Newsletter
ECMguide Newsletter
powered by
Optimal Systems GmbH

Termine

windream.LIVE-Stadiontour 25.06.2019 Roadshow in Frankfurt

Die windream.LIVE-Stadiontour steht unter dem Motto „Auf den Punkt gebracht: Digitalisierung für den Mittelstand!“ und richtet sich an Repräsentanten aller mittelständischen Unternehmen, für die das Thema Digitalisierung in Zukunft wichtig sein wird. Im Fokus der Veranstaltungen steht primär die Frage, wie Unternehmen mit digitalen Dokumenten und automatisierten Workflows ihre Produktivität deutlich steigern und Kosten senken können. Diese und weitere Fragen werden sowohl in Fachvorträgen als auch durch eine individuelle IT-Beratung der interessierten Besucher beantwortet.
Abgerundet wird das Veranstaltungsprogramm durch verschiedene windream-Partner, die ihre Software-Lösungen im Kontext der windream-Produktfamilie live vor Ort präsentieren und die vornehmlich auch in derjenigen Region beheimatet sind, in der die jeweilige Stadionveranstaltung stattfindet. Zum Abschluss jeder Veranstaltung bietet die windream GmbH allen Teilnehmern eine Führung durch und einen exklusiven Blick hinter die Kulissen der Stadien an.
Weitere Informationen:
www.windream.live/stadiontour

Tel: +49-(0)234-9734566

Hamburg: Workshop Digitale Personalakte 05.09.2019 Workshop in Hamburg

Wissenswertes rund um die Einführung einer digitalen Personalakte:

Der Digitalisierungsspezialist ALPHA COM und das ECM-Softwarehaus forcont laden gemeinsam zu einem kostenfreien Workshop ein. Die Verwaltung der Personalunterlagen kann mit den richtigen Werkzeugen weitgehend papierfrei und prozessorientiert gestaltet werden. Experten vermitteln u. a. praxisnah, welche Vorteile die digitale Transformation zu elektronischen Aktenlösungen für Management und HR bringt, wann sich die Einführung einer digitalen Personalakte lohnt und welche rechtlichen Rahmenbedingungen zu berücksichtigen sind. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Web: Link zur Veranstaltung
Tel: 0341 48503-305

Compliance und Berechtigungskonzept mit SAP 16.09.2019 - 17.09.2019 Seminar in Bonn

Abgestimmt auf die neue Datenschutzverordnung

Anforderungen I Risiken I Berechtigungsmanagement | Behebung von Funktionstrennungskonflikten

Highlights aus dem Programm
- Compliance, IT Compliance und Internes Kontrollsystem (IKS)
- Risiko, Mitigation und Remediation
- Mapping von Compliance-Anforderungen auf Kontrollen
- Kontrollen zur Compliance-Prüfung
- IT-Berechtigungen, Agile Rollenzuordnung und Identity Management Systeme
- Berechtigungsmanagement
- Transaktionsanalyse
- Applikationsübergreifende Kontrollen
- Datenschutzrelevante Kontrollen
- Hacking von SAP Systemen und Beispiele für Schutzmassnahmen

Unter fachlicher Leitung von:
Jörg Altmeier (Dipl.-Kfm, CISA, MTQ) Managing Partner, wikima4 AG, Zug

Wer sollte teilnehmen?
Leiter und Mitarbeitende aus den Bereichen

- Finanzen, Controlling
- IT, IT-Controlling und -Administration
- IT-Revision
- Compliance

Im Speziellen Mitarbeitende mit den Aufgaben

- SAP Rollen und Berechtigungen
- SAP Access- und Identity Management
- Datenschutz und Datensicherheit

sowie alle, die Berechtigungskonzepte in SAP erstellen, prüfen und verwalten.

Teilnahmegebühr:
Die Teilnahmegebühr beträgt pro Person EUR 2.195 zzgl. MwSt. und beinhaltet Seminarunterlagen, Mittagessen, Pausenverpflegung und Erfrischungsgetränke.

Weitere Termine
16. und 17. Mai 2019 in Zürich
05. und 06. November 2019 in Zürich

Web: Link zur Veranstaltung

it-sa 2019 08.10.2019 - 10.10.2019 Messe in Nürnberg

Trends & Innovationen der IT-Securitybranche | 8. - 10. Oktober 2019, Messezentrum Nürnberg

Die it-sa ist Europas größte IT-Security Messe und eine der bedeutendsten Plattformen für Cloud-, Mobile-und Cyber Security sowie Daten- und Netzwerksicherheit in der Welt.

