Newsletter
ECMguide Newsletter
powered by
Optimal Systems GmbH

Termine

ISIS Papyrus Global Open House und User Konferenz 06.05.2019 - 07.05.2019 Kongress in Wien

Digitale Business Transformation - Erleben Sie Innovation, Praxiserfahrung & zukünftige Wertschöpfung
Alljährlich bringt die ISIS Papyrus Global Open House und User Konferenz mit innovativen Keynotes, praxisnahen Präsentationen, Case Studies und Analystenbeiträgen Teilnehmer aus dem Management, Experten und Praktiker aus allen Branchen zum Ideen- und Meinungsaustausch am seinem Unternehmenssitz in Wien zusammen.
Das Management Circle Seminar, moderiert von Branchenexperten, ist ein Treffpunkt fürs Management & Vordenker und bietet Diskussionen um brandaktuelle Themen und kommende Trends. Viele Live-Demo-Stationen verleihen Ihnen einen tieferen Einblick in verfügbare Softwarelösungen und bereits implementierte Anwendungsfälle. In den technischen Seminaren profitieren die Konferenzteilnehmer von interaktiven Workshops und praktischen Erfahrungen.

Top Themen
- Digital - Zwischen Wunsch und Zwang
- Das Digitale Unternehmen - Maschinelles Lernen und KI im Einsatz
- Omni-Kanal Kunderfahrung - Analoges und Digitales Geschäft in Echtzeit
- Papyrus Adaptive Case Management (ACM) - Erstellen Sie Ihre Wertströme!
- Digitalisieren und automatisieren Sie Ihren Multi-Kanal-Posteingang
- Einheitliches Dokumenten-Design für Druck, PDF und HTML durchs Business
- Wizard-unterstütze interaktive PDF- und Web-Dokumente
- Zustellung über bevorzugte digitale oder analoge Kanäle mit Reporting und Feedback Schleife
- Papyrus Converse für kurze Projektzeiten bei neuen digitalen Geschäftsanwendungen
- ECM & Content Services als Schlüssel für produktive Zusammenarbeit
- Vorfall-Management/Ticketing für schnelle, hochwertige Bearbeitung in einer Omni-Kanal Welt
- Kampagnen-Erstellung und Management durch das Business
- Mobile Business-Lösungen für professionelles Arbeiten unterwegs

Die Konferenzsprache ist Englisch und Deutsch, die Teilnahme ist kostenlos, eine Online-Anmeldung ist erforderlich.

Web: Link zur Veranstaltung
Tel: 0043 2236 27551

Compliance und Berechtigungskonzept mit SAP 16.05.2019 - 17.05.2019 Seminar in Zürich

Abgestimmt auf die neue Datenschutzverordnung

Anforderungen I Risiken I Berechtigungsmanagement | Behebung von Funktionstrennungskonflikten

Highlights aus dem Programm
- Compliance, IT Compliance und Internes Kontrollsystem (IKS)
- Risiko, Mitigation und Remediation
- Mapping von Compliance-Anforderungen auf Kontrollen
- Kontrollen zur Compliance-Prüfung
- IT-Berechtigungen, Agile Rollenzuordnung und Identity Management Systeme
- Berechtigungsmanagement
- Transaktionsanalyse
- Applikationsübergreifende Kontrollen
- Datenschutzrelevante Kontrollen
- Hacking von SAP Systemen und Beispiele für Schutzmassnahmen

Unter fachlicher Leitung von:
Jörg Altmeier (Dipl.-Kfm, CISA, MTQ) Managing Partner, wikima4 AG, Zug

Wer sollte teilnehmen?
Leiter und Mitarbeitende aus den Bereichen

- Finanzen, Controlling
- IT, IT-Controlling und -Administration
- IT-Revision
- Compliance

Im Speziellen Mitarbeitende mit den Aufgaben

- SAP Rollen und Berechtigungen
- SAP Access- und Identity Management
- Datenschutz und Datensicherheit

sowie alle, die Berechtigungskonzepte in SAP erstellen, prüfen und verwalten.

Teilnahmegebühr:
Die Teilnahmegebühr beträgt pro Person CHF 2.595 zzgl. MwSt. und beinhaltet Seminarunterlagen, Mittagessen, Pausenverpflegung und Erfrischungsgetränke.

Weitere Termine
16. und 17. September 2019 in Bonn
05. und 06. November 2019 in Zürich

Web: Link zur Veranstaltung

Webcast lobodms in der Kanzlei 21.05.2019 Webcast in Internet

Seien Sie mit dabei wenn unsere Referenten Andreas Hairer und Walter Obholzer einen Webcast über „lobodms in der Kanzlei“ halten.

