09.09.2019 (as)
4 von 5, (2 Bewertungen)

September-Aktion von Reddoxx: pro verkaufter Appliance ein Baum

Pro verkaufter Appliance spendet Reddoxx im September einen Baum (Bild: A. Stadler)Pro verkaufter Appliance spendet Reddoxx im September einen Baum (Bild: A. Stadler)Im September widmet sich REDDOXX dem Umwelt- und Klimaschutz, indem der Hersteller von Lösungen für E-Mail-Management je verkaufter virtualisierter Appliance einen Baum spendet. Reddoxx unterstützt mit der Aktion den gemeinnützigen Verein PRIMAKLIMA, der sich bereits seit 1991 für den Klimaschutz engagiert. In diversen Waldprojekten weltweit hat Primaklima bereits rund 14 Millionen Bäume gepflanzt. Durch das Binden von Kohlenstoff und die Produktion von Sauerstoff leistet Aufforstung einen wichtigen Beitrag für saubere Luft und Klimaschutz.

»Mit unserer Baumspende-Aktion möchten wir gemeinsam mit unseren Partnern im September einen kleinen Beitrag zum Klimaschutz leisten«, sagt Christian Schröder, Head of Sales & Marketing bei Reddoxx. »Die Vision von Primakllima ist eine gesamtgesellschaftliche Verantwortung für das Klima – ein Ziel, welches wir sehr gerne unterstützen.«

Anzeige

Was Reddoxx Systeme leisten

Laut Reddoxx sorgen die softwarebasierten Lösungen für sichere, geschützte und rechtskonforme E-Mail-Kommunikation in Unternehmen und Organisationen. Durch die einzelnen Module wie »REDDOXX MailDepot« für E-Mail-Archivierung, »REDDOXX Spamfinder« für Anti-Spam inklusive patentiertem CISS-Verfahren und Virenschutz sowie »REDDOXX MailSealer« für E-Mail-Verschlüsselung lassen sich die Lösungen individuell an die jeweiligen Anforderungen und benötigten Funktionen anpassen. Beispielsweise startet der Preis für Reddoxx Mail Depot bei zehn Nutzern im ersten Jahr bei 1.330 Euro. Eine jährliche Verlängerung kostet 340 Euro.