Seit 2009 in Nürnberg beheimatet, ist die it-sa der Treffpunkt für C-Level Experten, IT Sicherheitsbeauftragte aus Industrie, Dienstleistung und Verwaltung sowie Entwickler und Anbieter von Produkten und Services rund um das Thema IT-Sicherheit.

Neben dem begleitenden Kongressprogramm „Congress@it-sa“ bilden die Foren zu Technik und Management sowie das internationale Forum beste Möglichkeiten für den intensiven, branchenübergreifenden Dialog. In zahlreichen Vortragsreihen informieren Experten vom 8. bis 10. Oktober zu aktuellen Fragen, Strategien und technischen Lösungen für mehr IT-Sicherheit.

Übrigens: Die it-sa hat sich als ausstellerstärkste IT-Sicherheits-Fachmesse der Welt etabliert. 2018 präsentierten rund 700 Aussteller aus 27 Ländern, verteilt auf 3 Hallen, aktuellste IT-Sicherheitslösungen. Für 14.290 Fachbesucher erwies sich die it-sa erneut als unerlässlicher Termin in der IT-Security-Branche.

Web: Link zur Veranstaltung

Digital Office Conference 22.10.2019 Kongress in Berlin

Das digitale Büro ist die Steuerzentrale der digitalen Transformation.

Auf der Digital Office Conference des Digitalverbands Bitkom 2019 in Berlin erfahren die Teilnehmer anhand praktischer Case-Studies, wie sie ihre Prozesse smart gestalten und ihre Wettbewerbsfähigkeit erhöhen.

Die Digital Office Conference 2019 findet am 22. Oktober im Rahmen der Smart Country Convention statt.

Es sind kostenlose Tickets verfügbar.

Web: Link zur Veranstaltung
Tel: +49 30 27576 201

München: Workshop Digitale Personalakte 24.10.2019 Workshop in München

Wissenswertes rund um die Einführung einer digitalen Personalakte:

Der Digitalisierungsspezialist ALPHA COM und das ECM-Softwarehaus forcont laden gemeinsam zu einem kostenfreien Workshop ein. Experten vermitteln u. a. praxisnah, welche Vorteile die digitale Transformation zu elektronischen Aktenlösungen für Management und HR bringt, wann sich die Einführung einer digitalen Personalakte lohnt und welche rechtlichen Rahmenbedingungen zu berücksichtigen sind. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Web: Link zur Veranstaltung
Tel: 0341 48503-305

Compliance und Berechtigungskonzept mit SAP 05.11.2019 - 06.11.2019 Seminar in Zürich

Abgestimmt auf die neue Datenschutzverordnung

Anforderungen I Risiken I Berechtigungsmanagement | Behebung von Funktionstrennungskonflikten

Highlights aus dem Programm
- Compliance, IT Compliance und Internes Kontrollsystem (IKS)
- Risiko, Mitigation und Remediation
- Mapping von Compliance-Anforderungen auf Kontrollen
- Kontrollen zur Compliance-Prüfung
- IT-Berechtigungen, Agile Rollenzuordnung und Identity Management Systeme
- Berechtigungsmanagement
- Transaktionsanalyse
- Applikationsübergreifende Kontrollen
- Datenschutzrelevante Kontrollen
- Hacking von SAP Systemen und Beispiele für Schutzmassnahmen

Unter fachlicher Leitung von:
Jörg Altmeier (Dipl.-Kfm, CISA, MTQ) Managing Partner, wikima4 AG, Zug

Wer sollte teilnehmen?
Leiter und Mitarbeitende aus den Bereichen

- Finanzen, Controlling
- IT, IT-Controlling und -Administration
- IT-Revision
- Compliance

Im Speziellen Mitarbeitende mit den Aufgaben

- SAP Rollen und Berechtigungen
- SAP Access- und Identity Management
- Datenschutz und Datensicherheit

sowie alle, die Berechtigungskonzepte in SAP erstellen, prüfen und verwalten.

Teilnahmegebühr:
Die Teilnahmegebühr beträgt pro Person CHF 2.595 zzgl. MwSt. und beinhaltet Seminarunterlagen, Mittagessen, Pausenverpflegung und Erfrischungsgetränke.