Alle relevanten Informationen an einer Stelle, erreichbar von jedem Standort, ob unterwegs oder zuhause – mit lobodms wird die Mandatsbearbeitung einfach, digital und mobil. Ob die Zusammenarbeit in Teams oder automatisierte Standardabläufe in der Kanzlei – lobodms unterstützt bedarfsgerecht, nachvollziehbar und produktiv die Verwaltung von Dokumentversionen, Akten und der kompletten Kommunikation. Erleben Sie unsere Lösung live.

Wann? Dienstag, 21. Mai 2019

Uhrzeit? 10:00 – 11:00 Uhr

Melden Sie sich gleich an und reservieren Sie sich einen der ersten kostenfreien Plätze.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Web: Link zur Veranstaltung
Tel: +49 89 800613-0

E-Rechnungs-Gipfel 2019 03.06.2019 - 04.06.2019 Kongress in Bonn

Highlights aus dem Tagungsprogramm
- Die E-Rechnung in Bremen, Hamburg, Sachsen und Berlin: Projektberichte zur Einführung auf Landesebene aus erster Hand
- E-Rechnungsplattformen: Erfolgreiche Anbindung von Lieferanten, Mitnutzungsmodelle und Weiterentwicklungen
- XRechnung und PEPPOL: Praktische Umsetzung zweier Standards
- Besonderheiten der digitalen Rechnungsverarbeitung im kommunalen Umfeld: Vom DMS über Workflow-Systeme bis hin zur XRechnung
- Chancen für den Mittelstand durch Digitalisierung der Rechnungsprozesse
- Kooperationsmodelle von Bundesländern im Kontext OZG und E-Rechnung
- EN 16931, XRechnung, ZUGFeRD 2.0, Factur-X...?!
- Clearance-Modelle für Rechnungen global auf dem Vormarsch: Bald auch in Deutschland?

Blick über die Grenzen
Frankreich: Erfahrungen mit Factur-X und ChorusPro
Italien: E-Rechnungs-Pflicht seit 1.1.2019: Ein gesamtwirtschaftliches Erfolgsmodell
Österreich: Mit E-Rechnung auf der Überholspur zum „Digitalen Musterland 2023“?

Wer sich auf dem E-Rechnungs-Gipfel trifft
Auf dem E-Rechnungs-Gipfel treffen sich Entscheider und Spezialisten aus den Fachbereichen:
- Finanzen / Haushalt,
- Rechnungswesen,
- Buchhaltung,
- Controlling,
- Organisation,
- Einkauf /Beschaffung und
- IT
von Unternehmen aller Grössenklassen sowie der Öffentlichen Verwaltung aller föderalen Ebenen.

Teilnahmegebühr
Die Teilnahmegebühr für Lösungsanbieter und Berater für Rechnungsverarbeitung u.ä. beträgt EUR 1995. Für Bedienstete des Öffentlichen Dienstes bieten wir einen Sonderpreis von EUR 395 und für Rechnungsversender und -empfänger privat wirtschaftlicher Unternehmensformen einen Anwenderpreis von EUR 995. Alle Preise verstehen sich pro Person zzgl. MwSt.
Die Gebühr schließt Seminarunterlagen, Mittagessen, Pausenverpflegung, Abendveranstaltung und Erfrischungsgetränke ein.

Web: Link zur Veranstaltung
Tel: +41-(0) 71 677 8700

Instandhaltung mit SAP 04.06.2019 - 05.06.2019 Seminar in Zürich

Sie erhalten aus erster Hand anwenderbezogene Hinweise zu Zielen, Prozessen und der Organisation von SAP und deren Systemauswirkungen. Kursleiter Uwe Pithan weist über 30 Jahre Erfahrung in der Instandhaltung mit SAP auf. Profitieren auch Sie von seinem langjährigen Praxiswissen. Neben dem Vortrag von Uwe Pithan werden Sie aus den Beiträgen unserer Experten Frank Ostwald und Ottmar Biebesheimer einen hohen Mehrwert für sich und Ihr Unternehmen ziehen.

