Newsletter
ECMguide Newsletter
powered by
Box Deutschland GmbH

Bessere Kommunikation d. visuelle Einheitlichkeit

26.01.2021Seminar in Zürich

Botschaften

Ein praktischer Leitfaden für alle, die die Verständlichkeit ihrer Berichte, Präsentationen und Dashboards durch einheitliches Aussehen verbessern wollen. Von der Notwendigkeit einer gemeinsamen visuellen Sprache über Konzepte und Anwendungsbeispiele bis zur Entwicklung eines unternehmensspezifischen Notationshandbuchs inklusive Mustervorlagen.

Ziele

Nach dem Besuch dieses Seminars wissen die Teilnehmenden, warum sie ein Notationshandbuch für Berichte, Präsentationen und Dashboards sowie Mustervorlagen für Diagramme und Tabellen benötigen und wie sie diese erstellen.

Voraussetzungen

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung setzt den vorherigen Besuch des eintägigen Einführungsseminars ‚Mit SUCCESS zu IBCS®‘ voraus.

Das Buch zum Seminar

Jeder Teilnehmende erhält ein Gratis-Exemplar des Bestsellers Gefüllt | Gerahmt | Schraffiert von Rolf Hichert und Jürgen Faisst.

Trainer

Dr. Jürgen Faisst ist Partner und Geschäftsführer von HICHERT+FAISST. Zuvor war er CEO der Thinking Networks AG, Vorstand der MIS AG und geschäftsführender Gesellschafter bei der MIK GmbH.

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr für das Seminar beträgt EUR 1.050 pro Person zzgl. MwSt. Die Gebühr schließt Seminarunterlagen, Mittagessen, Pausenverpflegung und Erfrischungsgetränke ein.

Termine

26. Januar 2021, Zürich
10. März 2021, Frankfurt am Main
14. Juli 2021, München
24. November 2021, Düsseldorf

Zeiten

Das Seminar beginnt um 9:00 Uhr und endet um 17:00 Uhr. Um 12:30 Uhr gibt es ein gemeinsames Mittagessen. In den Kaffeepausen um etwa 10:30 Uhr und 15:00 Uhr werden Snacks und Erfrischungen gereicht.

Web: Link zur Veranstaltung



Weitere Termine »

Termin eintragen

Termin jetzt eintragen

Am kostenlosen Terminkalender kann jeder Veranstalter im thematischen Umfeld teilnehmen. Um einen Termin einzutragen müssen Sie sich einloggen bzw. registrieren.

Aus sicherheitstechnischen Gründen wird jeder Eintrag vor Freischaltung von der Redaktion überprüft. Die Freischaltung erfolgt in der Regel innerhalb von 1-2 Werktagen.

Die Redaktion behält sich vor, bei Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen den Eintrag ohne Angabe von Gründen zu löschen.

Für den Inhalt der Ankündigung ist der Eintragende in jedem Fall selbst verantwortlich. Herausgeber und Redaktion übernehmen keine Haftung für Inhalt, Angebot und Durchführung der eingetragenen Termine.

HOW TO: TERMINE RICHTIG KOMMUNIZIEREN

Wir haben für Sie die »Do's & Dont's« in dieser ausführliche Anleitung zur Nutzung der Termin-Rubrik zusammengefast. Kommunizieren Sie rechtzeitig und so ausführlich wie nötig. Geben Sie sich Mühe, man erkennt es nämlich, wenn Sie es nicht tun.