Weitere Termine
16. und 17. Mai 2019 in Zürich
16. und 17. September 2019 in Bonn

Web: Link zur Veranstaltung

Instandhaltung mit SAP 19.11.2019 - 20.11.2019 Seminar in Baden

Sie erhalten aus erster Hand anwenderbezogene Hinweise zu Zielen, Prozessen und der Organisation von SAP und deren Systemauswirkungen. Kursleiter Uwe Pithan weist über 30 Jahre Erfahrung in der Instandhaltung mit SAP auf. Profitieren auch Sie von seinem langjährigen Praxiswissen. Neben dem Vortrag von Uwe Pithan werden Sie aus den Beiträgen unserer Experten Frank Ostwald und Ottmar Biebesheimer einen hohen Mehrwert für sich und Ihr Unternehmen ziehen.

Themenschwerpunkte
• Auswirkungen der Instandhaltungsstrategie auf die Ausprägung des Systems
• IH-Prozesse mit Hilfe der Auswertungen aus dem System optimieren
• Zusammenhang zwischen SAP PM-Funktionen und Gesamtprozessen
• Zusammenwirken mit anderen SAP-Modulen
• Systematische Planung und Steuerung der Instandhaltungstätigkeiten
• Condition Monitoring - der Weg zur zustandsorientierten Instandhaltung
• Mobile Instandhaltung mit SAP
• LIVEDEMO - Systemnutzung und Customizing

Zielgruppe
Dieser Intensivkurs richtet sich an IT- und SAP-Verantwortliche sowie Kader und Mitarbeitende der Fachbereiche:
• Instandhaltung
• Asset Management
• Produktion
• Technik
• Arbeitsvorbereitung
• Controlling
• Engineering
• Organisation
• Ersatzteilwesen

Die Teilnahmegebühr beträgt pro Person CHF 1’995.- zzgl. MwSt. und beinhaltet Seminarunterlagen und Verpflegung.

Weitere Termine
04. und 05. Juni 2019, Holiday Inn Zürich Messe, Wallisellenstrasse 48. 8050 Zürich

Web: Link zur Veranstaltung

Storage Forum 2019 28.11.2019 - 29.11.2019 Kongress in Leipzig

StorageForum ist die Anwenderkonferenz im deutschsprachigen Raum.?

In Keynotes, Anwenderberichten und Vorträgen sowie der Begleitausstellung informieren wir Sie über Technologien und Trends in den Bereichen Data Storage, Archivierung, Backup u.v.a.m.

Außerdem bieten wir Workshops und den Rahmen zum Netzwerken und Erfahrungsaustausch.

Ein besonderes Highlight ist unsere Club Night mit den DJs in Tech. Während der gesamten Veranstaltung versorgen wir Sie mit regionalem und saisonalem Catering in Bio-Qualität.

Web: Link zur Veranstaltung

CMD CTRL – Command Control 2020 03.03.2020 - 04.03.2020 Kongress in München

ZWEITE AUFLAGE FINDET AM 3. UND 4. MÄRZ 2020 IN MÜNCHEN STATT

Interaktive Cybersecurity-Plattform weist Entscheidern den Weg zur sicheren Digitalisierung

Das neue Cybersicherheitsformat der Messe München Command Control geht in die nächste Runde: Nach der erfolgreichen Premiere im September 2018 findet der Summit am 3. und 4. März 2020 zum zweiten Mal im ICM – Internationales Congress Center München statt. Wie relevant das Thema Cybersicherheit ist, welche Tragweite Sicherheitslücken haben können und wie groß der Informationsbedarf ist, haben erst vergangene Woche der Angriff auf Politiker und Prominente und das zugehörige Medienecho gezeigt.

Web: Link zur Veranstaltung

Termin eintragen

Termin jetzt eintragen

Am kostenlosen Terminkalender kann jeder Veranstalter im thematischen Umfeld teilnehmen. Um einen Termin einzutragen müssen Sie sich einloggen bzw. registrieren.

Aus sicherheitstechnischen Gründen wird jeder Eintrag vor Freischaltung von der Redaktion überprüft. Die Freischaltung erfolgt in der Regel innerhalb von 1-2 Werktagen.

Die Redaktion behält sich vor, bei Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen den Eintrag ohne Angabe von Gründen zu löschen.

Für den Inhalt der Ankündigung ist der Eintragende in jedem Fall selbst verantwortlich. Herausgeber und Redaktion übernehmen keine Haftung für Inhalt, Angebot und Durchführung der eingetragenen Termine.

HOW TO: TERMINE RICHTIG KOMMUNIZIEREN

Wir haben für Sie die »Do's & Dont's« in dieser ausführliche Anleitung zur Nutzung der Termin-Rubrik zusammengefast. Kommunizieren Sie rechtzeitig und so ausführlich wie nötig. Geben Sie sich Mühe, man erkennt es nämlich, wenn Sie es nicht tun.