Themenschwerpunkte
• Auswirkungen der Instandhaltungsstrategie auf die Ausprägung des Systems
• IH-Prozesse mit Hilfe der Auswertungen aus dem System optimieren
• Zusammenhang zwischen SAP PM-Funktionen und Gesamtprozessen
• Zusammenwirken mit anderen SAP-Modulen
• Systematische Planung und Steuerung der Instandhaltungstätigkeiten
• Condition Monitoring - der Weg zur zustandsorientierten Instandhaltung
• Mobile Instandhaltung mit SAP
• LIVEDEMO - Systemnutzung und Customizing

Zielgruppe
Dieser Intensivkurs richtet sich an IT- und SAP-Verantwortliche sowie Kader und Mitarbeitende der Fachbereiche:
• Instandhaltung
• Asset Management
• Produktion
• Technik
• Arbeitsvorbereitung
• Controlling
• Engineering
• Organisation
• Ersatzteilwesen

Die Teilnahmegebühr beträgt pro Person CHF 1’995.- zzgl. MwSt. und beinhaltet Seminarunterlagen und Verpflegung.

Weitere Termine
19. und 20. November 2019, Hotel du Parc, Römerstrasse 24, 5400 Baden

Web: Link zur Veranstaltung

26. Aachener ERP-Tage 05.06.2019 - 06.06.2019 Messe in Aachen

"Smart Operations – Vordenken. Gestalten. Umsetzen.“ So lautet der Titel der 26. Aachener ERP-Tage. Seit über einem Vierteljahrhundert bietet die Veranstaltung ein wichtiges Forum für unabhängige ERP-Informationen und den Austausch zwischen Anbietern und Anwendern.
Unter Smart Operations wird die Digitalisierung der Auftragsabwicklung mithilfe umfangreicher Informationstechnologien sowie benötigter Tools und Methoden verstanden, um die Effizienz eines Unternehmens zu verbessern. Die im Unternehmen anfallenden Prozessdaten werden so zu wertvollen Informationen, die eine qualitativ höherwertige Auftragsabwicklung ermöglichen.
In zwei Vortragssträngen werden innovative Ideen und praktische Beispiele aus ERP-, ME- und angrenzenden betrieblichen Systemwelten vorgestellt. Parallel dazu zeigen verschiedene Anbieter auf dem Ausstellerforum ihre Lösungen. In den Pausenzeiten gibt es ausreichend Raum für den persönlichen Austausch. Bei noch spezifischerem Interesse vermittelt der vorgelagerte Praxistag in Workshops detailliertere Informationen.

Web: Link zur Veranstaltung
Tel: +49 241 47705-415

Zöller & Partner ECM- / DMS-Intensivseminar 17.06.2019 - 18.06.2019 Seminar in Frankfurt

Das 2-Tage-Intensivseminar der Zöller & Partner GmbH zum Thema Archivierung, Dokumenten Management und Enterprise Content Management richtet sich gleichermaßen an Neueinsteiger, die eine solide Wissensgrundlage zu einer Fülle funktionaler, technischer aber auch organisatorischer Aspekte aufbauen möchten als auch an DMS-erfahrene Mitarbeiter, die sich zu wichtigen Einzelthemen wie „Dokument- und Dateiformate“, „Dokumentenerfassung“, „Automation der Dokumenterfassung“, „‘Standardlösung‘ Kreditorenworkflow“, „Unterscheidungsmerkmale DMS-/ECM-Lösungen“, „E-Mail-Archivierung“ und vielen anderen Themen auf den aktuellen Stand bringen möchten.
Preis: EURO 1.200,- zzgl. MwSt.

Web: Link zur Veranstaltung
Tel: +49-(69)-94 94 31 00

Compliance und Berechtigungskonzept mit SAP 16.09.2019 - 17.09.2019 Seminar in Bonn

Abgestimmt auf die neue Datenschutzverordnung

Anforderungen I Risiken I Berechtigungsmanagement | Behebung von Funktionstrennungskonflikten

Highlights aus dem Programm
- Compliance, IT Compliance und Internes Kontrollsystem (IKS)
- Risiko, Mitigation und Remediation
- Mapping von Compliance-Anforderungen auf Kontrollen
- Kontrollen zur Compliance-Prüfung
- IT-Berechtigungen, Agile Rollenzuordnung und Identity Management Systeme
- Berechtigungsmanagement
- Transaktionsanalyse
- Applikationsübergreifende Kontrollen
- Datenschutzrelevante Kontrollen
- Hacking von SAP Systemen und Beispiele für Schutzmassnahmen

Unter fachlicher Leitung von:
Jörg Altmeier (Dipl.-Kfm, CISA, MTQ) Managing Partner, wikima4 AG, Zug

Wer sollte teilnehmen?
Leiter und Mitarbeitende aus den Bereichen

- Finanzen, Controlling
- IT, IT-Controlling und -Administration
- IT-Revision
- Compliance

Im Speziellen Mitarbeitende mit den Aufgaben

- SAP Rollen und Berechtigungen
- SAP Access- und Identity Management
- Datenschutz und Datensicherheit

sowie alle, die Berechtigungskonzepte in SAP erstellen, prüfen und verwalten.

