Newsletter
ECMguide Newsletter
powered by
DocuWare GmbH

News


29.05.2020

Materna entwickelt Quarantäne-App für Gesundheitsämter

Materna entwickelt Quarantäne-App für GesundheitsämterUm Gesundheitsämtern die Betreuung von Quarantäne-Patienten während der Corona-Krise zu erleichtern, hat das Dortmunder IT-Unternehmen Materna Information & Communications SE die App »GESA« entwickelt. Sie und kann individuell an Gesundheitsämter angepasst werden kommt erstmals in Dortmund zum Einsatz.


28.05.2020

»pdfaPilot« für deutsch-französischen Rechnungsaustausch bereit

»pdfaPilot« für deutsch-französischen Rechnungsaustausch bereitMit »pdfaPilot 9.1« hat callas software ein Update der Produktlinie veröffentlicht, die PDFs, native Dokumente und E-Mails in stabile, durchsuchbare PDF- oder PDF/A-Dateien für die Langzeitarchivierung konvertiert. Im Mittelpunkt steht die Unterstützung von ZUGFeRD 2.1, das den einfachen Austausch elektronischer Rechnungen zwischen Unternehmen und Behörden in Deutschland und Frankreich ermöglicht.


27.05.2020

AR-Technologie sorgt für Vor-Ort-Atmosphäre bei Ecodms-Workshop

AR-Technologie sorgt für Vor-Ort-Atmosphäre bei Ecodms-WorkshopMit einem neuen Konzept, das die Nutzung von Augmented-Reality-(AR)-Technologie beinhaltet, kann ecoDMS seinen zweitägigen Workshop rund um die Prozessoptimierung nun kontaktlos durchführen. Bislang hatte sich bewährt, dass der Workshop bei Unternehmen vor Ort veranstaltet wurde, um deren Prozesse zu optimieren. Jedoch ist dies durch die Covid-19 bedingten Kontaktbeschränkungen momentan nicht durchführbar.


26.05.2020

Ionos strukturiert Angebote für professionelle Cloud-Nutzer neu

Ionos strukturiert Angebote für professionelle Cloud-Nutzer neuIonos, Teil der United Internet AG, ruft mit »IONOS cloud« eine neue Marke ins Leben, unter der Angebote für professionelle Cloud-Nutzer zusammengeführt werden. Dazu gehören Compute Engine (ehemals Enterprise Cloud), Managed Kubernetes, S3 Object Storage und eine Private Cloud auf Basis von VMware-Technologie.


22.05.2020

Dvelop steigert Jahresumsatz 2019 auf über 50 Millionen Euro

Dvelop steigert Jahresumsatz 2019 auf über 50 Millionen EuroUm vier Prozent auf 50,3 Millionen Euro konnte d.velop den Umsatz im Geschäftsjahr 2019 steigern. Besonders positiv wirkten sich die Ausrichtungen auf SaaS und Cloud sowie fach- und branchenspezifischer DMS-Lösungen und Managed Services aus. 1.500 neue Kunden konnten insgesamt hinzugewonnen werden.


20.05.2020

Systeme von Openhandwerk und Handwerkervisio greifen ineinander

Systeme von Openhandwerk und Handwerkervisio greifen ineinanderDurch die Partnerschaft zwischen Openhandwerk und Handwerkervisio können Handwerksbetriebe die auf ihre Branche ausgerichteten Cloudsysteme über die Systemgrenzen hinweg nahtlos nutzen. Während Openhandwerk ERP- und Rechnungsthemen abdeckt, ist HandwerkerVisio auf Dokumentenmangement, CRM und Finanzbuchhaltung spezialisiert.


19.05.2020

Managed HR Service von Easy Software

Managed HR Service von Easy SoftwareMit »EASY HR for Cloud« stellt Easy Software eine digitale Personalakte als Managed Service in der Cloud vor. Der monatliche Abopreis startet bei 495 Euro und geht stufenweise bis 4.950 Euro bei maximal 5.000 Personalakten.


