05.10.2018 (as)
4.5 von 5, (2 Bewertungen)

Klaus Schulz wechselt von PFU zu Konica Minolta

Klaus Schulz wechselte von PFU zu Konica Minolta (Bild: Konica Minolta Business Solutions)Klaus Schulz, seit September Manager Productmanagement bei Konica Minolta Business Solutions (Bild: Konica Minolta Business Solutions)Der zuvor im Scannerbereich bei der Fujitsu-Tochter PFU als Senior Manager Product Marketing EMEA beschäftigte Klaus Schulz ist nun bei Konica Minolta Business Solutions. Hier leitet er als Manager Productmanagement ein neunköpfiges Produkt Management Team für »Office & IT Solutions« in vier Ländern.

Schulz ist in seiner neuen Rolle für die kontinuierliche Entwicklung von IT Services zur Förderung der digitalen Transformation verantwortlich. Darüber hinaus bewertet er die Portfoliostrategie für den Bereich Office & IT Solutions in den Ländern Deutschland, Österreich, Belgien und Niederlande. Der Diplom-Ökonom befasst sich zudem mit vertriebsunterstützenden Maßnahmen und soll neue Strategien zur Marktentwicklung vorantreiben. Schulz übernimmt die Gesamtkoordination für Hardware, Anwendungen und Services entlang ihres gesamten Produktlebenszyklus. Er berichtet direkt an Silke Böhling, Head of Marketing Cluster West von Konica Minolta Business Solutions Deutschland.

Anzeige

»Ich freue mich auf die neue Herausforderung bei Konica Minolta. Zusammen mit meinem Team werden wir unseren Kunden einen echten Mehrwert durch die digitale Transformation ihrer Systeme und Prozesse generieren«, meint Schulz, der neben PFU unter anderem für Fujitsu Deutschland und Ingram Micro Distribution tätig war.