Teilnahmegebühr:
Die Teilnahmegebühr beträgt pro Person EUR 2.195 zzgl. MwSt. und beinhaltet Seminarunterlagen, Mittagessen, Pausenverpflegung und Erfrischungsgetränke.

Weitere Termine
16. und 17. Mai 2019 in Zürich
05. und 06. November 2019 in Zürich

Web: Link zur Veranstaltung

it-sa 2019 08.10.2019 - 10.10.2019 Messe in Nürnberg

Trends & Innovationen der IT-Securitybranche | 8. - 10. Oktober 2019, Messezentrum Nürnberg

Die it-sa ist Europas größte IT-Security Messe und eine der bedeutendsten Plattformen für Cloud-, Mobile-und Cyber Security sowie Daten- und Netzwerksicherheit in der Welt.

Seit 2009 in Nürnberg beheimatet, ist die it-sa der Treffpunkt für C-Level Experten, IT Sicherheitsbeauftragte aus Industrie, Dienstleistung und Verwaltung sowie Entwickler und Anbieter von Produkten und Services rund um das Thema IT-Sicherheit.

Neben dem begleitenden Kongressprogramm „Congress@it-sa“ bilden die Foren zu Technik und Management sowie das internationale Forum beste Möglichkeiten für den intensiven, branchenübergreifenden Dialog. In zahlreichen Vortragsreihen informieren Experten vom 8. bis 10. Oktober zu aktuellen Fragen, Strategien und technischen Lösungen für mehr IT-Sicherheit.

Übrigens: Die it-sa hat sich als ausstellerstärkste IT-Sicherheits-Fachmesse der Welt etabliert. 2018 präsentierten rund 700 Aussteller aus 27 Ländern, verteilt auf 3 Hallen, aktuellste IT-Sicherheitslösungen. Für 14.290 Fachbesucher erwies sich die it-sa erneut als unerlässlicher Termin in der IT-Security-Branche.

Web: Link zur Veranstaltung

Digital Office Conference 22.10.2019 Kongress in Berlin

Das digitale Büro ist die Steuerzentrale der digitalen Transformation.

Auf der Digital Office Conference des Digitalverbands Bitkom 2019 in Berlin erfahren die Teilnehmer anhand praktischer Case-Studies, wie sie ihre Prozesse smart gestalten und ihre Wettbewerbsfähigkeit erhöhen.

Die Digital Office Conference 2019 findet am 22. Oktober im Rahmen der Smart Country Convention statt.

Es sind kostenlose Tickets verfügbar.

Web: Link zur Veranstaltung
Tel: +49 30 27576 201

Compliance und Berechtigungskonzept mit SAP 05.11.2019 - 06.11.2019 Seminar in Zürich

Abgestimmt auf die neue Datenschutzverordnung

Anforderungen I Risiken I Berechtigungsmanagement | Behebung von Funktionstrennungskonflikten

Highlights aus dem Programm
- Compliance, IT Compliance und Internes Kontrollsystem (IKS)
- Risiko, Mitigation und Remediation
- Mapping von Compliance-Anforderungen auf Kontrollen
- Kontrollen zur Compliance-Prüfung
- IT-Berechtigungen, Agile Rollenzuordnung und Identity Management Systeme
- Berechtigungsmanagement
- Transaktionsanalyse
- Applikationsübergreifende Kontrollen
- Datenschutzrelevante Kontrollen
- Hacking von SAP Systemen und Beispiele für Schutzmassnahmen

Unter fachlicher Leitung von:
Jörg Altmeier (Dipl.-Kfm, CISA, MTQ) Managing Partner, wikima4 AG, Zug

Wer sollte teilnehmen?
Leiter und Mitarbeitende aus den Bereichen

- Finanzen, Controlling
- IT, IT-Controlling und -Administration
- IT-Revision
- Compliance

Im Speziellen Mitarbeitende mit den Aufgaben

- SAP Rollen und Berechtigungen
- SAP Access- und Identity Management
- Datenschutz und Datensicherheit

sowie alle, die Berechtigungskonzepte in SAP erstellen, prüfen und verwalten.