18.05.2020

HDI-Einsatz zeigt Home-Office-Fähigkeiten von Docbridge File Cab

HDI-Einsatz zeigt Home-Office-Fähigkeiten von Docbridge File CabBei der Covid-19-bedingten Verlagerung der meisten Mitarbeitenden an Heimarbeitsplätze hat sich die Output-Client-Software »DocBridge FileCab« bei HDI als wahre Home-Office-Lösung entpuppt. Deshalb vermarktet sie Compart nun verstärkt in diese Richtung und bietet sie als kostenlose Testversion für 60 Tage an.


15.05.2020

M-Files und Esri verbinden Geodaten mit Dokumenten

M-Files und Esri verbinden Geodaten mit DokumentenDokumente wie Kauf- oder Wartungsverträge beziehen sich häufig auf Geoinformationen und umgekehrt. Um beidseitige Quellen direkt zu verknüpfen und dokumentenbasierte Prozesse mit Bezug auf Ortsinformationen zu beschleunigen, integriert »M-Files for Esri ArcGIS« das System für Dokumentenmanagement »M-Files« mit dem geografischen Informationssystem (GIS) von Esri.


14.05.2020

Hyland erweitert Lösungen für ECM und Kundenkommunikation

Hyland erweitert Lösungen für ECM und KundenkommunikationSowohl für die ECM-Lösung »OnBase« als auch die Kundenkommunikationslösung »Content Composer« bietet Hyland neue Erweiterungspakete an. Sie bieten bessere Integrationsmöglichkeiten für Hyland-eigene Systeme und Drittprodukte sowie erweiterte Funktionalitäten, um beispielsweise Compliance-Regeln einfacher erfüllen zu können.


13.05.2020

Conga und Apttus schließen sich zusammen

Conga und Apttus schließen sich zusammenDas fusionierte Unternehmen wird unter dem Namen Conga am Markt auftreten. Es kann auf ein breiteres, im SaaS-Modell vertriebenes Portfolio an Diensten für Prozessautomatisierung und Prozessbeschleunigung zurückgreifen.


12.05.2020

Adobe kooperiert mit Bundesdruckerei bei elektronischer Signatur

Adobe kooperiert mit Bundesdruckerei bei elektronischer SignaturAdobe integriert die Fernsignatur-Lösung »sign-me« der Bundesdruckerei in den Cloud-Service »Adobe Sign«. Sign-me funktioniert über eine Zwei-Faktor-Authentifizierung und ermöglicht eine qualifizierte elektronische Signatur (QES), die die gleiche Rechtswirkung wie eine handschriftliche Unterschrift hat.


11.05.2020

SER Group gründet Cloud-Gesellschaft in Portugal

SER Group gründet Cloud-Gesellschaft in PortugalIm Zuge einer steigenden Cloud-Nachfrage gründet der deutsche ECM-Anbieter SER eine Cloud-Gesellschaft in Portugal, die sich um den Betrieb und die Optimierung der Doxis4-Plattform und einzelner Services in der Cloud kümmert. Für deutsche Cloud-Kunden erfolgen die Betreuung und der Support der Fachanwendungen weiterhin hierzulande.


08.05.2020

Coronakrise: Übersicht zu speziellen Angeboten aus der ECM-Welt

Coronakrise: Übersicht zu speziellen Angeboten aus der ECM-WeltImmer mehr Anbieter aus dem ECM-Umfeld bieten aufgrund der Coronakrise spezielle Produkt-, Service- und Preisangebote. Um Ihnen einen Überblick zu bieten, führen wir Angebote, die uns erreichen, in dieser Übersicht auf. Sobald etwas Neues verfügbar ist, informieren wir Sie mit einem Update.


07.05.2020

Cloud-Zusammenarbeit von Opentext und Amazon Web Services

Cloud-Zusammenarbeit von Opentext und Amazon Web ServicesDie Vereinbarung zwischen Opentext und Amazon Web Services (AWS) beinhaltet, dass ab sofort das gesamte Portfolio der Information-Management-Lösungen von Opentext als Managed Services auf AWS verfügbar ist. Bislang waren hierzu noch nicht alle Opentext-Produkte imstande beziehungsweise mussten sich Kunden selbst um den Betrieb auf AWS kümmern.


Artikel aus:  KW 21  KW 20  KW 19  KW 18  KW 17  KW 16