für das Benachrichtigungscenter und ein Business Scenario für die Immobilienwirtschaft im Mittelpunkt.

Verbesserte Business-Intelligence-Funktionen

Diagramme und andere Arten statischer Datenvisualisierungen liefern meist keine detaillierte Informationen über die zugrundeliegenden Daten und erlauben es nicht, sich mit Besonderheiten oder Auffälligkeiten unmittelbar näher zu beschäftigen. Um Anwendern einen vollständigen Überblick über die Zusammensetzung der Daten zu erlauben und ihnen zu ermöglichen, die dargestellten Informationen wirklich zu verstehen, führt Opentext mit Extended ECM CE 22.4 interaktive Diagramme ein.

Sie werden in »Smart View« dargestellt und ermöglichen es, Daten bedarfsgerecht aufzuschlüsseln (Drill-down-Funktion) und mit der Datengrundlage aktiv zu arbeiten. Zum Beispiel können Nutzer Berichte zu Teilaspekten der ursprünglich dargestellten Daten anfordern, Workflows anstoßen und Berichte herunterladen. Sie brauchen dazu das Dashboard nicht zu verlassen.

Eine weitere Möglichkeit ist es, durch Klick auf einen Graph direkt herauszufinden, welche Verträge unterzeichnet wurden, ausgelaufen sind oder bereits überprüft wurden. Anschließend lassen sich Teilberichte erstellen, die Situation für unterschiedliche Vertragsarten darstellen. 

Gezieltere Benachrichtigungen

Im Verlauf eines Tages mehrere Benachrichtigungen zu Änderungen in einem »Business Workspace« zu bekommen, kann störend und stressig sein. Mit Version CE 22.4 führt Opentext daher eine wöchentliche oder tägliche E-Mail-Zusammenfassung ein, mit der Benutzer über Änderungen in einem Business Workspace informiert werden. So können Benutzer ohne Ablenkung durch mehrere, nacheinander eingehende E-Mails auf dem Laufenden bleiben.

Die neu gestaltete E-Mail-Vorlage transportiert das vertraute  Look-and-Feel von Smart View in den Posteingang der Benutzer. Firmen können diese E-Mails mit ihrem Logo versehen und an ihr Farbschema anpassen.

Business Scenario für Immobilienwirtschaft

Die ersten Business Scenarios hat Opentext mit Release CE21.4 vorgestellt. Bei diesen Geschäftsszenarien handelt es sich um schlüsselfertige Lösungen für bestimmte Geschäftsbereiche, die ohne zusätzliche Kosten freigeschaltet werden können. Die enthaltenen Vorlagen und Vorkonfigurationen reduzieren die Projektkomplexität und den Implementierungsaufwand. Sie sind in der Cloud sofort einsatzbereit und können - müssen aber nicht - branchenspezifisch sein. Die ersten Business-Szenarien bezogen sich etwa auf Projektmanagement, Kollaboration und Vertragsmanagement.

Mit CE 22.4 bringt Opentext nun ein auf die Immobilienwirtschaft ausgerichtetes Modul. Das »Real Estate Management Business Scenario« soll dieser Branche vor allem das Vertragsmanagement erleichtern. Dazu umfasst es Möglichkeiten zur Verwaltung aller wesentlichen Immobilieninformationen wie Mietverträge, Hypothekendokumente, Brandschutzpläne, Gutachten usw. in einem zentralen Repository mit entsprechenden Berechtigungen und Benutzerrechten.

Außerdem erleichtert es die Erstellung von Verträgen mit passenden Konditionen anhand der bereits zu einem Mietobjekt vorhandenen Informationen. Desweiteren zeigt es mithilfe eines Management-Dashboards den Status von Verträgen an. So lassen sich Verlängerungen oder Kündigungen fristgerecht prüfen. Das Real Estate Management Business Scenario kann entweder unabhängig oder zusammen mit SAP S/4HANA betrieben werden.