25.07.2019 (as)
5 von 5, (1 Bewertung)

Vertrieb der J&K Xino Dokumentenscanner leitet Wolfgang Urban

  • Inhalt dieses Artikels
  • Eigene Kundendienstorganisation für Deutschland
  • Besonderheiten der Dokumentenscanner

Wolfgang Urban leitet seit 1. Juli Gesamtvertrieb der Bereiche Scan und Imaging von Janich & Klass (Bild: Janich & Klass)Wolfgang Urban leitet seit 1. Juli Gesamtvertrieb der Bereiche Scan und Imaging von Janich & Klass (Bild: Janich & Klass)Seit 1. Juli leitet Wolfgang Urban als Prokurist Leiter Vertrieb den gesamten Vertrieb der Bereiche XINO und Imaging von Janich & Klass, die Hochleistungs-Dokumentenscanner und Erfassungssoftware umfassen. Urban startete bereits 2002 bei microform, die 2015 mit dem Wuppertaler Unternehmen Janich & Klass fusionierten. Hier war er bislang für das internationale Geschäft im  Scanner- und Imaging-Bereich verantwortlich. Nun übernimmt er zusätzlich das Inlandsgeschäft, das zuvor Andreas Klinke leitete, der sich Ende Juni aus dem aktiven Betrieb zurückgezogen hat.

Auf die neue Aufgabe freut sich Urban, der gegenwärtig eine große Nachfrage auf dem deutschen Markt feststellt, sehr: »Speziell Behörden und öffentliche Auftraggeber aber auch viele Unternehmen sind aktuell damit beschäftigt, Digitalisierungsprojekte zu planen und durchzuführen. Hierfür benötigen sie leistungsfähige und zuverlässige Scansysteme, die sie von uns inklusive kompetenter Beratung und erstklassigem Service erhalten.«

Eigene Kundendienstorganisation für Deutschland

Dazu unterhält der Hersteller eine eigene Kundendienstorganisation für Deutschland, die den technischen Service für alle von Janich & Klass vertriebenen Geräte einschließlich der Produkte anderer Hersteller sicherstellt. Der Kundendienst garantiert außerdem einen direkten Kontakt mit den Endkunden, dessen daraus resultierende Erfahrungen kontinuierlich in die weitere Produktentwicklung einfließen. Den internationalen Markt bedient Janich & Klass über ein Netzwerk von Distributionspartnern.

Besonderheiten der Dokumentenscanner

Kernprodukte des Unternehmens in der Sparte J&K XINO sind die Hochleistungs-Dokumentenscanner der XINO-Familie, die Geschwindigkeiten von 130 bis 220 Seiten pro Minute erreichen. Zu den Besonderheiten zählen unter anderem die Verarbeitung von gemischtem Beleggut, verschiedene Sortierungsmöglichkeiten für Belege und zwei unterschiedliche Feederversionen für ein Scan-Modell.

.