09.12.2021 (as)
5 von 5, (1 Bewertung)

Quartals-Update von Hyland inklusive Jadu-Integration

  • Inhalt dieses Artikels
  • Wie Hyland hat M-Files Portal-Technologie
  • Erweiterungen für Open-Source-Produkte Alfresco und Nuxeo
  • Auch Saperion erhält Update

Hyland-ECM-Produkte erhalten Q4-Update (Bild: Hyland)Hyland-ECM-Produkte erhalten Q4-Update (Bild: Hyland)Im Quartals-Update veröffentlicht Hyland neue Content-Services-Angebote und Plattformerweiterungen. Die aktuelle Plattform-Version umfasst zudem das neue »Hyland Content Portal« für »OnBase« in Zusammenarbeit mit Jadu. Die Lösung fungiert als integriertes Portal zur Verbesserung digitaler Services und Stakeholder-Erfahrungen für Finanzbuchhaltungs-Abteilungen, Behörden und Hochschuleinrichtungen. Das mit der Content-Services-Plattform von Hyland verbundene Hyland Content Portal soll eine moderne Nutzererfahrung bieten. Es stellt Online-Formulare, Optionen für den Dokumenten-Upload und deren Verfolgung, Workflow-Funktionen und Reports bereit. Das soll die Selfservice-Erfahrung für Lieferanten, Kunden und Studierende verbessern. Das Portal kann als primäre Portallösung implementiert oder direkt in bestehende Portale und Websites integriert werden.

Wie Hyland hat M-Files Portal-Technologie

Die Zusammenarbeit zwischen Hyland und Jadu ist ein ähnlicher Schritt, den M-Files mit dem Kauf des französischen Portalanbieters Hubshare gegangen ist. Der Hubshare-Hub in M-Files stellt externen Benutzern Informationen wie Dokumente, Personen, Prozesse und Kommunikationsverläufe über ein gebrandetes Portal zur Verfügung. So können Organisationen laut M-Files die Zufriedenheit ihrer Kundinnen und Kunden durch eine bessere und compliance-konforme Zusammenarbeit erhöhen und gleichzeitig die Digitalisierung von Prozessen vorantreiben.

Zu den weiteren neuen Funktionen und Lösungen der Hyland-Plattform gehören verbesserte Konnektoren für »Microsoft Teams« und »SAP Cloud« für die Open-Source-ECM-Lösung Alfresco. Weiterhin unterstützt die Alfresco-Plattform nun auch das Such-Tool Elasticsearch und ermöglicht so unternehmensweite Suchen mit verbesserter Skalierbarkeit und Indexverwaltung.

Erweiterungen für Open-Source-Produkte Alfresco und Nuxeo

Die Updates der weiteren zugekauften Open-Source-Plattform Nuxeo für Content Services und Digital Asset Management bieten verbesserte Sicherheit der Benutzerkonten und Gamification-Elemente. Außerdem gibt es zusätzliches Reporting für die KI-basierte Lösung »Nuxeo Insight«, die mit geschäftsspezifischen Machine-Learning-Modellen trainiert ist. Zu den weiteren Nuxeo-Updates gehören neue und verbesserte Konnektoren zu Outlook, Salesforce, Adobe Creative Cloud und anderen Systemen. Erweiterungen für »Nuxeo Studio« ermöglichen Administratoren eine schnellere und einfachere Bereitstellung neuer Client-Projekte.

Auch Saperion erhält Update

Kunden der ehemals deutschen Lösung »Saperion« profitieren von Security-Updates, einem neuen Web-Client-Viewer zur Optimierung von Performance und Admin-Erfahrung sowie einer Integration mit »OneDrive« zur Verbesserung der Produktivität und der Zusammenarbeit mit internen und externen Stakeholdern.

Die Lösung für das Gesundheitswesen »Hyland Healthcare Enterprise Imaging« verfügt nun über ein aktualisiertes »Acuo Admin Portal«, das eine webbasierte Benutzeroberfläche bietet. Zu den Erweiterungen des »NilRead Viewers« gehören optimierte Integrationen mit der Epic-Videobearbeitung und Verbesserungen des Patientenportals.