Teilnahmegebühr:
Die Teilnahmegebühr beträgt pro Person CHF 2.595 zzgl. MwSt. und beinhaltet Seminarunterlagen, Mittagessen, Pausenverpflegung und Erfrischungsgetränke.

Weitere Termine
16. und 17. Mai 2019 in Zürich
16. und 17. September 2019 in Bonn

Web: Link zur Veranstaltung

Instandhaltung mit SAP 19.11.2019 - 20.11.2019 Seminar in Baden

Sie erhalten aus erster Hand anwenderbezogene Hinweise zu Zielen, Prozessen und der Organisation von SAP und deren Systemauswirkungen. Kursleiter Uwe Pithan weist über 30 Jahre Erfahrung in der Instandhaltung mit SAP auf. Profitieren auch Sie von seinem langjährigen Praxiswissen. Neben dem Vortrag von Uwe Pithan werden Sie aus den Beiträgen unserer Experten Frank Ostwald und Ottmar Biebesheimer einen hohen Mehrwert für sich und Ihr Unternehmen ziehen.

Themenschwerpunkte
• Auswirkungen der Instandhaltungsstrategie auf die Ausprägung des Systems
• IH-Prozesse mit Hilfe der Auswertungen aus dem System optimieren
• Zusammenhang zwischen SAP PM-Funktionen und Gesamtprozessen
• Zusammenwirken mit anderen SAP-Modulen
• Systematische Planung und Steuerung der Instandhaltungstätigkeiten
• Condition Monitoring - der Weg zur zustandsorientierten Instandhaltung
• Mobile Instandhaltung mit SAP
• LIVEDEMO - Systemnutzung und Customizing

Zielgruppe
Dieser Intensivkurs richtet sich an IT- und SAP-Verantwortliche sowie Kader und Mitarbeitende der Fachbereiche:
• Instandhaltung
• Asset Management
• Produktion
• Technik
• Arbeitsvorbereitung
• Controlling
• Engineering
• Organisation
• Ersatzteilwesen

Die Teilnahmegebühr beträgt pro Person CHF 1’995.- zzgl. MwSt. und beinhaltet Seminarunterlagen und Verpflegung.

Weitere Termine
04. und 05. Juni 2019, Holiday Inn Zürich Messe, Wallisellenstrasse 48. 8050 Zürich

Web: Link zur Veranstaltung

CMD CTRL – Command Control 2020 03.03.2020 - 04.03.2020 Kongress in München

ZWEITE AUFLAGE FINDET AM 3. UND 4. MÄRZ 2020 IN MÜNCHEN STATT

Interaktive Cybersecurity-Plattform weist Entscheidern den Weg zur sicheren Digitalisierung

Das neue Cybersicherheitsformat der Messe München Command Control geht in die nächste Runde: Nach der erfolgreichen Premiere im September 2018 findet der Summit am 3. und 4. März 2020 zum zweiten Mal im ICM – Internationales Congress Center München statt. Wie relevant das Thema Cybersicherheit ist, welche Tragweite Sicherheitslücken haben können und wie groß der Informationsbedarf ist, haben erst vergangene Woche der Angriff auf Politiker und Prominente und das zugehörige Medienecho gezeigt.

Web: Link zur Veranstaltung

Termin eintragen

Termin jetzt eintragen

Am kostenlosen Terminkalender kann jeder Veranstalter im thematischen Umfeld teilnehmen. Um einen Termin einzutragen müssen Sie sich einloggen bzw. registrieren.

Aus sicherheitstechnischen Gründen wird jeder Eintrag vor Freischaltung von der Redaktion überprüft. Die Freischaltung erfolgt in der Regel innerhalb von 1-2 Werktagen.

Die Redaktion behält sich vor, bei Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen den Eintrag ohne Angabe von Gründen zu löschen.

Für den Inhalt der Ankündigung ist der Eintragende in jedem Fall selbst verantwortlich. Herausgeber und Redaktion übernehmen keine Haftung für Inhalt, Angebot und Durchführung der eingetragenen Termine.

HOW TO: TERMINE RICHTIG KOMMUNIZIEREN

Wir haben für Sie die »Do's & Dont's« in dieser ausführliche Anleitung zur Nutzung der Termin-Rubrik zusammengefast. Kommunizieren Sie rechtzeitig und so ausführlich wie nötig. Geben Sie sich Mühe, man erkennt es nämlich, wenn Sie es nicht tun.